Jump to content

Deine Hunde Community

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich sofort mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
softy

Piercing, Bauchnabel oder Zunge?

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben.

Ja ich stecke in einer Zwickmühle.

In einem 3/4 Jahr werde ich 18 und möchte mir nun ein zweites Piercing stechen lassen (das erste ist an der Unterlippe).

Aber ich kann mich nicht entscheiden. Zwar lasse ich mir beides stechen, aber mit etwas zeitlichem Abstand dazwischen.

Nun die Frage welches zuerst? Bauchnabel oder Zunge ?

Vielleicht erzähle ich euch mal noch ein wenig über mein Leben und was in den nächsten paar Jahren noch kommen soll.

Ich habe nach diesem Schuljahr noch zwei vor mir (Oberstufe am Gym), allerdings gehört ab dem nächsten Jahr Sport 4-stündig auf meinen Stundenplan ( Den Bauchnabel würde ich mir im Falle früher stechen lassen, damit er vorher abheilt). Mit meinem Lippenpiercing gab es bisher keine Probleme deswegen, ich weiß aber nciht wie das mit einem Zungenpiercing ist. Bauchnabel sollte gehen, meint eine Freundin.

Danach gehts ein Jahr FSJ im Tierschutz und wenn alles klappt studier ich danach Veterinär Medizin (Tierärztin).

Ja so das sollte wohl das Wichtigste sein.

Dann bin ich mal gespannt auf eure Antworten. Sollte es noch Fragen geben, einfach stellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mhm, was sollte es denn für Probleme mit einem Zungenpiercing geben???

Also ich habe meins jetzt seit gut 3 Jahren und hatte weder in der Schule noch in irgendwelchen Praktikas meine Probleme! :)

Mehr weiß ich grad nicht was ich dazu schreiben soll :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich hab ein Bauchnabelpiercing und hatte nie Probleme mit Sport oder so. Unser Sportlehrer hat uns allerdings damals beim Reck empfohlen, es abzukleben und ich habs manchmal für die dreiviertelstunde auch rausgenommen, aber ich glaube, es wäre auch so nichts passiert.

Ich denke ich würde ein Bauchnabelpiercing nehmen, aber nur weil ich es schöner find ;)

Sicherlich wird es auch Postings geben à la "Mit nem Zungenpiercing bekommst du keinen Job", aber bis du erstmal das Studium fertig hast, sinds ja noch ein paar Jahre und dann kannstes immernoch wieder rausnehmen. Würd ich dann übrigens auch fürs Lippenpiercing dann empfehlen, aus Erfahrung ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich weiß, dass es mit Bauchnabelpiercing und Sport schon Probleme machen kann^^ Aber eben nur, wenn man extremen Sport macht ich habe Kampfsport gemacht und ich denke, es würde super weh tun, wenn man auf ein halb verheiltes Piercing drauf fällt... Zumal kann sich durch den Schweiß, der sich unter dem T-Shirt sammelt leicht nachträglich noch etwas entzünden... Aber wenn du es z.B Anfang nächste Sommerferien stechen lässt und dann eben nicht schwimmen gehst, dann könnte das schon klappen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bauchnabelpiercings sind sehr oft recht langwierig in der Heilung, einfach schon bedingt durch die Stelle.

Die Zunge heilt, wie alles im Mund, meißt sehr schnell.

Ich würde erst die Zunge machen und den Bauchnabel erst wenn du nicht mehr unbedingt Sport machen musst (also halt kein Reckturnen und so)... eventuell geht es auch mit PTFE oder so etwas als Ersteinsatz.

Und warum sollte man mit Zungenpiercing keinen Job bekommen?

Das sieht doch kein Mensch (ausser man spielt die ganze Zeit dran rum aber das sollte man eh nicht machen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ja das mit dem Sport ist halt so eine Sache. Ich mache derzeit Kali (philippinische Kampfkunst) da sollte das kein Problem sein.

Aber ab dem nächsten Jahr ist es halt Sportunterricht im Leistungsbereich. Schwerpunkte Leichathletik und Turnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

also ich würde mir wohl beides auf einmal stechen lassen :D

Ich habe mein Zungenpiercing jetzt (oweiowei ich bin alt...) schon 11 Jahre...

Ich habe niemals irgendwelche Jobprobleme damit bekommen. Ich habe angefangen auf Lehramt zu studieren und dort beim Praktikum mit Piercing unterrichtet, warum auch nicht... ;)

Aber ich muss dazu sagen ich habe es extra weit hinten stechen lassen, den Tipp würde ich dir geben.

Naja und mittlerweile gehören sowohl Bauchnabel wie auch Zungenpiercing ja schon zum "normalen"...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du Schwerpunkt Leichtatletik im Nächsten jahr hast , würde ich mir den bauchnabel zuerst stechen lassen , denn dann kannst su sicher sein das er bisdahin verheilt ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei zwei auf einmal würde meine Mutter sich wohl ins Grab legen :D

Sonst würde ich das vermutlich auch tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beim Bauchnabel ist das so, den würde ich entweder mind. 3 Monate vor dem nächsten Schuljahr stechen lassen oder nach dem Abitur.

Habe keine Lust nachher wegen einem schlecht abgeheilten Piercing dauert 0 Punkte zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.