Jump to content
Hundeforum Der Hund
schinki

Weiß mir keinen Rat, warum läuft Sheeba immer weg?

Empfohlene Beiträge

Hallo Liebe HH,

bin mit meinen Nerven fix und foxi.Gestern abend sind wir im Wald.meine Schwester mit Hündin und ich mit Sheeba,war alles ok soweit,..komm zwei im dunkeln hinter uns lang,merke wie meine Schwester ihre Hündin an die Seite zieht,sie war ja hinter mir,nehme ich Sheeba einfach so ohne was zu sagen auch an die Seite,da Sheeba seit kurzen auf alles aufpasst und anbellt.Ich bin so auf mein Knie geschlagen,weil Sheeba auch Panik bekommen,weil wer kam,das heute alles angeschwollen ist.

Nun gut,gehe ich heute also nur in den Garten mit Sheeba,da ich keine langen Wege laufen kann,...und was macht Sheeba,haut ausem Garten ab in Nachbarsgarten und weiter zu meiner Scnwester in Garten,wär ja alles nicht so schlimm,aber das Tor zur Hauptstr.stand offen,..habe so eine Angst bekommen,konnte nicht so schnell hinterher,naja,ich denke Sheeba fühlt sich nicht mehr wohl, :(

woran liegt es denn,wenn sie immer abhauen will ,manchmal auch tut ? Weis mir einfach keinen Rat mehr.Bin nur traurig. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

ich kenne dich und deinen Hund ja nicht.

Daher mal die Frage hat sie das vorher auch schon gemacht oder erst seit kurzem?

Wie hatte sie sich den verhalten, als sie wegrannte. Angst?

Kann ja einige Ursachen haben weshalb sie wegrennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie alt ist sie denn und seit wann macht sie das?

Der Hund meiner Mom dreht derzeit auch ab, wenn wir dasselbe Barsinghausen meinen ^^.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo.

Sheeba ist ja meine Plegehündin und erst seit 2mon.bei uns.Die erste Zeit ist sie auch ganz ruhig an der Leine gegangen,jetzt zieht sie,im Garten ist sie nie abgehauen,sie reagiert auch nicht aufs rufen,es wird was gesichtet und schwups,weg isse.Mit Angst hat das nichts zu tun,im anderen Garten hat sie auch gewartet bis ich kam.Das verstehe ich nicht wirklich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

na super,habe ich eben erst gelesen,wir meinen bestimmt das gleiche Barsinghausen.Gehst Du auch immer auf die Halde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey.

Ja dann meinen wir dasselbe ^^.

Auf der Halde sind wir eher selten, ob da meine Mutter nun mit ihrem Wau oft hingeht weiß ich gerade nicht.

Gehst du in dem Park unten drunter oder auf dem Berg?

Meine Mutter hat mir nur erzählt, dass ihr Ben derzeit ganz schön austickt, den ganzen Tag am heulen ist und auch abhaut, ich kann sie ja mal fragen.

Ansonsten..ich weiß ja nicht, was die da so abbauen auf dem Berg ^^.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Schinki,

warum Deine Hündin immer abhaut, kann ich aus der Ferne nicht sagen.

Ich rate Dir, sie immer mit einer Leine zu sichern, damit sie einfach keine Chance mehr dazu bekommt!

@Xeeterwife: der Ben Deiner Mutter hat höchstwahrscheinlich Liebeskummer und eine läufige Hündin auf Sicht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kann ebenfalls sein, allerdings hat er sich nicht so benommen, als die meisten Hündinnen hier vor zwei Monaten läufig waren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pflegehündin? 2 Monate bei Dir? Kann es sein, das sie sich "eingelebt" hat und nun der Jagdtrieb bei ihr durckommt?

Mit Juno hatte ich das so - da ist definitiv viel windiges in ihr drin und anfangs konnte sie problemlos ohne Leine sein, doch nach dem Einleben kam der Jagdtrieb. Bei windigen scheint das, lt. Internet, ein Standardproblem zu sein.

Vielleicht helfen tolle Spiele, die den Jagdtrieb ansprechen?

Screet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Xeeterwife: Wir sind direkt auf dem Haldengelände,wenn wir gassi gehen und wohnen genau gegenüber,aber toll zu hören,das wir das gleiche Barsinghausen meinen. :)

Screet: Auch mit spielen und so,mittendrin,wenn sie was sieht,sei es ein Vogel oder sonst was,weg isse,da kan ich sie rufen und mit leckerli locken,keine Reaktion,sowohl im Garten oder auch an der Leine ,wenn wir draußen sind.(Gsd,ausfahrbeine Leine),Sheeba reagiert dann nicht mehr.

Sie ist 3.

Wie kann ich das denn mit ihr üben ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.