Jump to content

Deine Hunde Community!
Über 36.000 Mitglieder
 

In weniger als 30 Sekunden ein Benutzerkonto erstellen oder einfach mit Deinem Facebook oder Google account einloggen.
 

✅  Registrieren oder einloggen  

Hundeforum Der Hund
Thai

Hund alleine im Garten lassen - Angst, dass er über den Zaun springt

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

wir haben seit ca 6 monaten einen Rottweiler. Als wir ihn gekauft haben, war er knapp 2 Monate alt.

Er ist die ganze Zeit bei uns im grossen Hof/Garten. Wir möchten ihn nicht kastrieren lassen, haben aber Angst, dass er über den Zaun springt, wenn er eine Hündin riecht.

Was können wir dagegen tun?

Evtl einen riesen Käfig bauen und ihn einsperren wenn wir 8 Stunden nicht zuhause sind und arbeiten müssen oder 8 Stunden mit einer längeren Leine anleinen, damit er sich in einem grossen Umkreis bewegen kann?

Die Idee mit dem Käfig ist gar nicht so schlecht, aber nur wenn es ein sehr grosser Käfig wäre, was man aber leider nicht umsetzen kann. Wie soll man einen 10 auf 10 Meter grossen Käfig bauen?

Habt Ihr vielleicht andere Ideen?

Wir wären für jeden Tip sehr dankbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich lasse mal meine Meinung bezüglich des Alleinlassens des Hundes und der Haltung des Hundes außen vor.

Zwinger? Kann man recht günstig bei Ebay ersteigern oder selbst einen bauen. Optimal wäre ein Zwinger mir kleinem eingezäunten Ausgang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, Du hast schon recht, wir versuchen ja auch ihn so wenig wie möglich allein zu lassen, aber auch wenn man zuhause ist, kann man ja nicht immer im Garten schauen ob er über den Zaun springt oder nicht.

Aber das mit dem Zwinger ist eine sehr gute Idee, am besten einen sehr grossen, muss ich mal schauen ob es so etwas gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einen Hund alleine im Garten lassen, während ich nicht zu Hause bin, ist für mich unvorstellbar!

Warum kann er nicht im Haus bleiben, wo es ruhig und sicher ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den Zaun höher ziehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Einen Hund alleine im Garten lassen, während ich nicht zu Hause bin, ist für mich unvorstellbar!

Warum kann er nicht im Haus bleiben, wo es ruhig und sicher ist?


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=62959&goto=1305477

Finde ich auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Skita, es ist ein sehr grosses Grundstück, und der Zaun ist schon sehr hoch, das würde leider nicht gehn. Aber trotzdem danke für die Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Carpe und Dog,

warum er nicht zuhause bleiben kann? Weil wir das nicht wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bis mal einer was über den Zaun wirft - mir wird sowas für immer unbegreiflich bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

wenn Ihr ihn über Winter auch draußen lassen wollt, dann braucht er eine gute beheizte Hundehütte. Oder sehe ich das falsch? Letzten Winter waren es immerhin -15 Grad. Auch das Wasser muß so stehen, dass es nicht zufrieren kann.

Verstehe ich es richtig, dass er auch im Garten ist, wenn Ihr zu Hause seid? Ist er denn immer im Garten - oder überwiegend, also unabhängig davon, ob Ihr nun zu Hause seid oder nicht?

Wenn ja, finde ich das nicht gut.

Mein Hund gehört für mich ins Haus, eben dahin, wo der Rest seines "Rudels" (nämlich mein Mann, mein Sohn und ich) auch lebt.

Aber sicher gibt es da andere Ansichten. Es gibt ja auch Hunde, die Schrottplätze bewachen.

Ich habe hier erlebt, dass Besitzer von Schäferhunden oder Rottweilern ihre Hunde eher als Befehlsempfänger nutzen und nicht als Begleiter und Bereicherung. Dann sind die Hund zu Hause nur auf dem Hof und werden ab und an mal an der Leine Gassi gezerrt.

Das möchte ich nicht verallgemeinern, ich kenne auch andere Rottweilerherrchen.

Aber das Verhalten von (manchen!!!) Rotti - und Schäferhundbesitzern ihren Hunden gegenüber habe ich bspw. bei Tibet Terriern- oder Labradorherrchen noch nicht erlebt.

Ich wollte nicht, dass mein Hund allein im Garten ist, wenn ich zu Hause bin. Ich will auch nicht, dass er mir im Haus ständig nachläuft und was will - aber das ist auch nicht so.

Gruß Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.