Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hansini

Deutschland und das Übergewicht

Empfohlene Beiträge

Muss ja keine Essstörung dahinter liegen! Aber IRGENDEINEN Grund wird das schon haben, oder?

Hier wird ja immer wieder darauf hingewiesen (auch wenn sich viele nicht dran halten mögen) dass es nicht ohne ist, sich im I-Net so nackig zu machen. Jeder hat sein Päckchen zu tragen, aber ob ich das vor der ganzen Welt breit treten muss? Was erhoffe ich mir davon? Besserung? Ehrlichen Trost? Für sowas gibt es Freund und Experten, ich halte Seelenstriptease im Internet für unangebracht (im besten Fall) und rufzerstörend und gefährlich (im extremsten Fall). Und das alles für ein bisschen Aufmerksamkeit, das kanns doch nicht sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Paige

es wäre doch auch kein Problem gewesen, hätte Heidi einen Thread eingestellt "mir geht es gerade Sch... Meine Essstörung macht mich fertig"

Kein Ding.

Macht ja Kiwi auch gerne, so einen Seelenstrip. Jeder wie er meint.

Hast ja Recht! Aber vielleicht hat sie sich nicht getraut? Manche können erst über Umwege über sich selbst sprechen...

Oder hat sie schon viele Seelenstrips hingelegt? Ich kenne sie -wie gesagt- kaum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

besonders problematisch mit den Facebook-Verlinkungen unten ;)

wobei ich wette, dass die Leute, die hier einen Seelenstrip hinlegen auch bei Facebook registriert sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Steffi,

in Sachen Gewicht eigentlich ständig. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oder hat sie schon viele Seelenstrips hingelegt? Ich kenne sie -wie gesagt- kaum.

Wir kennen sie alle nicht persönlich, aber vom Gewicht, über die Größe, über den BMI, über die Maße ihrer Nichte, über ihre Oberweite und jetzt auch über ihre seelische Verfassung weiß hier jeder Bescheid. Da sind Dinge dabei, die Chefs, Krankenkassen, Stalker und wasweißichwer nicht wissen sollten. Und Dinge, über die wir diskutieren, ohne die Wahrheit zu kennen. Das finde ich alles nicht gut. Aber ok, jeder wie er mag.

Edit: Ah ja, Facebook-Verlinkung und Goolge-Verlinkung. Alles nicht zu unterschätzen.

LG

Stefanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@OldHemp

Ich hoffe Du nimmst mir das jetzt nicht wieder krumm. Ich weiß nicht ob Du nur diese eine Person so wehement verteidigst oder einfach alle die Deiner Meinung nach unrecht behandelt werden.

Aber ich denke Du siehst zuviel gutes in jedem. Nicht alle handeln und agieren aus unverschuldeten Krankheiten oder sonst was.

Manchmal muss man einfach einsehen das einige Menschen einfach alles tun um im Mittelpunkt zu stehen. (was jetzt nicht speziell auf sie gerichtet ist, sondern allgemein gesehen)

Aber Du wärst ne prima Anwältin. Immer ein Argument um den Schützling zu verteidigen ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Stefanie

Hier wird ja immer wieder darauf hingewiesen (auch wenn sich viele nicht dran halten mögen) dass es nicht ohne ist, sich im I-Net so nackig zu machen. Jeder hat sein Päckchen zu tragen, aber ob ich das vor der ganzen Welt breit treten muss? Was erhoffe ich mir davon? Besserung? Ehrlichen Trost? Für sowas gibt es Freund und Experten,

Vielleicht fällt es manchen Menschen einfach leichter, sich im Internet zu "outen". Es ist ja bekannt, dass es in der virtuellen Welt leichter gelingt, über Probleme zu reden. Manche Menschen sind auch sehr einsam und haben schlicht und einfach niemanden, dem sie sich anvertrauen können.

