Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Vorabinfo: Forumstreffen 2011 wird vom 23.-24.7. sein

Empfohlene Beiträge

Ach ich bin auch schüchtern - aber auch super neugierig.. und würde soo gerne mal einige aus dem Forum hier persönlich kennenlernen.. auch wenn das Herzlein dann sicher bis zum Hals schlägt..

Ich würde ja schon gerne meine zwei kleinen Wuffs mitnehmen. Meint ihr das macht Sinn? Beide kläffen anfangs sicher ziemlich rum, aber (hoff) irgendwann werden sie auch mal ruhig sein, wenn die erste Aufregung rum ist.. Und grade Maggy kennt ja noch nicht wirklich viel. Ich übe aber vorher mit ihr schon mal Restaurant usw. Murphy kennt das ja schon aber bei vielen Hunden zeigt er sich sicher anfangs von seiner "lautesten" Seite. Aber einen daheim lassen geht auch nicht da mein Sohn zu der Zeit unterwegs ist... :winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na Silke, weil manchmal muss man die Leute einfach eine andere Realität glauben lassen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hahaaaaa.... stimmt! SEHR gute Idee!

:church glaubt alle Katja ist liiiiieb :church

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Silke, willst du uns hypnotisieren oder betest du????????????????? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hahaaaaa.... stimmt! SEHR gute Idee!

:church glaubt alle Katja ist liiiiieb :church
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=62844&goto=1404142

Da kennen wir sie besser :zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich versuche Euch glauben zu lassen, dass Katja eigentlich ganz anders ist oder so.

Aber ich blicke schon lange selber nicht mehr durch. Also Schluss jetzt! *lach*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich versuche Euch glauben zu lassen, dass Katja eigentlich ganz anders ist oder so.

Aber ich blicke schon lange selber nicht mehr durch. Also Schluss jetzt! *lach*zitieren

:o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ach ich bin auch schüchtern - aber auch super neugierig.. und würde soo gerne mal einige aus dem Forum hier persönlich kennenlernen.. auch wenn das Herzlein dann sicher bis zum Hals schlägt..

Ich würde ja schon gerne meine zwei kleinen Wuffs mitnehmen. Meint ihr das macht Sinn? Beide kläffen anfangs sicher ziemlich rum, aber (hoff) irgendwann werden sie auch mal ruhig sein, wenn die erste Aufregung rum ist.. Und grade Maggy kennt ja noch nicht wirklich viel. Ich übe aber vorher mit ihr schon mal Restaurant usw. Murphy kennt das ja schon aber bei vielen Hunden zeigt er sich sicher anfangs von seiner "lautesten" Seite. Aber einen daheim lassen geht auch nicht da mein Sohn zu der Zeit unterwegs ist... :winken::winken:
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=62844&goto=1404042

Bin auch etwas sehr schüchtern, wenn ich plötzlich SOOO vielen Frauen in die Augen schauen muss, gehört sich so , hat meine Mama mir gesagt.

Laute Hunde ist wie klassische Musik hören in meinen Ohren, wenn es erzoge ne Hunde sind.

Schreiende Kinder nerven wenn Sie nicht erzogen sind.

Gute Mischung !

Bin jetzt schon gespannt, .......

LG :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Geschwister gesucht, geb.19.09.2011, bunte Border Collies von Ahmesbach

      Hallo, ich bin auf der Suche nach Geschwistern von meiner Maus. Und zwar ist sie vom 19.09.2011von dem Züchter Herrn Scholz ( bunte Border Collies von Ahmesbach) aus Ludwigsau- Ersrode. Habt ihr selber welche von ihm oder kennt ihr jemanden der einen hat? Bis jetzt waren wir sehr erfolglos mit der Suche Wir sind mal gespannt ob wir hier Glück haben. Liebe Grüße, Corinna

      in Wurfgeschwister

    • GELSOMINO, Segugio Italiano, geb. 2011, von CANI ITALIANI e. V., sucht ein Zuhause

      Gelsomino ❤️ er ist so herzig wie er ausschaut ... lebt seit Jahren in einem Tierheim in Italien und braucht dringend Hilfe, denn er hat epileptische Anfälle aufgrund einer vor Jahren überstandenen Staupe-Erkrankung. Epilepsie kann man normalerweise gut behandeln und den Hund mit Tabletten einstellen, um die Anfälle in Häufigkeit und Stärke zu verringern, aber im Tierheim ist dafür keine Zeit.   Auch bietet ein Tierheim nicht die Ruhe, um die Krankheit überhaupt in den Griff zu bekomme

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • HARLOCK, Setter, geboren 2011, von CANI ITALIANI e. V., sucht ein Zuhause

      Harlock ist 7 Jahre alt und ein kleinerer Italiener. Seine Betreuer beschreiben ihn als ganz tollen Hund. Sehr sympathisch und höflich zu allen Menschen. Der hübsche Setter wäre auch für Familien mit Kindern geeignet.  Mit Artgenossen versteht sich Harlock ausgezeichnet.   Harlock wurde zwar positiv auf Leishmaniose getestet, ist aber sehr gut eingestellt und erfreut sich bester Gesundheit.   Wer möchte mit ihm das Leben verbringen? https://www.cani-italiani.de/zuhause

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • GELSOMINA, Segugio Italiano, geb. 2011, von CANI ITALIANI e. V., sucht ein Zuhause

      Zur Vergangenheit von Gelsomina wissen wir nichts. Nichts zu ihrer Herkunft, nicht, wie lange sie schon im  Tierheim ist. Was wir wissen, ist jedoch, dass sie gegenüber Fremden scheu ist, sich an ihrem Bruder Gelsomino orientiert und dann auch mutig zu Menschen hingeht, wenn diese sich entsprechend ruhig nähern. So suchen wir für Gelsomina entweder einen Einzelplatz in einem ruhigen Zuhause bei Menschen, die geduldig sind und Gelsomina Zeit geben, alles kennen zu lernen. Oder einen Pl

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Forumstreffen

      Guten Abend kann mir jemand helfen,Bilder vom Treffen zu finden ...Dankeschön .

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.