Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Merlin + Ka

Baumann ZOS DVD

Empfohlene Beiträge

Huhu,

suche die DVD von Baumann über ZOS. Würde im Gegenzug eine meiner DVD´s verleihen.

Weiteres per PN.

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Thomas u. Ina Baumann, Mythos Leine, Freiburg 21/22.8.2015

      Moinsen, da das diesjährige Seminar mit Thomas und Ina Baumann in den Sommerferien stattfindet, gibt noch freie Plätze. Bei Interssee schickt Clemens eine mail. Email-adresse steht ganz unten. Gruss ElseX   Liebe Hundefreunde,   wie in jedem Jahr kommen, wie versprochen, Thomas und Ina Baumann wieder!   Unzureichendes Leinen-Management kann schädlich für die Verhaltensentwicklung des Hundes und der Mensch-Hund-Beziehung sein. Ein gutes Leinen-Management kann aber genauso hilfreich und dienlich für Entwicklung und Beziehung sein. Außerdem handelt es sich um ein unverzichtbares Hilfsmittel in der Hundeführung. Somit haben wir dieses Jahr folgendes Thema gewählt:   Die Hundeleine zwischen Mythos und Wahrheit: vom Umgang mit dem gefragtesten Hilfsmittel im Mensch-Hund-Alltag!   Das Seminar findet in diesem Jahr am 21. und 22. August von 10.00 – 17.00h statt.   Folgende Inhalten warten auf Euch:   - Hundeleinen im Überblick - Führleinen: Verwendungsmöglichkeiten - Korrekturleinen: Verwendungsmöglichkeiten - Zugleinen: Verwendungsmöglichkeiten - Schleppleinen: Verwendungsmöglichkeiten - Hausleinen: Verwendungsmöglichkeiten - Anbindeleinen: Verwendungsmöglichkeiten - Technischer Umgang mit Hundeleinen - Duale Führsysteme   und natürlich auch eine Menge Lösungsvorschläge in Theorie & Praxis!   Das Seminar ist auch dieses Jahr wieder auf 40 Plätze begrenzt. Zusätzlich haben wir auch wieder 8 Praxisplätze. Dieses Mal werden Thomas und Ina bei den Praxisteams den Umgang mit der Leine von Mensch und Hund analysieren und mit Euch praktisch arbeiten und Unterstützung und Anleitung geben.   Das Seminar sowie findet auch in diesem Jahr wieder in der Blume im Opfingen sowie auf dem Trainingsgelände in Opfingen statt.     Investition Seminar Teilnahme als Zuhörer:       190,00 Euro   Investition Seminar Teilnahme als Praxisteam: 240,00 Euro     Wir versprechen Euch ein kurzweiliges Seminar mit Thomas und Ina und freuen uns auf Eure Teilnahme,     Clemens Saur & das Team von kyno.logik - schule für hund und mensch
        clemens.saur@kyno-logik.de    

      in Seminare & Termine

    • Neue Wege der Polizeihundeausbildung von Thomas Baumann

      Huhu,   ich habe das Buch doppelt, deshalb darf eins weg.   Dies hatte eine Widmung auf der ersten Seite, die mit Tipp Ex weggemacht wurde. Tut dem Buch natürlich nüscht, ist deshalb wie neu.    Preis VB 45Euro inkl. Versand           

      in Suche / Biete

    • 2- Tagessem. m. Thomas Baumann: Probleme in der Mehrhundehaltung - im Westerwald. 22/23.7.

