Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hansini

Deutschland und das Übergewicht

Empfohlene Beiträge

@Paige

Mir wäre es lieb, wenn es nicht um mich gehen würde. Diese Entwicklung habe ich so nicht geplant. Das schwöre ich sogar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genetisch bedingt gibt es einige glückliche, die essen können ohne dick zu werden. Natürlich ist das nicht. Es sind schlechte schwerfuttrige Futterverwerter, die zu normalen Zeiten in der Evolution schlechte Karten gehabt hätten.

Überfluss war in der Evolution nicht das Problem, eher Mangel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@Paige

Mir wäre es lieb, wenn es nicht um mich gehen würde. Diese Entwicklung habe ich so nicht geplant. Das schwöre ich sogar.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=61949&goto=1277386

dann hör auf, dich in den MIttelpunkt zu stellen und dein Problem hier breitzutreten. Schlimm genug, dass du jungen Menschen, die mehr wiegen, und wenn es nur 6kg sind, schreibst, sie wären fett. Da hast du eine Grenze überschritten, die ich nicht vergessen habe und nicht vergessen werde.

Mach mit deinem Problem was du willst, aber halt andere junge beeinflussbare Menschen da raus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Paige, vielleicht erreiche ich jetzt hiermit, dass andere aufpassen und es nicht soweit kommen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde auch, es hat sich grundätzlich viel geändert.

bereits im jungen Alter werden eher Tätigkeit gemacht, die nicht die körperliche Fitness fördern.

Wenn ich an meine Jugend denke- denke ich an viel zeit die wir draußen verbracht haben um irgendwelchen Blödsinn anzustellen und uns körperlich zu betätigen.

Fernsehen oder PC hatte eher Seltenheitswert.

Die Kids von heute beschäftigen sich aber mittlerweile viel mehr in andere Richtungen.

Auch beim Essen ist es so, dass unsere Gesellschaft doch eher zum schnell schnell Essen tendiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

dann hör auf, dich in den MIttelpunkt zu stellen und dein Problem hier breitzutreten. Schlimm genug, dass du jungen Menschen, die mehr wiegen, und wenn es nur 6kg sind, schreibst, sie wären fett. Da hast du eine Grenze überschritten, die ich nicht vergessen habe und nicht vergessen werde.

Da erinnere ich mich auch noch dran,hatte mich dann auch gewundert das sie den Tread hier aufmacht,nach dem Theater was da war

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist immer wieder das Gleiche. Die Primärbewertung anderer Menschen bewegen sich im Äußeren und wenn die eigene äußere Hülle ins Extrem wandert, dann will man warnen.

Lege einfach Deine eigenen äußeren Bewertungskriterien ab. Damit Du hilfst Du allen und Dir selber am Meisten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kage, das Eigenartige ist, dass ich diese Kriterien früher nie hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Paige, vielleicht erreiche ich jetzt hiermit, dass andere aufpassen und es nicht soweit kommen lassen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=61949&goto=1277398

Also eigentlich wollte ich hier nichts sagen weil es lächerlich ist. Denkst Du tatsächlich nur weil Du dich ernährst wie ne Laborratte und nichts essen und nichts trinken willst damit Du ja kein Gramm zu nimmst, das das irgendwelche Auswirkungen auf die Leute hier hat?

Sorry ich will nicht ätzend klingen, aber werd erwachsen.

Das is das selbe wie diese Menschen die ständig sagen sie bringen sich um, weil, ihr Freund sie verlassen hat oder sonst was.

Das is pures Aufmerksamkeit haschen und mehr nicht.

Ich höre Leuten mit Problemen jeder zeit zu und versuch zu helfen, aber so wie das hier klingt willst Du Dir garnicht helfen lassen, egal was Du sagst.

Keiner würde mehr Mitleid haben wenn Du mit Dir und Deiner Figur zufrieden wärst....

Und aus Deinem Mund klingen einiger Kilo mehr auf den Rippen wie etwas das schleuigst ausgemerzt werden muss.

Das is doch nicht Dein ernst oder? Sind die Menschen die Dicker sind nicht genauso viel wert?

Und an viele anderen die hier schreiben, da muss ich mich auch Wundern, habt ihr euch versteckt als Toleranz und Hirn verteilt wurde?

(bitte nicht ALLE angesprochen fühlen)

Ich lese hier nur EXTREMfällem von wegen mit nem Kran aus dem Haus holen, nicht helfen wollen wenn ein dicker Mensch nicht hoch kommt.

Hallo???? Die haben keine ansteckende Seuche. Und ich glaube auch nicht das ALLE sich das angefressen haben und nur zu Faul sind ihren Arsch zu bewegen.

