Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
kila

Nochmal ein Neuzugang...

Empfohlene Beiträge

Moin,Moin..

Wollte mich auch mal kurz Vorstellen.

Ich komme aus Ostfriesland bin 39 Jahre alt und zu meiner Familie gehören,neben zwei Söhnen und Mann,auch zwei Hunde .

Ein Opa 13 Jahre jung (Meilo) und noch fit wie ein Turnschuh und ein 11 Wochen altes süßes Mädchen (Kila) ,daß zur Zeit bei uns alles auf den Kopf stellt.

So bin ich auf dieses Forum gestoßen.

Mein Labi-Mix war so ganz anders als unsere Kleine....

Bei Meilo brauchte ich nie viel dazu tun: "Nööö Meilo das gefällt mir nu garnicht was du da machst"

und für Meilo war alles klar...Ok dann laß ich das eben,kein Problem.

Kila,ein Wirbelwind...grün ,gelb, rot ...feuerrot...aber wir haben ja Geduld :kaffee:

Meilo sieht mich dann nur an, wenn es ihm zu bunt wird und erwartet das ich das regle und ihm die Nervensäge vom Hals schaffe.

Wenn sie aber lieb ist dann darf sie auch mit ihm Kuscheln.

So das wars erst mal von meiner Seite...

LG Heide

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:winken:

post-4880-1406416937,19_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

post-9565-1406416937,33_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
4351542.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[sMILIE]Herzlich Willkommen :winken: [/sMILIE]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viel Spass im forum und herzlich willkommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich willkommen und viele starke Nerven mit der kleinen =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
5311756.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Neuzugang wird verfolgt und angegangen

      Hallo, Ich bin ganz neu hier und völlig verzweifelt. Seit einigen Tagen haben wir einen dritten Hund, 6 Monate, zu unseren beiden Bullys, 7 und 9 Jahre. Die Hündin kontrolliert den neuen aber ständig und weist ihn zurecht. Er wird permanent von ihr verfolgt und auch mal angegangen. Er hat heute auch schon zurück geknurrt und geschnappt obwohl er sonst total unterwürfig ist. Das wirkt sich auch auf unseren anderen Bully aus, der jetzt auch anfängt zu kontrollieren.  Das alles passiert aber nur in der Wohnung. Morgen kommt eine Hundetrainerin, aber ich wäre trotzdem  dankbar für Ratschläge.    Danke Bine

      in Aggressionsverhalten

    • Wir stellen uns nochmal vor..

      2010 war ich das letzte mal hier und habe mir viele Infos geholt für meine Lara.   Nun ist sie ein unkomplizierter Hund und macht mir schon viele Jahre große Freude. Ok mittlerweile merkt man dem Mädchen das Alter an.   Mit Arbeit, Kinder und Hund hatte ich nie viel Zeit, habe aber immer als stiller Mitleser dem Forum die Treue gehalten.   Nun sind die Kinder schon älter und fangen an ihre eigenen Wege zu gehen.   Ich selbst arbeite 35 Std die Woche und die freie Zeit verbring ich mit Hunden Kindern und Freunden.   Wir leben hier in einer WG mit einer Freundin, meinem Partner und natürlich meinen Jungs. Somit sind die Hunde nie ganz allein.   Zu unserem Glück und weil ich je nach Eignung gerne wieder mit einem Hund arbeiten möchte, haben wir unseren Loki zu uns geholt. Er ist nun bald 4 Monate alt und ein kleiner frecher Kerl der uns alle auf Trab hält.   Ich freue mich wie immer auf guten Austausch.   Noch ein Bild von den beiden blödis am Hundestrand.

      in Vorstellung

    • Wir schauen nochmal rein

      Hallo zusammen,   einige kennen uns bereits, andere sind uns neu.   Wir, das sind Barney, 7 Jahre, griechischer Strandmischling     Lou, Alter unbekannt aber mindestens 6 Jahre, Podenco Andaluz     Ich, Jenny und seit Dezember letzten Jahres noch ein Minimensch.   Wir waren nun einige Zeit nicht hier, dann nur stille Mitleser und nun vielleicht wieder etwas aktiver. Das wird die Zeit zeigen. Ich freue mich jedenfalls wieder hier zu sein.    Edit: eigentlich sollten hier noch Bilder sein, aber das geht über picr nicht mehr?

      in Vorstellung

    • Amy sagt (nochmal) hallo!

      Hallo zusammen!   Mein Frauli war hier schon mal aktiv, war aber schon ewig nicht mehr hier und hat gerade gesehen das sie 0 Beiträge hat als sie ein Thema erstellt hat.    Also stell ich uns nochmal vor.   Ich heiße Amy (Emmi R. vom Riesrand), bin schon über 10 Jahre alt und mein Frauchen und ich kommen aus Mittelfranken in Bayern.  Wir freuen uns wieder dabei zu sein!        

      in Vorstellung

    • Beisserei nach Neuzugang

      Hallo,  wir haben 4 kastrierte Hündinen und im August haben wir uns entschieden noch einen  3 Monate jungen Welpen dazuzuholen. (Dogge-Schäferhund-Pointer-Mix) Bis dahin hatten sich alle 4 sehr gut verstanden und es herrschte, - ausser ein paar kleinen Zickereien, die aber eher harmlos waren, - absolute Harmonie Eine meiner Hündinen, Buffie (5 Jahre)- (Stafford/Chow Chow Mix) hat sich sofort sehr gut mit dem Welpenmädchen verstanden und es adopptiert. Sie waren ständig zusammen . Die anderen 3 haben sich mehr distanziert.  Luna (8 Jahre) (Wolf/Schäferhund Mix) hat nur noch hinter dem Sofa gelegen und kam nur noch zum Fressen oder Spazierengehen heraus. Lola  (6 Jahre)(Spaniel Mix) hat zwar ab und an mit dem Welpan gespielt, aber das hielt sich auch im Rahmen. Cami (Dackel Mix) , die älteste (16jahre) ist nur noch verstört duch das Haus gelaufen und hat so ziemlich überal hingepinkelt wo sie war. Im November sind dann Buffie und Lola über einander hergefallen: beide haben im Wohnzimmer unter dem Tisch gelegen und dann kam die kleine dazu und es hat geknallt. Das war das erste Mal. Haben ihnen dann sofort Maulkörbe aufgesetzt. Als wir dachten alles ist wieder gut haben wir die Maulkörbe abgenommen und nach einer woche ging es wieder los. Das letzte Mal war vor 4 Tagen und ging ziemlich übel für Lola (Spaniel Mix) aus. Seither haben wir Sie getrennt. Lola wohnt jetzt im Gästezimmer.  Den Welpen konnten wir mit viel Glück an eine sehr reizende Dame vermitteln. Sie hat Ihn vorgestern abgeholt.   Ich bin jedoch noch ziemlich skeptisch, die Beiden wieder zusammen kommen zu lassen. Daher wohnt Lola immer noch im Gästezimmer. Meine Frage an Sie ist: Denken Sie das es möglich ist die "alte harmonische Sittuation" wieder herzustellen? Und wenn ja, wie? Ich bin für jeden Rat dankbar.    

      in Aggressionsverhalten


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.