Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hansini

Deutschland und das Übergewicht

Empfohlene Beiträge

@ Heidi :knuddel :knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Hansini

Ich bewundere deinen Mut. Sei stolz auf dich und such dir Hilfe. Das du die Kraft dazu hast, hast du grad eben bewiesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Hansini und bist Du denn jetzt glücklich mit dem Gewicht? Denn wenn Du abgenommen hast, kannst Du Dich doch einfach freuen aber dann muss auch gut sein und Du solltest auch mal wieder was essen worauf Du Hunger hast ganz ohne Kalorien zu zählen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Susanne, Du hast recht, aber wenn es so einfach wäre. Ich hätte auch nie gedacht, dass ich mal diese Probleme habe. Ich stehe vor dem Spiegel und finde meine Figur toll. Meine Nichte guckt mich an und meint, ich sollte mal ganz schnell zwei - drei Kilo zunehmen. Meine ganze Wahrnehmung hat sich verschoben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich halte ja bekanntermaßen von Seelenstriptease genausoviel wie von BMI-Vergleichen. Nämlich nix. Für mich ist das alles nur die zwanghafte Suche nach mehr Aufmerksamkeit, dass da Probleme dahinterstecken - keine Frage - trotzdem in einem Forum völlig fehl am Platz. Man merkt übrigens eigentlich nicht, wenn die eigene Wahrnehmung verschoben ist, sondern hält das für die Realität. Nur mal so als weiterer Denkanstoß.

LG

Stefanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@hansini

ich war über deinen Beitrag sehr erschrocken, aber du hast ja GsD selbst schon nach Hilfe gesucht und hoffentlich auch gefunden.

Ich wünsche dir viel Erfolg und in Zukunft auch richtig Freude am Essen (auch wenn es mal kalorienreicher ist).

Lg Christine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber wenn Du weisst das sich Deine Wahrnehmung verschoben hat und Andere schon meinen es wäre etwas zu dünn, dann kannst Du Dir doch aber auf jeden Fall mal wieder ein richtig gutes Essen gönnen, geh doch mal lecker essen und stoße auf Deine Leistung mit einem Sekt an, Du hast es Dir echt verdient !!!

Du darfst nicht so mit Deiner Gesundheit spielen, meine Tante wurde echt krank durch ihre Abnehmerei !!!

Du hast abgenommen und kannst stolz sein aber jetzt muss auch wieder normales Essen drin sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich halte ja bekanntermaßen von Seelenstriptease genausoviel wie von BMI-Vergleichen. Nämlich nix.

Hätte ich Dir bis gerade eben recht gegeben.

Für mich ist das alles nur die zwanghafte Suche nach mehr Aufmerksamkeit,

Ich würde mir wünschen, dass Du recht hast. Leider ist es nicht so.

dass da Probleme dahinterstecken - keine Frage - trotzdem in einem Forum völlig fehl am Platz.

Richtig.

Man merkt übrigens eigentlich nicht, wenn die eigene Wahrnehmung verschoben ist, sondern hält das für die Realität. Nur mal so als weiterer Denkanstoß.

Doch, man kann es schon merken. Die Frage ist nur, ob man reagieren kann, will oder wie auch immer.

LG

Stefanie
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=61949&goto=1277200

Siehe oben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heidi, ich würde das Thema hier schließen lassen und mir wirklich Hilfe suchen.

Hier ist der falsche Platz dafür, hier kann dir keiner mehr helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne das von einer Freundin - die war nichtmal übergewichtig, sondern nur gesund mollig.

Trotzdem ist sie in einen regelrechten Wahn verfallen - da hatte sie immer so ein kleines Büchlein parat und später konnte sie die ganze Punkte, brennwerte, Kalorien ect auswenig.

das war unheimlich

Bei drehte sich auch nurnoch alles ums Essen - was gegessen wird, wann gefessen, wie gegessen wird.

Tja - der grioße Umwurf kam (auch uns hörte sie ja nicht und sie sah es auch selber nicht mehr) als eine alte Lehrein von uns zu ihr sagte, das extrem schlecht aussieht - eingefallen Wangen, blaß.

Da wurde nur stolz berichtet das sie abgenommen habe.

*Kind, vorher sahst du besser aus*

Heute wiegt sie wieder gesunde 75 Kg.

Heidi..ich weiß das es bestimmt hart war abzunehmen..aber dieser Zwang, bloß nicht mal 4 Kg zuzunehmen - das ist nicht gesund.

Ich hoffe wirklich das da einer den Schalter umlegen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Morgens halb zehn in Deutschland

      Was die sich wohl zu erzählen haben ?     und wie sieht das bei Euch so aus, morgens , halb Zehn , wo auch immer?

      in Hundefotos & Videos

    • Einführung Kampfhund nach Deutschland

      Hallo Zusammen. Ich hoffe jemand hat Erfahrung in diesem Bereich und kann mit ein paar nützlichen Tipps weiterhelfen.  Folgende Situation: Mein Bruder möchte mit seinem Kampfhund (Rottweiler) nach Deutschland ziehen. Ich habe bereits Kontakt zum zuständigen Veterinäramt aufgenommen. Man zählte mir unendlich viele Punkte auf, die man erfüllen muss, denn grundsätzlich herrscht das Einführungsverbot. Mir scheint es allerdings nicht so, dass die Dame am Telefon wirklich bescheid weiß.

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Tierschutz in Deutschland

      ich sehe gerade die Sendung mit Martin Rütter über die spanischen Galgos.   Es ist schrecklich,unsagbar böse. keine Frage, .   Aber haben wir bei uns in Deutschland nicht auch diese Hundezucht, diese aufs Geld orientierte Zucht. Selbst M.Rütter spricht es an, bei uns in Deutschland  wird fürs Geld gezüchtet.   Mein DSH Yerom wurde vom Züchter unter der Hand abgeben, Ansage : "nimmst Du sie nicht, sind sie in drei Tagen nicht mehr." Mein Yerom und seine Sch

      in Plauderecke

    • Mücken in Deutschland 2018: DIESE Krankheiten werden bei uns von Mücken übertragen

      Tatsächlich reagieren immer mehr Menschen auf Mückenstiche und das was an Krankheiten übertragen wird, oder werden kann, ist auch nicht mehr unbedingt harmlos. Das aber auch Borreliose von Mücken übertragen werden könnte und noch anderes fieses Zeug, war mir neu: http://www.news.de/gesundheit/855702871/welche-krankheiten-uebertragen-muecken-in-deutschland-2018-infektion-mit-zika-virus-dengue-fieber-borreliose-west-nil-virus/1/

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • "Immer weniger Vögel in Deutschland"

      Klick mich!   Die Nabu macht schon seit längerer Zeit darauf aufmerksam, dass die Zahl der Vögel un Deutschland zurückgeht.    Ich finde das mehr als besorgniserregend.    Nun hat jeder von uns vielleicht auch nur geringe Möglichkeiten, dem entgegen zu wirken. Nicht jeder besitzt einen Garten, den er insekten- oder vogelfreundlich einrichten kann. Aber die, die einen haben, könnten darüber nachdenken.   Was ich neuerdings in unserer Region, dem Münste

      in Andere Tiere

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.