Sorry Leute das ganze Thema hier is lächerlich und absolut nicht akzeptabel. Ihr redet über Menschen mit Gefühlen....

Ich find es auch nicht sehr ansehnlich wenn sich Menschen mit 150 Kilo am See oben ohne hinlegen, aber meine Fresse, dann schau ich halt in die andere Richtung.

Der Mensch ist trotzdem sicher ne nette liebe Person, klug und liebenswert. Wieso muss ich den so verteufeln nur weil er dick is?

Und die wenigsten sind mit ihrem Gewicht oder Aussehen wirklich zufrieden. Der eine fühlt sich zu dick (ob er/sie es nun ist oder nicht) der andere zu dünn, der nächste hasst seine roten Haare oder hätte gern blaue Augen.

Das is das selbe wir mit unseren Hunden Leute, ich hab nen Dogo Argentino. 50% der Menscheit findet den Hund zum schreien hässlich. ICH finde er ist eine der schönsten Rassen die ich kenne.

Einige sagen Pudel sind widerliche Köter, der andere schwört auf diese Rasse weil sie das tollsten sind was er jemals kennengelernt hat.

Vielseitigkeit... ist einer der Hunde deshalb weniger wert als der andere nur weil jeder für sich selbst einen schöner findet als den anderen? Sicher nicht!

Und so finde ich das mit Menschen auch!!!!!!!!!

Der Spruch ist zwar sau blöd, aber irgendwie wahr. Wer dick ist, kann mit genug disziplin und Arbeit abnehmen.

Aber wer so ignorant gegenüber "anders aussehenden" Menschen ist, der hat kein Mittel dagegen....

Sorry an alle die sich nun fälschlicherweise angegriffen fühlen. Aber mir dreht sich da echt der Magen um wenn ich höre was hier so los ist.

Da muss ich mir echt gleich mal ein Duplo zur beruhigung geben :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dogo Danke!

Ich denke das waren gute schluss Worte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Morgens halb zehn in Deutschland

      Was die sich wohl zu erzählen haben ?     und wie sieht das bei Euch so aus, morgens , halb Zehn , wo auch immer?

      in Hundefotos & Videos

    • "Immer weniger Vögel in Deutschland"

      Klick mich!   Die Nabu macht schon seit längerer Zeit darauf aufmerksam, dass die Zahl der Vögel un Deutschland zurückgeht.    Ich finde das mehr als besorgniserregend.    Nun hat jeder von uns vielleicht auch nur geringe Möglichkeiten, dem entgegen zu wirken. Nicht jeder besitzt einen Garten, den er insekten- oder vogelfreundlich einrichten kann. Aber die, die einen haben, könnten darüber nachdenken.   Was ich neuerdings in unserer Region, dem Münste

      in Andere Tiere

    • Einführung Kampfhund nach Deutschland

      Hallo Zusammen. Ich hoffe jemand hat Erfahrung in diesem Bereich und kann mit ein paar nützlichen Tipps weiterhelfen.  Folgende Situation: Mein Bruder möchte mit seinem Kampfhund (Rottweiler) nach Deutschland ziehen. Ich habe bereits Kontakt zum zuständigen Veterinäramt aufgenommen. Man zählte mir unendlich viele Punkte auf, die man erfüllen muss, denn grundsätzlich herrscht das Einführungsverbot. Mir scheint es allerdings nicht so, dass die Dame am Telefon wirklich bescheid weiß.

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Tierschutz in Deutschland

      ich sehe gerade die Sendung mit Martin Rütter über die spanischen Galgos.   Es ist schrecklich,unsagbar böse. keine Frage, .   Aber haben wir bei uns in Deutschland nicht auch diese Hundezucht, diese aufs Geld orientierte Zucht. Selbst M.Rütter spricht es an, bei uns in Deutschland  wird fürs Geld gezüchtet.   Mein DSH Yerom wurde vom Züchter unter der Hand abgeben, Ansage : "nimmst Du sie nicht, sind sie in drei Tagen nicht mehr." Mein Yerom und seine Sch

      in Plauderecke

    • Mücken in Deutschland 2018: DIESE Krankheiten werden bei uns von Mücken übertragen

      Tatsächlich reagieren immer mehr Menschen auf Mückenstiche und das was an Krankheiten übertragen wird, oder werden kann, ist auch nicht mehr unbedingt harmlos. Das aber auch Borreliose von Mücken übertragen werden könnte und noch anderes fieses Zeug, war mir neu: http://www.news.de/gesundheit/855702871/welche-krankheiten-uebertragen-muecken-in-deutschland-2018-infektion-mit-zika-virus-dengue-fieber-borreliose-west-nil-virus/1/

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.