Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Durchfalldiät ohne Getreide und Huhn, gibts das überhaupt?

Empfohlene Beiträge

Aysha hats mal wieder erwischt.

Sie kotzt und hat auch Durchfall.

Eigentlich ja kein Problem, und mit einer Diät schnell wieder in den Griff zu bekommen.

Nur, sie ist allergisch gegen Reis (scheidet also aus), Huhn verträgt sie auch nicht, Kartoffelpü frisst sie nicht. Zwieback oder sowas darf sie auch nicht, dagegen ist sie auch allergisch.

Was soll ich ihr denn nun als Diätfutter anbieten, irgendwie steh ich grad auf dem Schlauch.

Hat einer von euch vielleicht noch nen ultimativen Tipp?

Bleibt mir wohl nix anderes übrig als sie hungern zu lassen, die arme Maus. Sie hat schon so traurig geguckt, als ich nur Pepples ihr Futter gegeben hab :(

Was mach ich denn nu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast ne pn ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Putenfleisch geht auch nicht?

Oder ein Nassfutter was direkt für Magen Darm Probleme geeignet ist? Hatte ich bei Angel auch, hat Sie gut vertragen..

nach dem Durchfall würde ich mal etwas Naturjoghurt ins Futter mischen, ist gut für die Darmflora...

Gute Besserung für die Maus !!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Möhrensuppe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist sie allergisch gegen Hafer?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pferdefleisch und Möhren :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dose verträgt sie auch nicht, meist ist da Getreide drin. Auf Möhren reagiert sie auch mit Durchfall.

Haferflocken würde ich ihr jetzt nicht unbedingt geben wollen, da die vom Hund allgemeint nicht gut vertragen werden.

Danke für die PN Sabine.

Hm...ich seh schon, wird sie wohl hungern müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und bißel Spezial Trockenfutter ohne Getreide?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meinem Hund ist die Pampe aus Haferschmelzflocken + Aktivkohlemischung vom Tierarzt immer gut bekommen. Leckeres schwarzes Breichen. :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Susanne

Das bekommt sie ja als normales Futter. Ich werde es wohl einweichen und ihr davon ein bisschen geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Getreide als Allergieauslöser zu Unrecht verurteilt

      Getreidefreies Hundefutter ist noch immer im Trend, weil angeblich Getreide besonders häufig Allergien auslöst. Stimmt gar nicht. Haben wir alle nur nachgeplappert.  Hier gehts zu einem Facebookpost und unten zur Studie:   https://www.facebook.com/cleanfeeding/photos/a.1495652310684034/2326076750974915/?type=3&theater         https://edoc.ub.uni-muenchen.de/10069/1/Becker_Nicola.pdf?fbclid=IwAR2gYCVWgWwL7cbcT-hxwk3ht6yZVhZVraVEAgo4IOfJ8_v_y9wh9d__FiA

      in Hundekrankheiten

    • Was gibts denn so für hübsche & sinnvolle Hundekleidung

      Zwergi ist jetzt 3 Monate hier und durch unseren ultra heißen Sommer ist mir nicht aufgefallen WIE kälteempfindlich er ist. Ok, ich dachte schon, dass er für Regenwetter mal einen Regenmantel brauchen wird und im Winter was Warmes, aber der arme Tropf zittert jetzt schon ganz fürchterlich und fröstelt jetzt sogar schon im kühlen Schlafzimmer.   Leider werden ihm wohl Hundemäntel von der Stange nicht passen, da er sehr lang und dünn ist. Windhundmäntel gehen aber auch nicht, weil er sei

      in Hundezubehör

    • Hahn oder Huhn im Feld

      Hallo ihr lieben,  Ich war gerade mit bangy im Feld als uns ein Hahn entgegen gekommen ist... Er lässt sich leider nicht fangen, aber ich glaube der nächste freie Hund könnte ihn reißen... Weiß jemand wie man so einen Hahn fangen kann oder wer mir helfen könnte? 52511 ist hier unsere Postleitzahl...  Danke! 

      in Andere Tiere

    • Naßfutter Pablo reich an Huhn mit 100% natürlichen Zutaten von Netto

      Kennt das jemand? Scheint da recht neu zu sein, hab davon mal eine Dose mitgenommen aber noch nicht verfüttert.   Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (60%, u.a. 14% Huhn) Gemüse, pflanzliche Nebenerzeugnisse (u.a. 0,4% Inulin), Mineralstoffe, Öle und Fette (0,4% Rapsöl), Hefen Analytische Bestandteile: Rohprotein 10,0%, Rohfett 6,0%, Rohasche 2,0%, Rohfaser 0,6%, Feuchtegehalt 79,0%, Omega-3-Fettsäuren 0,04% Zusatzstoffe: Vit. D3: 150 IE/kg, Vit E: 100mg/k

      in Hundefutter

    • Gibts hier Havaneser?

      Würde mich mal interessieren, ob es hier noch Havaneser gibt?

      in Gesellschafts- & Begleithunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.