Jump to content

Schön, dass Du unsere (riesen-) große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Graefin

Empfehlenswerte Winterstiefel?

Empfohlene Beiträge

Hi!

Die letzten 3 Tage waren es hier morgens 5 Grad Celsius und ich hab mir mit meinen einfachen Gummistiefeln die Zehen fast abgefroren. Das ging echt gaaaar nicht, vor Allem weil ich zur Gassistrecke zur Zeit mit dem Rad fahren muss weil mein Auto vor einer Woche auf der Autobahn verstorben ist und unser neuer Wagen erst morgen kommt.

Ungefütterte Stiefel bei 5 Grad auf dem Fahrrad ... da kannste gleich auf Socken fahren :o

Nun müssen unbedingt wärmende Stiefel her die auch wasserdicht sind (zumindest bis zum Knöchel, danach muss es nicht zwingend dicht sein, aber schön wärs schon).

Welche Stiefel tragt ihr imHerbst/Winter bei Schnee, Matsch und Modder?

Preislich bin ich eigentlich für alles offen, aber über 130 Euro fänd ich schon heftig (ich will ja nicht auf den Laufsteg sondern mit dem Hund in die Felder)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das würde mcih auch mal dringend interresieren,

Brauch auch neue für den Winter :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab mir gefütterte Gummistiefel für ca. 21 Euro bei uns im Agrarhandel gekauft.

Bis zum Knöchel Gummi und der Rest bis Mitte der Wade ist aus wasserdichtem Stoff. Oben ist noch ein Bändchen zum zuschnüren und das Profil ist auch gut. Und das wichtigste: Keine kalten Füsse mehr!

Ich finde die total klasse. Hab sie mir damals eingentlich nur gekauft als Übergang, weil ich nach so richtigen Winter-Hunde-Stiefel suchen wollte.

Das Geld werd ich mir jetzt aber devinitiv sparen!

Wenn du magst schick ich dir ein Foto.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

da wir das Problem hier fast jeden Winter haben, gibt es schon ein paar Themen dazu.

Schau mal hier, da findest du sicher was ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe im Winter gefütterte Reitstiefel....halten von unten bis oben toootal warm und unbequem sind die auch nicht!!:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Baffins.. ich mag sie nie wieder missen im Winter..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Also ich hab mir Doggers geholt letztes Jahr. Die sehen zwar nicht so "weiblich" aus. Aber sie sind extrem warm. Wasserdicht, und man hat auch im tiefsten Schnee trockene Füße, warme Füße und festen Halt aufglatten Flächen...

Kosten allerdings 60-80 euro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich hab mir gefütterte Gummistiefel für ca. 21 Euro bei uns im Agrarhandel gekauft.

Bis zum Knöchel Gummi und der Rest bis Mitte der Wade ist aus wasserdichtem Stoff. Oben ist noch ein Bändchen zum zuschnüren und das Profil ist auch gut. Und das wichtigste: Keine kalten Füsse mehr!

Ich finde die total klasse. Hab sie mir damals eingentlich nur gekauft als Übergang, weil ich nach so richtigen Winter-Hunde-Stiefel suchen wollte.

Das Geld werd ich mir jetzt aber devinitiv sparen!

Wenn du magst schick ich dir ein Foto.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=62785&goto=1299530

Oh ja, bitte Foto! =)

Meine jetzigen Guzmmistiefel sind auch vom Landhandel und haben inzwischen 1 Hochwasser, 1 paar Aldi-Stiefel und 1 Paar Tchibo Stiefel überlebt. Schlecht sind die Teile von dort echt nicht.

@Katja89

Es gibt gefütterte Reitstiefel?? Da werd ich auch mal gucken gehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

@Kaja89

Es gibt gefütterte Reitstiefel?? Da werd ich auch mal gucken gehen
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=62785&goto=1299542

Japp, schau mal HIIIER die hab ich auch, allerdings noch die alte "Form"

EDIT: Link geht nicht ....schau mal bei http://www.kraemer-pferdesport.de nach " Felix Bühler Reitstiefel Frost Rider III "

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.