Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hansini

Deutschland und das Übergewicht

Empfohlene Beiträge

Wenn die Wahrnehmung der eigenen Figur so verschoben ist, probiere doch mal was ganz anderes:

Bitte jemanden mit gleicher Figur sich fotografieren zu lassen und schau dir dann das Bild an. Ich könnte mir vorstellen, wenn es nicht um dich selbst geht, ist deine Wahrnehmung bestimmt wieder in Ordnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt.

Kaaaaatjaaaaaa. Bitte schließen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Edit

Ich schreib dir ne PN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab' ganz vergessen, die Mods haben ja Urlaub.

Wir könnten ja mal alle Impulskontrolle üben, hier nichts mehr schreiben und Heidi zu diesem

Thema nur noch per PN kontaktieren. Ob das alle schaffen? :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich bin schon dabei mir Hilfe zu suchen. Magersüchtig bin ich zum Glück noch nicht.

Sieh zu das Du hilfe bekommst,denn Du bist schon Magersüchtig wenn Du jeden Tag auf die Waage rennst und angst vor essen hast!!!

Ich habe ein wenig Übergewicht,ja und ich bin froh drum,denn ich bin einige Jahre durch die Hölle gegangen,mit Astronauten Nahrung und und und

Wünsche Dir alles gute und geh den richtigen weg,lass Dir helfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann nur von mir sprechen!

Ich habe eine leitende Tätigkeit, wenn ich um 6h in den Betrieb komme, werde ich schon überfallen:

keine Zeit für etwas wie pinkeln gehen, geschweige Pause machen. Die Arbeit wird mehr und mehr!

Urlaub als kleiner Arbeiter, ja, als Leitender, nein! In diesem Jahr schon x-mal den Urlaub verschoben!

Wenn ich heim komme und mit dem Hund draußen war und zur Ruhe gekommen bin, wird gegessen, gegessen und wieder gegessen um mir etwas Gutes zu tun! Ja, das sind die Pfunde!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht zu Heidis Thema, nur was vorhin über Japaner gesagt wurde. In Japan gibt es ein Gesetz das Menschen ein Höchsttailleinmaß vorgibt. Hält man sich nicht daran gibt es Maßnahmen, Gespräche bis hin zu Bußgeldern für die Arbeitgeber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
iCH KANN NUR VON MIR SPRECHEN;

ICH HABE EINE LEITENDE TÄTIGKEIT; WENN ICH UM 6UHR IN DEN BETRIEB KOMME WERDE ICH SCHON ÜBERFALLEN: KEINE ZEIT FÜR ETWAS WIE PINKELN GEHEN GESCHWEIGE PAUSE MACHEN:DIE ARBEIT WIRD MEHR UND MEHR

URLAUB ALS KLEINER ARBEITER JA ALS LEITENDER NEIN: IN DIESEM JAHR SCHON§X DEN URLAUB VERSCHOBEN:

WENN ICH HEIM KOMME UND MIT DEM HUND DRAU?EN WAR UND ZUR RUHE GEKOMMEN BIN WIRD GEGESSEN:::::GEGESSEN UND DAS WIEDER GEGESSEN UM MIR ETWEAS GUTES ZU TUIN: JA DAS SIND DIE PFUNDE
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=61949&goto=1277249

Ich kann das nachvollziehen. Ist mir ewig gegangen. Essen macht glücklich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich gehe bis zu zehnmal am Tag auf die Waage. Ich esse nix mehr mit gutem Gewissen, zähle jeder Kalorie und trinke sogar wenig, weil die Waage dann ein paar Gramm mehr anzeigen könnte. Ich habe Angst auch nur ein kg zuzunehmen. Die Vorstellung 60 kg zu wiegen verursacht Panikattacken bei mir. Ich überlege tagelang vorher was ich in nächster Zeit essen könnte und tue es trotzdem nicht.

So. nun mal ernsthaft und ohne Witz und Dollerei.

Du wirst nicht Magersüchtig, du BIST ES!

Magersucht lässt sich nicht immr nur am Gewicht festmachen, sondern oftmals an eben von dir oben beschriebenen Gedanken.

Ich hab leider geahnt das es bei dir soweit kommt :(

Such dir Hilfe, und zwar nicht später, sondern jetzt - noch ist dein Gewicht in einem Rahmen der dir keine körperlichen Schwierigkeiten bereitet, aber glaub mir ... wenn du dir keine Hilfe suchst, dann bist du schneller in diesem Bereich als du darüber nachdenken kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Claudia, ich wusste nicht, dass Magersucht nicht von einem bestimmten Gewicht abhängig ist. Wenn diese Gedanken schon Symptome dafür sind, bin ich froh, dass ich jetzt Hilfe bekomme, Hilfe habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Morgens halb zehn in Deutschland

      Was die sich wohl zu erzählen haben ?     und wie sieht das bei Euch so aus, morgens , halb Zehn , wo auch immer?

      in Hundefotos & Videos

    • Einführung Kampfhund nach Deutschland

      Hallo Zusammen. Ich hoffe jemand hat Erfahrung in diesem Bereich und kann mit ein paar nützlichen Tipps weiterhelfen.  Folgende Situation: Mein Bruder möchte mit seinem Kampfhund (Rottweiler) nach Deutschland ziehen. Ich habe bereits Kontakt zum zuständigen Veterinäramt aufgenommen. Man zählte mir unendlich viele Punkte auf, die man erfüllen muss, denn grundsätzlich herrscht das Einführungsverbot. Mir scheint es allerdings nicht so, dass die Dame am Telefon wirklich bescheid weiß.

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Tierschutz in Deutschland

      ich sehe gerade die Sendung mit Martin Rütter über die spanischen Galgos.   Es ist schrecklich,unsagbar böse. keine Frage, .   Aber haben wir bei uns in Deutschland nicht auch diese Hundezucht, diese aufs Geld orientierte Zucht. Selbst M.Rütter spricht es an, bei uns in Deutschland  wird fürs Geld gezüchtet.   Mein DSH Yerom wurde vom Züchter unter der Hand abgeben, Ansage : "nimmst Du sie nicht, sind sie in drei Tagen nicht mehr." Mein Yerom und seine Sch

      in Plauderecke

    • Mücken in Deutschland 2018: DIESE Krankheiten werden bei uns von Mücken übertragen

      Tatsächlich reagieren immer mehr Menschen auf Mückenstiche und das was an Krankheiten übertragen wird, oder werden kann, ist auch nicht mehr unbedingt harmlos. Das aber auch Borreliose von Mücken übertragen werden könnte und noch anderes fieses Zeug, war mir neu: http://www.news.de/gesundheit/855702871/welche-krankheiten-uebertragen-muecken-in-deutschland-2018-infektion-mit-zika-virus-dengue-fieber-borreliose-west-nil-virus/1/

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • "Immer weniger Vögel in Deutschland"

      Klick mich!   Die Nabu macht schon seit längerer Zeit darauf aufmerksam, dass die Zahl der Vögel un Deutschland zurückgeht.    Ich finde das mehr als besorgniserregend.    Nun hat jeder von uns vielleicht auch nur geringe Möglichkeiten, dem entgegen zu wirken. Nicht jeder besitzt einen Garten, den er insekten- oder vogelfreundlich einrichten kann. Aber die, die einen haben, könnten darüber nachdenken.   Was ich neuerdings in unserer Region, dem Münste

      in Andere Tiere

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.