      [lh] Veranstalter: Animal Info Anschrift: Alpenrod/Westerwald Kontaktinfo: mail@animal-info.de Datum: DI. / MI: 22. / 23. JULI 2014 Beginn: 10 Preis: 170 ohne / 190 mit Hund Anmeldeschluss: Website: www.animal-info.de [/lh]Weitere Informationen: 2- Tagesseminar mit Ina und Thomas Baumann im Westerwald /Alpenrod Im Dutzend “bissiger” Kleine und große Probleme der Mehrhundehaltung Probleme, Ursachen und Lösungsansätze bei sozialen Spannungen und Missverständnissen in der Haltung von mehreren Hunden DI. / MI: 22. / 23. JULI 2014 Teilnahme ohne Hund: 170,- € / Teilnahme mit Hund: 190,- € Erster Seminartag - 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr: Theoretische Grundlagen (Videoanalysen) Erster Seminartag - 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr: praxisorientierte Verhaltensbeobachtungen mit abschließender Videoanalyse Zweiter Seminartag -10.00 Uhr bis 16.00 Uhr: Fortführung von Verhaltensanalysen unter Einbeziehung von Lösungsansätzen zur besseren Stressbewältigung PROBLEME Eingliederungsgrundsätze Eingliederungsprobleme Hormonelle Probleme Rangordnungsprobleme Ressourcenprobleme Synergie-Effekte Stimmungsübertragungen Soziale Unterdrückung Soziale Überforderung Krisen- und Konfliktmanagement LÖSUNGEN Gruppenmechanismen aus Sicht der Praxis Optimierung der sozialen Eingliederung Erkennen körper- und lautsprachlicher Anzeichen Erkennen latenter (verborgener) Stimmungsmerkmale Kompetentes Ressourcen-Management Koordinieren und Manipulieren sozialer Strukturen Erste Hilfe bei Deeskalation in der Gruppe Konflikt-Management bei Spaziergängen Inhaltliche Schwerpunkte für das Praxis-Seminar mit Thomas und Ina Baumann: Das rasant ansteigende Bedürfnis zur Haltung von zwei und mehr Hunden kann als kompensierender, gesellschaftlicher Ausgleich für immer kleiner werdende Menschenfamilien angesehen werden. Doch wer sich mit der Eingliederung von zwei oder mehr Hunden in eine soziale Gruppe befasst, stellt häufig fest, dass es unerwartet auftretende Spannungen und Probleme geben kann, die mit einem lapidaren „das machen die schon unter sich aus“, nicht lösbar sind. Soziales Management des Zweibeiners ist dann gefragt, doch das erweist sich in vielen Fällen schwieriger als gedacht. Thomas und Ina Baumann gehen der Kompliziertheit von sozialem Management erläuternd und vor allem detailliert auf den Grund. Maximal 6 aktive Teilnehmer (Mehrhund-Halter) können ihre Vierbeiner und deren Problemverhalten im Seminar vorstellen. Es erfolgen neben Anamnesen analytische Praxis-Beurteilungen und Vermittlung von Lösungsansätzen durch praktische Übungen. Ein innovatives Seminar, das neben den betroffenen Hundehaltern vor allem auch Hundetrainer und Verhaltensberater anspricht. Der Verhaltensexperte Thomas Baumann (mehrere Jahre internationale Polizeihundearbeit als deutscher Polizeivertreter bei Interpol) ist Autor mehrerer Fachbücher und Publikationen in Fachzeitschriften. www.animal-info.de

      in Seminare & Termine

    • Buch "Ich Lauf schon mal vor" von Thomas Baumann.

      Buch ist in einem guten Zustand. Ich möchte dafür 25€ haben. Kann auch versendet werden.

      in Suche / Biete

    • 2,5 Tagesseminar Thomas Baumann: wie Welpen und Junghunde lernen 1-3.Juli in Düsseldorf