Der Sinn und Zweck des ganzen Ganzen ist für mich auch nicht immer ersichtlich, aber wenn doch jemand einen Seelenstrip macht (und nicht lügt) dann muss doch etwas dahinter stecken.

Mir persönlich würde es im Traum nicht einfallen, hier über meine persönlichen Dinge zu schreiben und wenn ich es tun würde, dann hätte ich dafür gute Gründe!

Es gibt so viele Foren, in denen genau diese persönlichen Dinge bis in Kleinste beschrieben werden, dafür sind diese Foren ja da und sie werden extrem stark frequentiert. Auch das muss ja einen Grund haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@DogoMerlin

@OldHemp

Ich hoffe Du nimmst mir das jetzt nicht wieder krumm.

Ne, gar nicht! ;)

Ich weiß nicht ob Du nur diese eine Person so wehement verteidigst oder einfach alle die Deiner Meinung nach unrecht behandelt werden.

Aber ich denke Du siehst zuviel gutes in jedem. Nicht alle handeln und agieren aus unverschuldeten Krankheiten oder sonst was.

Manchmal muss man einfach einsehen das einige Menschen einfach alles tun um im Mittelpunkt zu stehen. (was jetzt nicht speziell auf sie gerichtet ist, sondern allgemein gesehen)

Ich möchte sie gar nicht verteidigen. Ich bin wohl einfach ein Menschen-Freund, in dem Sinne, dass ich wirklich (genau wie du sagst) erst mal IMMER das Gute im Menschen sehe. Wenn auch nicht immer für lange :Oo

Aber Du wärst ne prima Anwältin. Immer ein Argument um den Schützling zu verteidigen ^^

:D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich möchte sie gar nicht verteidigen. Ich bin wohl einfach ein Menschen-Freund, in dem Sinne, dass ich wirklich (genau wie du sagst) erst mal IMMER das Gute im Menschen sehe. Wenn auch nicht immer für lange :Oo

Ich finde, das ist eine beneidenswert gute Eigenschaft und vor allem ziemlich selten geworden. Trotzdem muss man die Fories ab und zu daran erinnern, dass alle Infos, die sie hier preisgeben zu jedem Zeitpunkt ihres späteren Lebens von absolut jedem auf der Welt mit Internetzugang eingesehen werden kann.

Mein Chef z.B googelt, liest Facebook-Einträge und Mein-VZ-Einträge, ich wäre jetzt sicher nicht hier im Büro, wenn ich mich dort als seelisches Wrack (krass gesprochen) geoutet hätte. Mein anderer Chef (der Freistaat Bayern) is ja auch fit im Daten sammeln, wie man so munkelt :Oo Da geht für mich tatsächlich die berufliche Laufbahn über "mal über alles quatschen". Da würde ich mir wohl eher z.B übers Forum Freunde suchen und mich dann mit denen privat austauschen.

LG

Stefanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OldHempIch bin wohl einfach ein Menschen-Freund' in dem Sinne, dass ich wirklich (genau wie du sagst) erst mal IMMER das Gute im Menschen sehe. Wenn auch nicht immer für lange :Oo

Damit schadest Du Dir am Ende selbst weil Du meistens enttäuscht wirst!

@Thema Seelenstrip

Es is immer leichter etwas per sms zu sagen, oder in einem Forum zu posten. Ich habe das auch schon getan. Man muss nur abwägen wie weit man sich aus dem Fenster lehnen sollte.

Mal abgesehen davon das ein Internet einfach für jeden zugänglich ist, Lehrer, Arbeitgeber etc...

Und diesmal muss ich OldHemp recht geben. Nicht jeder hat Freunde oder jemandem mit dem er reden kann. Dafür eignet sich das Internet dann immer ganz gut um sich den Frust mal von der Seele zu reden. Aber ich finde es muss alles in nem Gewissen Rahmen bleiben.

(Oder in einem einizigen Threat, und nicht wild verstreut in allen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...