Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
RaveBuffy

Dickmacher für Hunde!?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

hatte heute ein gespräch mit einer bekannten, die einen Mischling hat, der extrem Dünn ist. Sie war schon beim Ta, alles wurde untersucht, alles ok , frisch entwurmt. er frisst das Doppelte von der angegebennen Menge an Futter und nimmt nicht zu.

Sie hätte aber gerne das er so 3-5 Kilo zunimmt .

Kennt ihr irgendwelche "leckerlis" die man ihm geben könnte das er ein bisschen zunimmt ???

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wurde die Bauchspeicheldrüse (Pankreas) und ihre Enzyme auch getestet?

Es gab doch grade einen Hund hier, bei dem kam dann raus dass es an der Bauchspeicheldrüse lag...

Ansonsten: Fette (Gänseschmalz), Öle, Hirse, bei Barfern Euter... das fällt mir so spontan ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wurde dabei auch die Schilddrüse gecheckt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

@Junkersfrau .. ja das ist alles ok .. sie hat wirklich ALLES testen lassen ...

Hirse ist doch das , was ich Vögeln fütter oder ?

@Einzelkind .. danke .. werde ich mir mal durchlesen ..

@chuma .. ja ... auch in Ordnung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ja, für z.B. Wellensittiche gibt es die noch so am Stiel zum selbst abknabbern.

In gut sortierten LeMittelgeschäften, da wo Reis und so steht, findest du Hirse. Oder im Bioladen.

Aufkochen und dann 20 Min. ausquellen lassen, abkühlen, unters Futter mischen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit der Hirse , werde ich mal weiter geben =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

für meinen gilt das auch... daher haben wir gestern das große Blutbild machen lassen, Ergebnisse hab ich noch nicht...

Aber das mit der Hirse ist ne gute Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie viel Hirse soll man den untermischen !?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann jedem, dessen Hund zu nehmen soll, nur das empfehlen:

von Bestesfutter die MeatBalls

Alle sehr dünnen Hunde bei uns auf dem Platz haben zu genommen, zu dem wird es sehr gerne genommen.

Bei uns gibt es die MeatBalls als Leckerchen.

Für Belohnung , da es weich ist, so ähnlich wie Platinum.

LG Rosalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • "Dickmacher" für Kaninchendame mit Tumoren gesucht - Ronja ist über die Regenbogenbrücke gegangen

      Hallo in die Runde, da ich in keinem anderen Forum bin in dem ich eine Kaninchenfrage stellen könnte, kriegt ihr die Frage jetzt. Auch wenn es da natürlich einen gewaltigen Unterschied zwischen Hund und Kaninchen gibt (nein, ich möchte meinem Kaninchen keinen tierischen Schmalz einflössen...). Eigentlich steht die Frage ja schon in der Überschrift. Zur genaueren Erklärung: Ronja hat so einige Tumore im Bauch und nimmt dementsprechend stark ab. Sie hat Dauerhunger aber das was sie so normal kriegt macht nicht dick genug. Ich gebe hier hin- und wieder Malzpaste, bin mir aber unsicher wieviel ich ihr davon reindrücken darf. Überreifes Obst, Datteln und Feigen kriegt sie ab und zu und mit Nüssen fangen wir auch so langsam an. Ich bräuchte also eine schöne Ideensammlung, was sie sonst noch kriegen kann. Vielleicht gibt es ja noch was ähnliches wie die Malzpaste?

      in Regenbogenbrücke

    • Platinum - Dickmacher? Eure Erfahrungen bitte...

      Murphy bekommt von Anfang an Platinum - erst das Puppy, jetzt das Adult-Futter, frisst es sehr gerne und ich halte es für ein wirklich gutes Futter..Leider hat er zugenommen (heut musste ich mir das wieder auf dem Hundeplatz anhören.. sein Futter wär wohl zu gehaltvoll ). Nebenher bekommt er noch einige Leckerlis (nur bei Übungen) und mal was zum Knabbern. Platinum hatte ich damals nach langen Überlegungen ausgesucht und war bisher wirklich glücklich damit, Er kriegt eine kleine Handvoll = ca. 50 g Platinum morgends (Tagesempfehlung laut Hersteller: ca. 120 g/Tag bei seinem Gewicht), abends 1/2 kleine Dose Real Nature Nassfutter. Ab und zu gibts Josera Trockenfutter abends statt dem Dosenfutter... Hat jemand von euch auch schon die Erfahrung gemacht, Platinum wäre zu "gehaltvoll" - Murph ist 13 Monate alt, wir gehen täglich ca. 2,5 Std. spazieren und auch zuhause ist er sehr aktiv (an Bewegung liegts also eigentlich nicht..) Mir ist schon klar, daß "gutes" Futter anders verwertet wird - deshalb bekommt er ja auch schon weniger als angegeben...aber deshalb auf ein minderwertigeres Futter umsteigen? Und wenn, dann auf welches? Geht die Sucherei wieder los - er ist auch eher "wählerisch" Ich bin mir da jetzt echt unsicher...

      in Hundefutter


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.