      [lh] Veranstalter: Animal Info Anschrift: Düsseldorf Kontaktinfo: mail@animal-info.de Datum: 1. - 3. Juli 2014 Beginn: 10 Uhr Preis: 210,- € Anmeldeschluss: Website: www.animal-info.de [/lh]Weitere Informationen: 2,5 Tagesseminar mit Ina und Thomas Baumann in Düsseldorf Was Hündchen nicht lernt…. …wie Welpen und Junghunde lernen Früherziehung bei Welpen und Junghunden unter Berücksichtigung der Entwicklung von sozialen Kompetenzen und Strategien im Alltag Di. 1. Juli 2014 ab 19 Uhr Abendvortrag Mi. 2. Juli 2014 von 10 bis 17 Uhr Do. 3. Juli 2014 von 10 bis 16 Uhr Teilnahme incl. Vortrag: 210,- € / zzgl. 10,- € für Essen und 5,- € f. Getränke pro Seminartag Mit dem scheinbar modernen Wissen zu Konditionierung, Prägung und Sozialisierung von Hundeverhalten hat sich in vielen Mensch-Hund-Beziehungen eine komplizierte Tücke eingeschlichen, deren negativen Folgen seit einigen Jahren kontinuierlich ansteigen. Vor allem die Welpen- und Junghundeerziehung hat sich zu einer Konditionierungs-Philosophie vieler Hundebesitzer, aber auch Hundetrainer entwickelt. Wichtige soziale Grundlagen der Hundeerziehung werden meist vernachlässigt und an deren Stelle tritt mit zunehmender Häufigkeit die Verhaltenskonditionierung auf materieller Grundlage. Exemplarisch steht dabei die positive Verstärkung durch Leckerli an erster Stelle. Dabei wird immer weniger erzogen und immer mehr „gedealt“. THEMEN - Grundlagen der Welpenentwicklung - Wechselwirkung zwischen Umwelt und Gehirn - „Pseudo-Erziehung“ durch „Tauschgeschäfte“ - Welpenerziehung auf sozialer Basis - Motivations- und Pflichtübungen in der Praxis - Aufbau der Frustrationstoleranz - Kommunikation ist wichtiger als Interaktion - Die optimale Welpenschule - Vierbeinige „Betreuer“ in Welpengruppen -Kernelemente der Sozialkompetenz Selbst das Wegnehmen von Futter, Spiel- und Beuteobjekten wird heute bevorzugt durch sogenannte „Tausc hgeschäfte“ konditioniert, was sich in vielen Fällen als „pseudoerzieherischer“ Effekt mit negativen Folgen für Mensch und Hund entwickeln kann. In diesem Zusammenhang stellt diese materiell ausgerichtete Hundeerziehung die Basisentwicklung der meisten sogenannten Problemhunde dar. Früherziehung bei Welpen- und Junghunde kann nur dann als optimal gelten, wenn sie auf einem sozialen Fundament, und damit losgelöst von Leckerli oder Spielzeug steht. Möglichkeiten und Grenzen einer sozialen Früherziehung bilden den Schwerpunkt des Seminars. Aber auch die optimierte Sozialisierung von Welpen und Junghunden gegenüber Artgenossen fließen erläuternd ein. Teilnahme f. Hunde: 5-6 Welpen; 5-6 Junghunde und 2-3 stabile erwachs. Hunde Abendvortrag - 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr: Theoretische Grundlagen (Videoanalysen) Erster Seminartag - 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr: praxisorientierte Ist-Stand-Analysen in Sachen Früherziehung und Sozialverhalten mit abschließender Videoanalyse, Einzelfallbeurteilung und Training Zweiter Seminartag -10.00 Uhr bis 16.00 Uhr: Aufbau und optimale inhaltliche Gestaltung von Welpenspielgruppen in Hundeschulen Für eine Teilnahme am Seminar ist der Abendvortrag VERPFLICHTEND(!), da hierbei die theoretischen Grundlagen zum Fachseminar vermittelt werden. Eine Teilnahme am Seminar ohne Abendvortrag ist deshalb NICHT(!) möglich! Der Verhaltensexperte Thomas Baumann ist Autor mehrerer Fachbücher und seit vielen Jahren speialisiert im Umgang mit schwierigen Hunden. Seine leidenschaft gehört dabei analytischen Komplexen, die sich sowohl auf das Konfliktverhalten des Hundes, als auch auf die jeweilige Mensch-hund-beziehung beziehen. Zusammen mit seiner Frau Ina gründete Thomas Baumann die Tierschutzorganisation Dogworld Stiftung www.animal-info.de

      in Seminare & Termine


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.