Jump to content
Hundeforum Der Hund
Maurash

Wie näht die Isy einen Hundemantel:

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

So...die gezeichnete Version eines ganz einfachen Hundemantels.

Abnäher oder sonstiges könnt ihr dazu machen.

Das ist einfach nur eine gezeichnete Anleitung wie ich ab und an Mäntel nähe.

Den kann man auch ohne Bauchlatz machen und nur einen einfachen

Bauchgurt , ist jedem selbst überlassen.

Man kann an dem Mantelschnit natürlich noch viel ändern.

die Art des Verschlusses statt Klett- Gurtband mit Klickverschluss oder ohne .oder Durckknöpfe), den Kragen (angesetzt,oder schal oder keiner und dann ne Halsstulpe drunterziehen) , Abnäher bei den Oberschenkeln...mit Schrägband arbeiten, dann müsst ihr alles nur einmalig aufzeichnen.... etc.

aber das könnt ihr ja selbst machen ... evtl. mit Nahtverdichter arbeiten sollte der Mantel wasserdicht sein und ihr habt durch aufgenähte Klett oder Reflexstreifen nicht mehr das gefühl,das

die Nähte dicht sind.

Ich würd mich über ein paar Fotos freuen! (die Anleitung habe ich auch schon im Miniflitzerforum gepostet also wer dort ist und sie kennt- da hat sich nix geändert)

Materiallinks poste ich noch :

5304702.jpg

5304704.jpg

5304705.jpg

5304707.jpg

5304708.jpg

5304709.jpg

5304710.jpg

5304711.jpg

5304712.jpg

5304713.jpg

5304719.jpg

5304720.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Materialslinks:

Als Zusatzmaß vielleicht noch wie lang der Hund ist (bis ende oberschenkel)

und evtl fragen wie lang es die Hinterbeine bedecken soll...

aber sonst reichen die Maße eignetlich .

Hier die Links:

Also als Aussenmaterial oder komplett:

Oxford Nylon http://www.stoffkontor.eu/bekleidungssto...u/a-10297/

Biber Nylon http://www.stoffundstil.de/Katalog/Mode....up_id=4816

Ripstop Nylon http://www.extremtextil.de/catalog/Stoff...::712.html

http://www.extremtextil.de/catalog/Stoff...::511.html

Reflektierendes Polyamid

http://www.extremtextil.de/catalog/Stoff...::790.html

Beschichteter Taft http://www.funfabric.com/halli.php?012500_14110

Fellfleece http://www.extremtextil.de/catalog/Stoff...::968.html

Softshell http://www.extremtextil.de/catalog/Stoff...::650.html

Cordura http://www.extremtextil.de/catalog/Stoff...::187.html

http://www.funfabric.com/halli.php?010500

3-Lagenlaminat mit PTFE-Membran

http://www.extremtextil.de/catalog/Stoff...::869.html

2-Lagenlaminat mit PTFE-Membran

http://www.extremtextil.de/catalog/Stoff...:1319.html

P-Lite

http://www.extremtextil.de/catalog/Stoff...:1313.html

Futter:

Polarfleece

http://www.stoffkontor.eu/index.php?c1=1...rch&Params[searchParam]=Fleece

http://cgi.ebay.de/Antipilling-Polar-Fle...4aa4c2a4b9

Steppstoff (nur wattierten kaufen!)

http://de.dawanda.com/search/search?q=St...lor=&price[min]=&price[max]=&location=&sort_by=

http://www.stoffe-zanderino.de/Steppstof...0_553.html

http://www.silkes-naehshop.de/advanced_s...ff&x=0&y=0

http://stores.ebay.de/stoffe-und-kreativ...mit=Finden

http://stores.ebay.de/Stoffgroshandel-Ho...766?_rdc=1

Teddyplüsch

http://www.trendy-stoffe.de/index.php?ca...toffe.html

http://www.serukid.de/Oeko-Teddy-wollweiss.html

http://www.stoffe-zanderino.de/Teddy/Ted...03310.html

Zottelchen http://www.trendy-stoffe.de/index.php?ca...ghaar.html

http://www.stoffkontor.eu/fellimitate-pl...t/a-12504/

Microfleece http://www.stoffe24.com/Micro-Fleece-Tuerkis

http://www.dlauer.de/assets/s2dmain.html...index.html

http://www.rosimasstoffe.de/shop-Rosimasstoffe.html

Ganz wichtig!

Messen :

So wie der hund normalerweise steht und die Rute hält....

sonst wirds unter umständen zu lang.keinesfals im sitzen liegen oder

depressivem zustand messen! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mir die Anleitung noch nicht komplett durchgelesen aber ich finde es klasse das du eine Anleitung gepostet hast!

