Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
irena

Mein Moppi ist bei Maca, Emma, Lotte und Hungry

Empfohlene Beiträge

Am Dienstag mußte ich mit meinem Gretchen den letzten gemeinsamen Weg gehen.

Sie konnte am Wochenende schon nicht mehr aufstehen, hat die zehn Schritte bis in den

Garten nicht mehr geschafft.

Es ist mir so unendlich schwer gefallen, weil sie immer noch gekämpft hat und nicht wirklich gehen wollte.

Sie wollte noch nicht sterben, der Tierarzt mußte zweimal nachspritzen bis sie endlich erlöst war.

Vieleicht hätte ich noch warten sollen mit der Entscheidung .............

Sie hatte noch zwei gute Jahre bei uns , wir wissen nicht was in den vielen Jahren davor mit ihr passiert ist.

Als sie zu uns kam war sie abgemagert, voller Flöhe und ohne jeden Menschenbezug.

Wir hatten einen langen Weg hinter uns, bis sie endlich geglaubt hat, das es Menschen gibt, die es gut mit ihr meinen.

Sie war einfach nur lieb........:heul:

Ich hoffe sie ist gut da oben angekommen und ich sehe sie und meine anderen "Kinder",

die ich in den letzten fünf Jahren begraben mußte, irgendwann wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh das tut mir leid fühl dich mal unbekannterweise Gedrückt!Ich weis wie schwer das ist!

Wünsche dir viel Kraft für dei nächste zeit!

Und dir liebes Gretchen eine gute reise über Regenbogenbrücke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir wirklich Leid und Du hast richtig entschieden die Maus von ihren Schmerzen zu befreien :knuddel !!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir sehr Leid, ich wünsche Gretchen eine gute Reise und dir viel Kraft.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Irena,

du hast deinem Gretchen den schönsten Liebesdienst erwiesen den man seinem Hund machen kann. Du hast ihr unnötige Qualen erspart.

Schau mal, sie war geschätzte 17 Jahre alt das ist ein stolzes Alter für ein Möpschen. Und du hast ihr in der Zeit, als sie bei dir war, den Himmel auf Erden bereitet. So hat sie doch noch einmal erfahren dürfen, das nicht alle Menschen schlecht sind.

Natürlich das Abschiednehmen, gerade wenn wir als HH den Zeitpunkt bestimmen "müssen" immer sehr tragisch und fürchterlich. Aber ihr geht es nun besser, das darfst du nicht vergessen. Ich schick dir ganz viel Kraft und drück dich ganz fest :knuddel

Liebes Gretchen, ich wünsch dir eine gute Reise ins Regenbogenland, grüß mir meine Bande und hab Spaß dort.

[ALIGN=center]19.gif[/ALIGN]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fühl dich gedrückt, auch ich mußte am Donnerstag den 7 Oktober von unserer Anka nach 14 schönen Jahren Abschied nehmen.

Ich denke schon das du das richtige getan hast, quälen soll sich kein Tier.

Jetzt sind unsere Lieben schon längst über die Regenbogenbrücke gegangen und toben sicher zusammen.........

LG

Marlies

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wünsche dir viel Kraft und fühle dich unbekannterweise umarmt. Mein Carlos mußte auch am 7. Oktober über die RBB gehen.Traurige Grüße.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viel Kraft in der Nächsten Zeit .....

Gute Reise Gretchen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Irena,

ich wünsche Dir viel Kraft, auch ich mußte meinen Sammy am 28.09.10 gehen lassen. Er ist von selbst eingeschlafen. Er wird nun mit Gretchen spielen. Wir müssen uns an die schönen Jahre erinnern die wir mit ihnen hatten. Ich weiß es ist unglaublich schwer. Aber in unseren Herzen leben sie weiter.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wünsch dir eine gute Reise ins Regenbogenland Kleines Gretchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.