Jump to content
Hundeforum Der Hund
RaveBuffy

Dickmacher für Hunde!?

Empfohlene Beiträge

Es gibt auch Hirse als Flocken, die braucht man nur 10 Min. in heissem Wasser einweichen und fertig, die werden ganz weich und matschig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh, wusste ich gar nicht, danke für die Info :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Tibet-Mix .. wo bekommt man die ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hirseflocken sind mir zu stark verarbeitet, keine Ahnung, ob da noch Vitamine/Mineralstoffe drin sind.

Der ganz weiße polierte Reis ist ja auch "leer", Vollkornreis dagegen gehaltvoll.

Also wenn, dann nehme ich normale Hirse.

Die Menge: kommt auf den Hund an ;) Einem Chi kann man nicht so viel unterjubeln wie einer Dogge... is ja klar.

Was ist es denn für einer?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Mischling ... Würde mal sagen schäferhund groß !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hirse ist sehr gut, außerdem noch Rinderfettpulver. Ich würde von beidem untermischen, bzw. habe ich schon gemacht. Das wurde beides sehr gern gefressen und es setzt seeehr an!

(Der Hund, bei dem es ansetzen sollte, war todkrank, aber der andere hat immer die Reste gefressen und wurde rund wie eine Tonne)

Hirse kann man weich kochen, so eine halbe Tasse voll etwa, mit der doppelten Menge Wasser. Man kocht sie wie Reis, kurz gesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soll man Hirse jeden Tag , zu jeder Malzeit , oder reicht auch 2-3 x die woche ?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann kannste bestimmt mit 2 Eßlöffeln gekochter und gequollener Hirse anfangen, zu jedem Napf/jeder Mahlzeit, bzw. drunter mischen.

Wenn er Trockenfutter bekommt, dann ggf. zuerst einen Teelöffel Öl übers Trockenfutter geben, Napf schütteln, so dass sich die Brocken mit dem Öl mischen, und dann die Hirse drunter mischen. Die Hirse klebt dann nicht so an sich selbst, und verteilt sich etwas im Trockenfutter. Mit Gabel nachhelfen.

Bei Nassfutter ist es einfach: mit ner Gabel drunter mischen.

Wenn der Hund das verträgt und der Output keine/kaum unverdaute Hirse zeigt, bei Bedarf die Menge erhöhen - oder reduzieren.

Wichtig ist, dass die Hirse wirklich gut gequollen ist, das ist eine richtige Pampe im Topf (ohne Salz oder Brühe kochen). Hält sich im Kühlschrank 2-3 Tage. Einfrieren der Pampe kann ich mir vorstellen, habs aber nicht ausprobiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Soll man Hirse jeden Tag , zu jeder Malzeit , oder reicht auch 2-3 x die woche ?!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=62768&goto=1299179

Kommt drauf an, wie schnell er zunehmen soll....

Schau, wenn du zunehmen möchtest: gehts auch schneller, wenn du täglich wasauchimmer ißt, als nur 2-3x pro Woche...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde das schon täglich geben. Ob auf mehrere Mahlzeiten verteilt oder bei einer Mahlzeit hängt davon ab, ob der Hund das wirklich gern frisst oder nicht.

Ich würde aber noch was Fettiges dazugeben - wie gesagt, Rinderfettpulver ist gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • "Dickmacher" für Kaninchendame mit Tumoren gesucht - Ronja ist über die Regenbogenbrücke gegangen

      Hallo in die Runde, da ich in keinem anderen Forum bin in dem ich eine Kaninchenfrage stellen könnte, kriegt ihr die Frage jetzt. Auch wenn es da natürlich einen gewaltigen Unterschied zwischen Hund und Kaninchen gibt (nein, ich möchte meinem Kaninchen keinen tierischen Schmalz einflössen...). Eigentlich steht die Frage ja schon in der Überschrift. Zur genaueren Erklärung: Ronja hat so einige Tumore im Bauch und nimmt dementsprechend stark ab. Sie hat Dauerhunger aber das was sie so normal kri

      in Regenbogenbrücke

    • Platinum - Dickmacher? Eure Erfahrungen bitte...

      Murphy bekommt von Anfang an Platinum - erst das Puppy, jetzt das Adult-Futter, frisst es sehr gerne und ich halte es für ein wirklich gutes Futter..Leider hat er zugenommen (heut musste ich mir das wieder auf dem Hundeplatz anhören.. sein Futter wär wohl zu gehaltvoll ). Nebenher bekommt er noch einige Leckerlis (nur bei Übungen) und mal was zum Knabbern. Platinum hatte ich damals nach langen Überlegungen ausgesucht und war bisher wirklich glücklich damit, Er kriegt eine kleine Handvoll = ca

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.