Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Lau-Mai-Lin

Noch mehr : Nappa-Elchleder Geschirr, schwarzes Geschirr, Leucht-Geschirr von Camiro

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo....folgende Geschirre habe ich noch abzugeben....

1) Schwarzes Geschirr mit extra eingearbeiteter Handschlaufe.Gr. L-XL

Habe ich doppelt, das andere in rot behalte ich aber selber. Es hat reflektierende Nähte und ist schön stabil verarbeitet.

Die Maße: Bu...ca 65-94 cm

Brust/Kopf Durchgang...ca 66 cm

unterer Bauch Steg : ca 12-16 cm

Mein Preis....15 Euro plus Versand ( versichert 4 Euro oder Warensendung 1,80 )

img8615c.jpgimg3983n.jpg

img3987j.jpgimg3988x.jpgimg4004wo.jpgimg4024j.jpgimg4025s.jpg

2)....NAPPA-ELCHLEDER GESCHIRR

Ist meinem doch ein wenig zu groß, trotz zusätzlichen Loch.

Edles Elchledergeschirr für große Hunde. Das Obermaterial besteht aus dunklem Napaleder und ist mit extra weichem hellen Elchleder unterlegt.

Das Hundegeschirr ist sehr fellschonend und weich. Die Beschläge und alle Metallteile bestehen aus geschlagenem Messing.

Das Geschirr wurde probeweise getragen....schlabbert mir aber zu sehr bei Barney.

BU....ca 80-90 cm

Brustweite...ca 51 cm

Neupreis 84 Euro.

Mein Preis....40 Euro incl. vers. Versandimg8312h.jpgimg8611x.jpgimg8614i.jpg

3)....LEUCHT GESCHIRR von CAMIRO...Gr. L

Camiro Geschirre sind bekannt...oder?

Dieses Geschirr hat eine besondere Leuchttechnik, bestehend aus 2 getrennten Lichtleitfasern ( keine LED Lampen !!!)

Sie lassen sich einfach entfernen, wenn man mal das Geschirr waschen muß. Batterien sind handelsüblich.

Das Gurtband ist speziell dafür angefertigt, es wurde mit einer durchsichtigen Führung für die Leuchttechnik versehen.

Gefüttert mit Neopren und entsprechend Fellschonend.

Hier leuchtet es in BLAU.

Barney hat es selten getragen....leider verschwindet es zu sehr in seinem Fell.

Aber bei kurzhaarigen 4-Beinern sicherlich super effektiv.

Ach so....einmal klicken flimmert das Leuchi im Intervall, ich hatte das Dauerlicht durch 2x klicken

Maße:

Kopfeinstieg ...ca 56 cm

BU...ca 65 -80 cm

Es ist neuwertig und ich hätte gerne

32 Euro incl. vers. Versand

img8620x.jpg

img8621m.jpg

img8622i.jpg

img8623b.jpg

img8628j.jpg

Das wäre es ....vorerst....

Liebe Grüße Manu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde mich für das Leuchtgeschirr interessieren :winken:

Leuchtet das gut im Dunkeln ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@vany

Ja klar....nur bei meinem hat man`s nicht so gut gesehen....weil`s im fettem Fell verschwand..... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde das Geschirr dann ganz gern haben :)

Schickst du mir deine Daten per PN?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@yany:)

Hast ne Pin....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist leider nichts angekommen bei mir :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Vany:)..... :???

Ich habe die Pin nochmals rausgeschickt.

Und bekam auch jetzt als Nachricht " erfolgreich versendet" als Antwort.

In meiner Rubrik " Gesendete Nachricht steht ebenfalls 2 mal verschickt an Dich.

Ist Deine Box evtl. schon voll ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne...es sind grade ma 35% meines Speichers belegt :???

Komisch :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...So...das Leuchtgeschirr ist weg

Der Rest aber ist noch zu haben..... =)

Liebe Grüße....Manu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wo hats du denn das leuchtgeschirr ehr .das ist j a toll

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Noch unterstützend oder schon Zwang ?

