Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tato

Trainingspartner / souveräner Hundefreund VER/NI

Empfohlene Beiträge

Hallo,

wir suchen einen Trainingspartner bzw. souveränen Hundefreund. Unsere Finja (knapp über einem Jahr, schlanke 62cm Schulterhöhe, Tierschutzhündin) neigt an der Leine fremden Hunden gegenüber extrem (auf großer Distanz) zur Vorwärtsverteidigung. Viele Hundebegegnungen sind also gar nicht möglich, da die Halter Angst vor dem durchdrehenden Hund haben.

Dabei ist Finja ohne Leine und bei bekannten Hunden sie absolut friedlich und zurückhaltend. Sie bevorzugt das 1:1-Spiel. Alter, Rasse und Geschlecht des Vierbeiners ist egal - des Zweibeiners auch ;) Nur wäre es besser, wenn der andere Hund nicht gerade zu den Winzlingen gehört und sich von dem anfänglichen Aufstand kaum beeindrucken lässt.

Schön wäre eine Mischung aus Training (gegen die Vorwärtsverteidigung u.a.), Spiel und Spaß (probieren gern Neues aus z.B. Fährtensuche, Frisbee), gesichertem Freilauf (Enten, Katzen, Tauben und Rehe sind noch zu faszinierend...) und Klönen.

Vielleicht findet sich ja jemand aus der Region VER/NI, ggf. SFA/ROW.

Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallöchen....

bist du noch auf der Suche??

Ich kann einen netten Border Collie und meine Freundin einen netten X - Herder bieten.

Meine Freundin hat einen tollen Hundeplatz der komplett umzäunt ist wo wir mit unseren Hunden die verschiedensten Dinge machen (z.B.: Obedience, Longieren)

Wir sind beide keine Hundtrainer und würden uns auch nie so nennen, aber unsere Hunde sind ganz nach unseren Vorstellungen gelungen (ohne Hundeschule)

Gerne geben wir anderen Hundehaltern Tipps und und bekommen auch gerne Tipps.

Und wir lieben es auch einfach mal in unserem frisch renovierten Bauwagen zu sitzen und zu quatschen (meistens über Hunde ;-)

Ach so, wir wohnen bei Hoya...

Vielleicht kann man sich ja mal treffen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mein Trainingspartner und ich

      Wie einige wissen, haben wir seit 5 Jahren in Schweden ein Ferienhaus und sind übers Jahr gesehen ca. 6 Monate dort.   Da nicht nur Paddy in die Jahre gekommen ist, sondern auch ich, habe ich überlegt mal wieder zu laufen. Ich habe lange überlegt, ob ich Paddy mit- nehme und habe gedacht, ich versuche es. Jetzt laufen wir jeden morgen seit ca. 14 Tagen ungefähr 1200 m. Da hinter unserem Haus der Wald anfängt, ist der Boden schön weich. Ich bin immer sehr langsam gelaufen. Heute morgen

      in Plauderecke

    • Dringend Trainingspartner in Frankfurt am Main gesucht!

      Hallo Liebe Forumsmitglieder aus Frankfurt! Heute brauche ich bitte eure Unterstützung. Es geht hier um ein territoriales Agressionsproblem, welche meine 15-monatige Hündin bei Besuchern zu Hause zeigt. Mit Hilfe eines porfessionellen Trainers haben wir schon ein ganzes Stück Arbeit hinter uns, nun geht es darum, das Verhalten zu generaliseren, weshalb unterschiedliche fremde Besucher in relativer Häufigkeit bei uns klingeln und sich für 10-15 Minuten bei uns aufhalten sollen. Wer hat Zeit,

      in Spaziergänge & Treffen

    • Projekt "Katze" - Trainingspartner gefunden! :-)

      Meine Jägersbraut hat es ja mit allem was vor ihr wegläuft, besonders Hasen, Katzen usw... Enten waren es auch mal, aber da haben wir eine gute Konditionierung erreicht. "Enties!" werden immer bei Sichtung umjubelt und es gibt ein Leckerli für Ollie, so dass sie mir die Enten mittlerweile schon zeigt, mit der Frage im Blick: "Und? Wann gibts was?" Katzen sind etwas schwieriger, weil die oft so schnell weglaufen. Aber nun haben wir einen tollen Übungspartner in Gestalt einer jungen, freundlic

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Neuer Hundefreund dabei

      Hallo an das ganze Forum. Ich bin neu hier und wollte mich mal kurz vorstellen. Ich lese hier schon etwas längere Zeit täglich mit, war aber bisher nicht aktiv. Mein Name ist Sandra und ich komme aus dem schönen Saarland. Ich habe zwei Hunde, Aron (Hovawart) 4 Jahre und Finja (Terrier Mix) 2 Jahre. Bis Januar war noch mein Rottweiler Basko bei mir, der leider völlig unerwartet mit 6,5 Jahren an Krebs gestorben ist. Dadurch bin ich auch auf euer Forum aufmerksam geworden. Werde dann wohl a

      in Vorstellung

    • Gassi gehen mit dem besten Hundefreund

      Hallo ihr Lieben, ich war heute mit meinem Dicken, einer Freundin und deren Hund Gassi. Tja und die Hunde mussten 'leiden' weil die Frauchen Bilder machen wollten. Aber seht selbst...

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.