Ich habe früher so gerne genäht, bin auch in einen Nähforum unterwegs...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui!!! Das sieht ja mords-kompliziert aus! Wieviel Erfahrung braucht man dafür?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke!

freut mich , wenn jemand was damit anfangen kann.

Erfahrung?

Keine....

ich hab nie vorher genäht und mit so einem Hundemantel begonnen...

(der hatte allerdings eine Rückennaht....war also etwas"komplizierter" zu nähen)

der sah dann so aus:

(Baumwolle mit Fleecefutter)

3988292.jpg

wurde mit der Zeit auch immer besser:

rg0aeghoo1ctdx90jxguj62je1w.jpg

3188732.jpg

dsc01946rc.jpg

es ist wirklich nicht schwer.

ich hab vorher noch nie genäht,hatte keine Anleitung nur ein Muster und hab einfach drauflos genäht.

Wenn du ne grob vorstellung hast wies aussehen soll und gradeaus nähen kannst und einen leichten Bogen (vorher evtl mal Handtücher zusammen nähen fals du noch nie mit ner Nähma gearbeitet hast) dann hast du da eignetlich keine Probleme :)

Wenn irgendwas nicht verständlich sein sollte einfach fragen, ich erklärs dann gern nochmal ausführlich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

das ist ja eine tolle Sache,habe mir alles ausgedruckt,muß mir das aber einige male durchlesen,damit ich mich traue dabei zu gehen.

Das wäre nämlich optimal für meine Plegehündin,Sheeba kommt aus Griechenland und da muß sie sich richtig umstellen bei diesem Wetter,damit sie nicht krank wird.

Finde ich echt toll,das Du das hier reinstellst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow Isy, einfach nur klasse, dass du dir so viel Mühe gegeben hast.

Ich werde das meiner Schwester mal zeigen und anfragen, ob sie mir einen nähen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Immer weider gern :)

wenn ihr noch ein paar andre Schnitte braucht sagt bescheid.

also welche die mehr vom Vorderbein Freilassen etc.

Evtl macht ihr vorher einfach mal ein Probemodell.

Ich nähe nur weil mein Hund mit kaufmänteln nicht läuft.

Seit ner "Maßanfertigung" ist das kein Problem mehr, also wenn ihr die gleichen Probleme habt und euer Hund aus gesundheitlichen Gründen einen braucht (ihn aber nicht tragen möchte) könnt ihrs ja mal damit versuchen.

Ein Schnitt mit Beinfreieheit und Schal/Halsstulpe wäre z.B. so einer

(ist mein angefangenes Probeteil, da folgt demnächst noch der richtige Mantel)

4960619.jpg

oder ganz normal so:

http://img826.imageshack.us/i/4927033.jpg/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du den aus dem Link auch genäht?

Ich würde auch so gerne nähen können, hab aber leider kein Talent und keine Geduld dafür.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

alle...krieg nur den Link nicht als Bild rein und wollte kein riesiges Pic in dem Thread haben,weil sichs nicht verkleinern lässt.

das ist nur ein kleiner teil....ist genauso wie Halsbänder und geschirre nähen..es macht süchtig und mit der Zeit bekommst du immer bessere Materialien (aus dem Outdoorbereich) und die Mäntel werden immer besser.

Gute Kombi ist z.B. Ripstoppnylon und Microfleece oder Softshell (3lagig muss man auch nicht mehr füttern und es ist wasser und winddicht)

kennst du die chillydogs mäntel?

http://www.chillydogs.ca/productGreatWhiteNorthAllBreed.html

so sehn meine jetzigen aus (Karopulli ist da das Probeteil für)

Glaub mir, das kann jeder.

Ich hab vorher noch nie genäht und bin ne Niete im basteln und dem was in die richtung geht.

Das war s wirklich das erste was ich angefangen hab.

Wenn du ne Nähmaschine bedienen kannst , reicht das volkommen aus.

Ich hab mir für 30 ne Maschine ersteigert und hab enfach losgelegt.

Ich dachte auch nicht, dass ich das irgendwie hinbekomme ,aber es hat geklappt und man wird mit jedem mäntelchen besser und schneller.

Mittlerweile brauche ich noch max.1 h pro Teil,jenachdem wie aufwändig es ist.

Ein ganz einfacher 30-45min.

Aber versuchs einfach mal...oder lass dir von deiner Schwester zeigen wie es geht :)

das ist wirklich nicht schwer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...