Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ravenheart

Schwierigkeiten beim Apportieren

Empfohlene Beiträge

Huhu!

Wir bringen unserer Hündin gerade das Apportieren bei.

Leider kommen wir da einfach nicht weiter... :(

Wir haben jeden Schritt sehr langsam aufgebaut, sie gibt das Apportel perfekt ab und nimmt es ebenso perfekt vom Boden auf.

Leider klappt es einfach nicht, dass sie auch nur einen einzigen Schritt MIT Apportel auf uns zu kommt.

Sie spuckt es umgehend aus und läuft erst dann... :wall:

Wie können wir das ändern?

Müssen wir einen anderen Teilschritt dazu intensiver aufbauen?

Hilfe... :(;)

Ganz liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habt Ihr schon probiert, ob sich Euer Hund das bei anderen abgucken kann? So hat Juno das gelernt ;)

Weil es nach dem Bringen gleich Leckerlie gab, saß das sofort, das das eine tolle Sache ist :D

Screet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fry nimmt zB nur Futterbeutel weil er da etwas draus bekommt wenn er sie abliefert. Meinst du das wäre für euch eine Möglichkeit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habt ihr nicht das Kommando "fest" mit eingebaut? Am Anfang mit ihr an der Leine laufen,

während des Laufens muss sie dann das Apportel tragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe es so gemacht, dass ich Meggie das Apportel im Laufen gegeben habe und mich dann umgedreht habe, so dass sie auf mich zulaufen musste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu!

Vielen lieben Dank für eure Antworten!

Leider hilft mir das alles nur nicht weiter...

Egal, was ich mache...

Sie versteht überhaupt nicht, dass sie damit laufen muss.

Keinen einzigen Schritt, sie lässt es sofort fallen, sobald sie oder ich zu laufen beginnen...

Weiß überhaupt nicht, wie ich ihr das begreiflich machen soll... :(

Sie lernt es wahrscheinlich nie... :(

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Apportiert sie denn gerne?

wenn sie total drauf steht, brich doch die Beschäftigung sofort ab und wede dich ab wenn sie es fallen lässt.

Mag sie es eigentlich nicht so gerne, wäre es vielleicht eine gute Idee eine neue Beschäftigung aus dem Hut zu zaubern. Vielleicht ist es einfach nicht ihr "Ding" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das Apportel vielleicht zu schwer für im Moment? Trägt sie denn sonst Sachen wie Futterbeutel, Spielzeug etc?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Huhu!

Wir haben jeden Schritt sehr langsam aufgebaut, sie gibt das Apportel perfekt ab und nimmt es ebenso perfekt vom Boden auf.

Ganz liebe Grüße
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=62627&goto=1295941

Wie gibt sie das Apportel denn ab? Sitz sie vor oder braucht sie einfach nur ausgeben?

Wenn sie vorsitzt geh einfach einen Schritt zurück, der Hund sollte dann mit Apportel folgen.

Später mehrere Schritte zurückgehen.

Gruß Wolla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was macht sie denn, wenn Du ihr im Laufen das Apportel hinhälst? Wenn sie es nimmt (dabei weiterlaufen) sofort Click und Leckerlie. Wenn sie es nicht nimmt, würde ich bei Adam und Eva anfangen und während des Laufens das Angucken, Berühren, Anbeißen usw. clickern.

Anderer oder ergänzender Ansatz wäre den Click nach Aufnehmen des Apportels rauszuzögern. Also zuerst nur das Aufnehmen clickern und dann jede kleinste Bewegung mit dem Apportel.

Solltest Du nicht clickern, dann eben mit Bestätigungswort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.