Jump to content

Deine Hunde Community!
Über 36.000 Mitglieder
 

In weniger als 30 Sekunden ein Benutzerkonto erstellen oder einfach mit Deinem Facebook oder Google account einloggen.
 

✅  Registrieren oder einloggen  

Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo,

wir waren heute zum Training auf dem Platz, wo wir unsere nächste Obi-Prüfung laufen wollen und hatten ein kleines Problem mit der Box.

Meggie rennt eigentlich immer wie angestochen in die Box und es ist auch bei uns auf dem Platz (und auch in der letzten Prüfung) vorgekommen, dass sie auf mein "Steh" nicht sofort zum Stehen kommt, sondern quasi aus der Box herausrutscht.

Normalerweise kommt sie dann aber von alleine wieder in die Box und nimmt da das "Steh" an.

Heute blieb sie wunderschön hinter der Box stehen (sah toll aus und sie hat die Position ganz toll gehalten, aber eben außerhalb der Box.

Jetzt würde ich gerne ein klitzekleines bisschen Tempo rausnehmen wollen und hab aber keine richtige Idee, wie ich das machen soll.

Auf der anderen Seite frage ich mich, ob es überhaupt ein Problem ist oder ob es einfach in erster Linie die Aufregung auf dem neuen Platz war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In welcher Klasse startest du?

Ich hab ein paar Hunde im Aufbau, die manchmal aus der Box rausflutschen (hinten oder vorne).

Ich sage den Haltern immer sie sollen auf das Touchen des Targets genau bestehen (falls du die Box damit auch aufgebaut hast...). Wenn du noch Beginner oder Klasse 1startest, wär das eine Lösung. Click gibst nur für Pfote auf der Leine, sonst nicht. Haben ein paar kleine Schummler in der Gruppe, die es damit nicht so genau nehmen. ;)

Ich hab grad das Problem, das Banshee ohne Target immer zu den Seiten der Box rennt und gerade noch so drin ist. Wie macht ihr das beim Klasse 2 Training. Target immer in der Box oder trainiert ihr ohne?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich starte in der 1. Das Problem ist, dass Meggie so einen Wahnsinnsspeed drauf hat (oder besser hatte, wir haben das Tempo ein bisschen rausgenommen), dass sie die Leine schon berührt hat, aber nicht anhalten konnte.

Ich habe jetzt bewusst ganz oft mit "Steh" geübt, so dass das Tempo immer noch hoch, aber besser kontrollierbar ist und ich gebe das "Stehkommando" schon, wenn sie das vordere Boxenband gerade so erreicht hat. Dann steht sie sicher in der Box.

Wie ich für die 2 trainieren werde, weiß ich noch gar nicht - starte nächsten Sonntag das erste Mal in der 1, also hab ich mir über die 2 noch nicht großartig Gedanken gemacht. Wahrscheinlich werde ich aber weiterhin mit Target trainieren und nur alle 10x oder so den Target weglassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.