Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
CarinaGarfield

Tennisbälle

Empfohlene Beiträge

Hallo,

mein Hund spielt total gerne mi Tennisbällen nur die meisten halten überhaupt nicht lange :( ...

Weiß jemand von euch welcher Tennisball gut ist und auch länger hält ?

Danke schonmal :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warm halten die denn nicht lange !??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe keine Ahnung er beißt einmal drauf dann ist er schon kaputt :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gut so, denn Tennisbälle machen Deinem Hund die Zähne kaputt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er spielt aber sonst mit keinem Spielzeug so wie mit einem Tennisball den schleppt er überall rum und kann man draußen auch so schön werfen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey,

ich persönlich finde Tennisbälle eher ungeeignet für Hunde. Zum einen, weil sie eben so schnell kapputt gehen und zum anderen, weil die Hunde diesen grünen Teppich dadrauf ja abkauen...das kann doch nicht gesund sein.

Es gibt so Vollgummie-Bälle, die halten wesentlich länger und da kann Hund auch nix abkauen.

Grüße

Maike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Du darfst nicht die billigen mit Pappe drin nehmen.

Du kannst gebrauchte Marken-Tennisbälle ersteigern, die halten länger (bei uns jedenfalls).

P.S. Wir lassen Charlie allerdings auch nicht drauf rumkauen, die gibts nur draußen zum spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jupp mein Rotti ( Balljunkie) hatte als ich sie bekam keine Eckzähne mehr, nur Stüpfe, der Tierarzt guckte und meinte nur oha typisches Tennisballgebiss..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm sind die wirklich so schädlich? Wenn die Hunde am Stock oder Knochen rumkauen ist das doch noch viel härter als so ein Tennisball. Oder liegt das an den "Haaren"?

Wie gesagt unser Hund darf nicht drauf rumkauen, sondern wird nur zum Werfen mit nach draußen genommen. Ist das dann auch schon so schlecht für die Zähne? Will natürlich nicht, dass es ihm wie Pixelstalls Rotti geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Bezug von normalen Tennisbällen schmirgelt Hundezähne runter und führt zum "Tennisballgebiss".

Wenn es unbedingt welche sein müssen, dann solche Hundetennisbälle aus dem Tierfachhandel. Die sind mit weicherem Zeug bezogen. Für Kau- und Zerlegaktionen würde ich allerdings auch diese nicht beim Hund verwenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.