      Nach einem denkwürdigen Vorgespräch mit einer "premium" Trainerin (die ich hier selbstverständlich nicht nennen werde) bin ich etwas Konsterniert, und mag die Frage einfach mal weitergeben, die sich mir dabei so generell gestellt hat:   Bisher habe ich Lottis Gruseln so angegangen: Sie hat die Dinge die ihr suspekt waren angezeigt, und wir sind zusammen "gucken gegangen", danach waren diese Dinge dann nicht mehr gruselig.   Ich hatte der Trainerin folgendes Video geschickt:       Sie meinte dazu, daß Lotti das nur über sich ergehen lassen würde, und danach einfach nur erleichtert wäre, daß es vorbei ist, sie würde keine positive Verknüpfung mit dem Gruselobjetkt herstellen, sondern nur negative da sie von mir gezwungen würde, sich noch im Konflikt anzunähern. (Im Grunde würde ich damit die Unsicherheit  erst verursacht haben, denn deprivierte Hunde wären ja überhaupt nicht in der Lage zu lernen (das habe ich nachgefragt und sie meinte es exakt so) , und weil Lotti lernen würde wäre sie nicht depriviert und mein Umgang ursächlich)   Ich weiß, es ist eine "beliebte" Taktik eines bestimmten -imho ausgesprochen unangenehmen Menschenschlages- Hundehaltern erstmal ein maximal schlechtes Gewissen zu machen, um dann "ihre" einzig wahre Lösung zu verkaufen und so in eine Machtposition zu kommen. Als Hundetrainer meines Erachtes die schlechteste Taktik, die Kunden erstmal klein zu machen und alles, was von denen kommt wegzuwischen, das wiederspricht ja auch jeglicher Lerntheorie.   Zurück zur Ausgangsfrage: Ich sehe Hunde durchaus als mehr an als konditionierte Reizreaktionsmaschinen (-wenn man es nur nach diesem Schema sieht, ist ihr Standpunkt nachzuvollziehen) ABER sie sind ja auch Kontextlerner. Das Lotti den Weihnachtmann ( dessen Plastikgesicht sich hier noch durch die aufkommende Windböe gruselig bewegte, weswegen sie wegspringt) die nächsten 3x die wir an ihm Vorbei sind, nach dem anschnuffeln komplett uninteressant fand, zeigt mir zumindest, daß sie durchaus in der Lage ist, den als ungefährlich zu erkennen. Auch, daß sie sich erst rantraut, als ich vorgehe, und sich ihr Ausdruck bei Nahkontakt schon verändert, und daß sie ihm dann auch einfach den Rücken zudreht, und 1m neben dem "bösen" Ding abschüttelt, zeigt MIR daß sie ihn da nicht mehr als gefährlich einstuft.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • tre ponti easy fit Geschirr

      Guten Abend . ich betreue eine Hündin .sie trägt ein Tre Ponti Easy fit Geschirr   .Kennt da jemand ? kann ein Hund sich dort selbst heraus befreien ? LG  Sandra 

      in Hundezubehör

    • Gibt es hier um Forum noch ein paar Papillon-Halter?

      Hallo,   ich bin ganz neu hier und gehöre auch insgesamt noch zu den Neuhundebesitzern. Habe meinen kleinen Papillon-Rüden Kirby seit dem 1. September letzten Jahres und bin schlicht und einfach begeistert von dieser Rasse.   Kirby ist jetzt 11 Monate alt und nach einigen Erziehungsanfangsschwierigkeiten inzwischen ein treuer Großstadtbegleiter.   Ich würde mich freuen, mich mit anderen Papillon-Besitzern etwas auszutauschen.  

      in Gesellschafts- & Begleithunde

    • Verbindung von Halsband zu Geschirr?

      Hallo,ich hoffe man kann mit der Überschrift was anfangen...!? Also ich erkläre es mal so Ich hatte immer ein Geschirr für Niki benutzt,da sie von Anfang an recht ängstlich war und gerne ausbrechen wollte. Leider läßt sie sich damit aber immer schwerer händeln,zieht,rennt in die Leine etc.ich kann sie so kaum noch halten.Nun habe ich den Rat bekommen ein Halsband zu benutzen und siehe da-es läuft schon viel besser.Sie reagiert sensibler und merkt auf einmal den Widerstand Ins Geschirr legen hat ja bis dato nur mich gestört,nicht sie...Alo ich kann sie nun viel besser "führen",sie geht wesentlich entspannter an lockerer Leine. Trotzdem haben wir noch das Problem Angst.Sie ist unsicher Fremden gegenüber oder auch im Straßenverkehr.Nur mit Halsband hatte ich nun schon öfter das Problem,dass sie natürlich rausschlüpfen kann.Konnte immer gerade noch dagegen wirken. Ich würde das K9 gerne trotzdem noch weiter nutzen (brauche ich für die SL ja sowieso)um sie noch zusätzlich zu sichern.Also irgendwie eine Verbindung vom Halsband zum Haltegriff oder Ring vom Geschirr um sie halt noch "an der Leine" zu haben falls sie doch mal rausflutscht... Gibts da was?Oder selbst was basteln mit 2 Karabinern so als zwischenstück? Freue mich auf Ideen....

      in Hundezubehör

    • Neues Geschirr gesucht

      Hallo, der Tierarzt hat mir gesagt, Femo sollte wegen der HD jetzt möglichst gar nicht mehr am Halsband gehen. Vor allem, da er ja doch ab und zu noch in die Leine springt, wenn auch nicht mehr so oft wie früher. Aktuell geht er viel am Halsband. Wir nutzen auch sein Safety von Uwe Radant, z.B. zum Autofahren oder an der Schleppleine. Ich nutze das nicht so gern als reines Führgeschirr, da es dann am Rücken zur Seite rutscht und weil die Aufhängung für die Leine sehr weit hinten ist und ich ihn dann nicht gut händeln kann, wenn er so weit vor mir ist.   Ich suche also ein Geschirr mit nicht so schmalen Gurten und einem Ring, der nicht zu weit hinten ist.   Gefunden habe ich bisher das Ruffwear Hi and Light https://www.hund-unterwegs.de/ruffwear-hi-light-harness-hundegeschirr-sockeye-red?XTCsid=vbfmloajsjtlmloit7adfli9j4   Und das Belka Comfort. https://www.mycurli.com/belka-comfort   Habt ihr Erfahrungen dazu bzw. könnt andere Geschirre empfehlen?  

      in Hundezubehör


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.