Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zoef

Ausbildung mit zurückhaltenden Hunden

Empfohlene Beiträge

Hallo Forumsgemeinde,

ich bin auf der Suche nach einem Seminar im Bereich "Ausbildung von vorsichtigen Hunden"

mir geht es dabei nicht um die Therapie von ängstlichen Hunden sondern um normales Hundetraining.

In vielen Seminaren wird der Umgang mit "nach vorne denkenden Hunden" aufgezeigt, aber mir geht es um die Arbeit mit vorsichtigen Hunden. Die fallen in vielen Hundevereinen einfach durch's Raster.

Ich finde aber die Arbeit mit diesen vorsichtigen und zurückhaltenden Hunden sehr angenehm und möchte einfach ein bisschen mehr Erfahrung sammeln

Kennt jemand von euch da ein Ausbildungsangebot/Referenten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das würde mich auch interessieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schaut euch mal die Seminare von Cumcane an. Ich denke, die könnten da passen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was verstehst Du unter zurückhaltende Hunde? Ängstliche Hunde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Cumcane gibt es Seminare mit dem Thema VIP für spezielle Hunde. Ich denke, das passt auf jeden Fall oder Ute BB gibt auch Seminare zu dem Thema 'Training ist ...! Kommunikation, Motivation und Aufmerksamkeit'. Oder Themen, die direkt mit Angst oder Emotionen zu tun haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

zurückhaltende Hunde sind nicht ängstlich! sie sind z.B. misstrauisch / vorsichtig gegenüber Fremden, also auch fremden Situationen wie dem Hundeplatz und vielen fremden Menschen / Hunden...und auch gern noch dazu sensibel z.B. reagieren sehr auf Lärm oder mögen keine 5-10 Hunde, die auf dem Hundeplatz durch die Gegend toben...du wirst bei Ausbildern von ursprünglichen Hütehunden wie gos de atura oder cao da serra de aires , schafpudel, berger de pyrennes etc und Briards fündig

Letzendlich musst du sehr viel selbst entscheiden und ausprobieren, der Hundeplatz ist zum Üben oft "zu viel für sie, du musst sie zu Hause trainieren und dann führst du auf dem Platz praktisch nur noch vor....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hey,

ich kann dir wirklich CumCane empfehlen CumCane.

Gibt mittlerweile auch schon fast überall gute Trainer und ansonsten sind immer wieder sehr interessante Vorträge von Ute BB.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Was verstehst Du unter zurückhaltende Hunde? Ängstliche Hunde?

nein, nicht ängstlich nur überlegend, abwägend, kanela hat das gut beschrieben

zurückhaltende Hunde sind nicht ängstlich! sie sind z.B. misstrauisch / vorsichtig gegenüber Fremden, also auch fremden Situationen wie dem Hundeplatz und vielen fremden Menschen / Hunden...und auch gern noch dazu sensibel z.B. reagieren sehr auf Lärm oder mögen keine 5-10 Hunde, die auf dem Hundeplatz durch die Gegend toben

ich selber hab Schapendoezen und hab mich im Training oft gegenüber meinen Ausbildern durchsetzen müssen, diese Hunde "funktionieren" nicht wie die nach vorne denkenden Belgier oder die immer menschenliebenden Labradore.

Für mich und meine Hunde hab ich zwischenzeitlich eine klare Linie gefunden. Da ich aber nun selber Ausbilderin bin möchte ich gerne meinen Werkzeugkasten der Möglichkeiten erweitern. Da mach ich gerne immer mal wieder ein Seminar mit, um zu sehen, wie andere Trainier mit dem einen oder anderen Hund umgehen. Dabei ist mir in den letzen Jahren immer mehr bewußt worden, daß zwar viel über "Hunde runterfahren" oder "sich konzentrieren" gemacht wird, aber sehr wenig über die die Arbeit mit Sensibelchen - klar, im Ausbildungsbereich gibt es diese Hunde eher selten, was ich einfach schade finde, denn wenn sie mal arbeiten ist es eine echte Freude ihnen zuzuschauen

hm, bei Ute BB hab ich mal versucht an einem Seminar zum Thema Hütehunde-Problemhunde teil zu nehmen, war leider total überbucht, aber nach euren Antworten lohnt es sich wohl, da mal dran zu bleiben und zu schauen, ob's eine Wiederholung gibt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, es lohnt sich. :D

Stimmt, Ute ist leider total schnell ausgebucht.

Schau doch einfach mal in den Seminarkalender auf Cumcane. Das Seminar zu den Hütis besuche ich übrigens in zwei Wochen. Das wird bestimmt sehr spannend. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich liebe die Arbeit mit diesen Sensibelchen und zu sehen wie sie sich langsam entwickeln.

Ich kann da mal wieder die Arbeit mit dem Tellington Touch empfehlen. Für mich und mein Sensibelchen war es damals und heute genau das Richtige.

Infos findest du hier: www.tteam.de

Viele Grüße,

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.