Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Angel1981

Pinscher & Schnauzer?

Empfohlene Beiträge

Stelle mal die Frage im Namen meiner Nachbarin. Sie möchte wissen warum man nur Pinscher Schnauzer Bücher kriegt und nie den Pinscher alleine? Sind die 2 Rassen wirklich verwandt?

LG

Susanne :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

jo

schnauzer rauhhar

Pischer kurzhaar..

guggst du :winken:

http://de.wikipedia.org/wiki/Schnauzer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Link, wusste zwar das die 2 Rassen verwandt sein sollen aber vorstellen konnte ich es mir trotzdem nicht. Gibts eigentlich direkt ein Buch über Pinscher?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist kein Buch über Deutsche Pinscher erschienen, aber es wurde mal ein Entwurf gefertigt, der aber nicht zum Druck kam.

Diesen Entwurf kenne ich von Welpenkäufern eines der langjährigsten Züchter Deutscher Pinscher ( Zwinger "vom Nordkristall"). Bei ernsthaftem Interesse kann sich Dein Nachbar vieleicht mit diesem Züchter in Verbindung setzen.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Heike, ich werds mal meiner Nachbarin sagen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: Peppina, 3-4 Jahre, Schnauzer-Mix - eine zuckersüße, unkomplizierte Hündin

      Die kleine Schnauzer-Mischlingsdame Peppina (geb. 2013/2014) muss eine ganz schön turbulente Geschichte hinter sich haben… Anfang Februar fand man sie – und damit jedes Klischee erfüllend – angebunden und ausgesetzt auf einem öffentlichen Parkplatz bei Laubach vor. Die kleine Maus war gechipt und tätowiert und so hatten wir die Hoffnung, ihre letzten Halter ermitteln zu können. Nach langer Recherche sind aber alle Spuren im Sande verlaufen. Peppina kommt ursprünglich aus Rumänien und wurde von dort an einen Verein in Deutschland zur weiteren Vermittlung gegeben. Die letzte Pflegestelle konnte zwar ermittelt werden, aber leider ist die Dame unbekannt verzogen und der Ursprungsverein hat sich mittlerweile aufgelöst… Warum Peppina einfach ausgesetzt wurde, verstehen wir absolut nicht. Sie ist eine zuckersüße, unkomplizierte und einfach liebe Hündin! Sie versteht sich mit anderen Hunden sehr gut. Da wir über ihr bisheriges Leben nichts wissen, sollten Kinder schon älter sein. Sie sogar für engagierte Anfänger geeignet. Hauptsache Peppina darf endlich bleiben!       Tierheim Gießen
      Vixröder Str. 16
      35396 Gießen
      0641/52251
      Email: info@tsv-giessen.de
      Homepage: www.tsv-giessen.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: BIENE, 4 Monate, Pinscher-Mix - sie liebt alle Menschen

      Biene (Pinscher-Mix, geboren 06.02.18) ist eine altersbedingte noch etwas wilde und hibbelige kleine Hündin.
      Sie liebt alle Menschen und weiß noch nicht genau, dass man beim Begrüßen auch alle vier Pfoten auf dem Boden lassen kann.
      Mit anderen Hunden verträgt sie sich nach eienr Kennenlernphase gut, anfangs ist sie aber etwas vorsichtig und schüchtern.
      Plötzliche laute Geräusche oder unerwartete Situationen machen ihr manchmal noch Angst und sie sollte lernen, dass es mit ihrem Menschen an der Seite nichts Böses zu befürchten gibt. Dann wird aus ihr ein Traumhund werden.           Tierheim Gießen
      Vixröder Str. 16
      35396 Gießen
      0641/52251
      Email: info@tsv-giessen.de
      Homepage: www.tsv-giessen.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Pinscher chihuahua mix?

      Hallo ich habe seid kurzem einen kleinen hund er wurde mir als zwergspitz chihuahua mix verkauft von meiner mutter habe ich gehört er sieht aus wie ein pischer chihuahua mix kann mir hier jemand weiterhelfen? Meiner rechnung zufolge ist er so um die 5 monate 

      in Mischlingshunde

    • Tierheim Gießen: BAILEY, 7 Jahre, Chihuahua-Pinscher-Mix - ein cleverer Kerl

      Pinscher-Chihuahua-Mix Bailey (geb. 07.01.2010) musste wegen Zeitmangel bei uns abgegeben werden. Der kleine Knirps benimmt sich wie viele seiner Rasseverwandte: Seine Bezugspersonen liebt er aus vollstem Herzen und bellt diesen auch gerne hinterher, wenn sie ihn seiner Meinung nach zu wenig beachten, er springt wie ein Flummi wenn er vor Freude nicht weiß wohin mit seiner Energie und er ist in neuen Situationen oder bei fremden Menschen erst mal zurückhaltend bis ängstlich. Trotz seiner geringen Größe sollte er wie ein richtiger Hund behandelt werden, mit der dem entsprechenden Erziehung aber auch der dazu gehörenden Auslastung. Denn er ist clever und möchte dies auch gerne unter Beweis stellen dürfen. Bei falscher Führung neigt er zudem dazu, ein kleiner Tyrann an der Leine zu werden und alle entgegen kommenden Hunde anzubellen – dies ist aber mit etwas Hundeerfahrung nicht schwer in den Griff zu bekommen. Alleine bleiben, Autofahren, Sitz, Platz und Fuß kann der kleine Kerl bereits, dennoch würde er von einem Besuch in der Hundeschule profitieren. Bei anderen Hunden neigt er anfangs zum angeben, er ist aber grundsätzlich verträglich. Bei großen Hunden ist er anfangs etwas unsicher.       Tierheim Gießen Vixröder Str. 16 35396 Gießen 0641/52251 Email: info@tsv-giessen.de Homepage: www.tsv-giessen.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Schnauzer - Riese, Mittel oder Zwerg - Austausch über die Bärtigen :)

      Guten Morgen,   ich bin neu hier und bald Halterin eines Zwergschnauzers in schwarz-silber Unser Kleiner kommt v. Mühlengrund und wir freuen uns tierisch auf Helmut.   Ich würde mich freuen wenn es hier zu einem Austausch von Haltern u. Freunden der Bärtigen kommen würde.   Mich interessieren natürlich am meisten die Erfahrungen mit den Zwergen. Thema selber trimmen u. Fütterung sind aktuell auch ein großes Thema.   Hat vielleicht jemand eine Buchempfehlung zum Trimmen?     Viele Bekannte die nun von unserem Vorhaben wissen,schlagen die Hände über den Kopf zusammen. "Ein Zwergschnauzer?Seid ihr verrückt?Die sind doch nur am Bellen!"   Meine Oma hatte Zwergschnauzer,davon war nicht einer ein Bellautomat Kompakte Größe,robust,menschenbezogen u. für mich immer kleine,verrückte Gaukler.So kenn und liebe ich sie.   Als das Thema Hund hier auf kam,dachte ich mir,ok wir werden bestimmt Kompromisse eingehen und uns beide "streiten",welche Rasse es werden soll. Pustekuchen,mein Freund fragte mich welche Rassen mir vorschweben,sollten nicht zu groß und zu schwer werden u.müssen für jeden Spaß zu haben sein. Zwergschnauzer? Er schaute sich im Netz um und siehe da,genau das passt zu uns   In diesem Sinne , ich freue mich auf eure Beiträge.     Grüße v. Susann

      in Pinscher - Schnauzer - Herdenschutzhunde - Molosser - Schweizer Sennenhunde


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.