Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Ellas Blechsammlung...

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

- hat sich um zwei Pokale vergrößert :D .

Ihr Lieben,

mein Mann war am Sonntag mit Ella und Tara (Ellas Mutter) auf der Windhundrennbahn in Osnabrück. Zwei Mal im Jahr findet ja dort der Tag der offenen Tür für Mischlinge statt. Ich habe es heftig bedauert, nicht mitfahren zu können und deshalb gibt es leider auch keine Bilder, sondern nur Worte.

Aber auf der Homepage des Vereins müssten in den nächsten Tagen Bilder von der Veranstaltung zu sehen sein und Ella ist da garantiert auch irgendwo drauf. Jedenfalls hat die Süße wieder im Schönheitswettbewerb gewonnen - den zweiten Platz - und im Laufen den sechsten, wobei ich mich frage, warum es dafür noch einen Pokal gab.

Ella und Tara durften am Schluss einem falschen Hasen nachjagen, was Ella laut Aussagen meines Mannes nach dreißig Metern zu blöd war und zum Umkehren veranlasste. Tara hat das Rennen ganz ambitioniert durchgezogen :D .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, gleich 2 Pokale abgestaubt, das ist ja ne Leistung.

Herzlichen Glückwunsch und nen dicken Knuddler an die Hübsch! :knuddel:respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Anja, :winken:

ja Mensch... schade, dass du nicht dabei sein konntest! Das war bestimmt spannend!

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie ist halt die Schönste :yes:

Ich versteh schon, wieso Du mir nicht erlaubst, dass ich sie klaue. Auch wenn ich das sehr bedauernswert finde :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Tina

Gib´s doch zu, du hast dein ST, wie angekündigt, in den Wettbwerb geschmuggelt und es hat gewonnen! :D Gönne mir doch wenigstens die Zweitschönste... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toll, gratuliere :respekt::respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ellas erster Urlaub - viele Bilder

      Ihr Lieben, ich bin ja schon seit frühester Kindheit ganz vernarrt in die Insel Rügen und war in den letzten Jahren leider viel zu selten dort... Da ich gleich ins Krankenhaus muss, weil ich mit einer Lungenentzündung heimgekehrt bin, will ich gar nicht viele Worte verlieren, sondern stelle gleich die Bilder ein. Teil 2 (Bilder von der zauberhaften Insel Hiddensee und vom nettesten Hundestrand in Binz) gibt es heute Abend. Bitte drückt mir die Daumen, dass ich ambulant behandelt werden kann!

      in Hundefotos & Videos

    • Ein paar Fotos von Ellas Wochenende

      Ihr Lieben, ich möchte wirklich gern mal eine neue Kamera haben... Ich glaube, "richtig" zu fotografieren, könnte ein neues Hobby werden.

      in Hundefotos & Videos

    • Ellas Bruder

      Wie habe ich mich gefreut, den kleinen Kerl wiederzusehen! Früher hieß er Louis, jetzt hört er auf den Namen Kalle. Kalle wohnt auf einem Bauernhof, ist eng mit einer Kuh befreundet und ansonsten der gleiche Draufgänger wie ehedem. Ella hat ihn aber fix in seine Schranken gewiesen, als die beiden das auf Hundeart erst mal ausdiskutieren mussten.

      in Hundefotos & Videos

    • Ellas Mutter wird kastriert

      ... oder sterilisiert? Mensch, hätte ich mir Marks Thread zu dem Thema mal besser durchgelesen... Hallo ihr Lieben, im Herbst hatte Tara ja ihren ersten Wurf und ich war fuchsteufelswild darüber. Meiner Meinung nach war das eine Verantwortungslosigkeit sondergleichen. Es war klar, dass Tara hitzig war und trotzdem durfte sie einfach raus, obwohl das Grundstück keinen Zaun hat. Bekannt war auch, dass der Bauer nebenan seinen Border-Rüden immer ohne Leine mit aufs Feld nimmt. Worauf lief es außerdem hinaus? Dass ich das Spezialfutter kaufe, damit Mutter und Kinder wenigstens die Nährstoffe bekämen, die sie brauchen. Dass ich die Tierarztkosten übernehme, weil kein anderer sich darum kümmern würde... Ich habe die Anzeigen geschrieben und ausgehängt und es war mir völlig schnuppe, dass mein Schwiegervater sie nicht so gut fand, weil er fürchtete, meine Angaben über die Elterntiere würden die Leute abschrecken. Aber ich wollte, dass die Kleinen nicht zu Leuten kommen, die mit der doch einigermaßen brisanten Mischung überfordert wären oder die den Hund mal eben um den Block führen und denken, das reicht. Zähneknirschend hab ich das alles gemacht. Für Tara. Für die Kleinen. Und dann, als ich Ella endlich holen konnte, habe ich mich mit meinem Schwiegervater gestritten. Aber wie! Es hatte sich eine Menge zu dem Thema angestaut und er musste sich alles anhören. Für mich stand fest, sollte das noch mal passieren, setze ich keinen Fuß mehr in das Haus. Mein Mann sah das Ganze übrigens genauso. Letzte Woche sagte mir mein Schwiegervater, dass Tara nun kastriert wird. Ich habe richtig aufgeatmet, obwohl ich wirklich eine Kastrationsgegnerin bin, aber in dem Fall MUSS das einfach sein, weil diese Menschen nicht in der Lage sind, auf den Hund aufzupassen. Jedenfalls habe ich nun wieder eine Sorge weniger...

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.