Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
balu10

Wie kann ich mich entspannen?

Empfohlene Beiträge

Also ... ich hab irgendwie ein Problem, nämlich dass ich die ganze Zeit wenn ich mit meinem Hund spazieren gehe nicht locker bin, weil ich so viel nachdenke und die Gedanken sich dann nur mehr im Kreis drehen.

Ich frage mich dann immer, ob ich alles richtig mache, wie ich reagieren soll, wenn wer kommt usw. . Aber eig. weiß ich dann in der Situation ja eh wie ich mich verhalte, nur davor denk ich immer darüber nach und dann frag ich mich wieder, was ich nicht alles falsch mache und das geht dann durchaus länger mal so dahin :( !!!

Ich hab deswegen schon so ne Wut im Bauch und ich muss endlich wissen, wie ich dieses ewige Herumdenken beenden kann ... mich macht das selbst ja am meisten fertig und wenn der Spaziergang vorbei ist zitter ich und ich bin total matt und müde und nervös .... das hab ich seit ca. 3 Wochen und ich weiß nicht wie ich das wieder beenden kann!!!

Hat jemand schon mal so ne Phase gehabt oder kann mir wer sagen, wie ich das abstellen kann???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

hattest Du vor drei Wochen ein schlimmes Erlebnis? Gibt es einen Auslöser für Deine Selbstzweifel. Hat was nicht geklappt, oder klappt was immer mal wieder nicht so, wie Du es gerne hättest?

Gruß Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

MUUUUSIIIIIKKKKK :D :D :D

ich hab wenn ich so Phasen hatte immer einfach ein bisschen besonders schöne Musik auf meinen Player gemacht und bin dann fröhlich singend durch die Valachai gelatscht...

Im Zweifelsfall halt nur einen Ohrstöpsel ins Ohr... dann hörste immerhin noch Radler klingeln... aber bei mir hilft Musik echt Wunder :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jawoll!

Fein Manu Chao drauf und schon ist die Welt bunt und alles ist easy! :klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau, Musik hilft wunderbar beim entspannen. Du musst mal den Kopf freikriegen. Also nicht zu viel nachdenken. Das macht nur noch wirrer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja aber ich grübel ja auch die ganze Zeit, wenn ich Musik höre ... keine Ahnung ... ich möchte den "denküberallesnach" Knopf ausschalten!!!!

@imogen: Ich bin generell mit allem im Moment unzufrieden, glaub aber nicht, dass da irgendein Erlebnis war

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achje, eine Leidensgenossin ^^ denkst du immer so viel nach (beim spazieren gehen), oder nur generell wenn du mit deinem Wuff unterwegs bist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@steffii: Ich denk eig. immer so viel nach auch ohne Hund, aber gerade dann wenn ich mit dem Hund im Wald bin, dann ist es am schlimmsten... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Such dir Leute die mit euch spazieren gehen .... dann hast du jemanden zum Reden ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kenn ich gut und ich weiß wie schwer das ist...

Versuch wenn du anfängst nachzudenken, damit aufzuhören.

Ich stell mir zum Beispiel oft vor, wie ich alle Gedanken aus meinem Kopf werfe.

Schau dich um, genieße die frische Luft, die Zweisamkeit mit deinem Wuff und die schöne Umgebung, oder denk darüber nach wie schön die Welt doch ist. Oder such dir jemanden der dich begleitet und unterhalte dich mit der Person. Oder fang einfach an mit deinem Wuff zu reden, hab ich auch oft gemacht ^^

Oder rede mal mit jemanden über das, was dir so im Kopf umgeht, vieleicht sind dann ein paar Gedanken weniger da.

Musik verursacht bei mir auch nur noch mehr nachgedenke, wie man es ablegt weiß ich leider auch noch nicht.. aber versuchs mal was ich geschrieben hab, vieleicht funktioniert es ja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.