Jump to content
Hundeforum Der Hund
GerSwo

Jämthund Gråhund Mischling

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin neu hier und mich würde interessieren ob noch jemand einen Jämthund bzw. einen Jämthund Mischling hat.Und wie eure so sind.

Sind seit 3 wochen Besitzer einer 14Wochen alten Jämthund/Gråhund Mischlingshündin.

Mutter Jämthund/Gråhund, Vater Jämthund.

Ist unser 2. Hund haben sie zu unserem 3 1/2 Jährigen Münsterländer/Drahthaar/Jackrussel Mischling dazu geholt.

Is echt ein super toller Hund :D

Beste Grüsse

post-23262-1406416992,91_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wo bekommt man so eine Mischung??? Kennt man beide Elternteile fix?

Entzückend ist der Kleine jedenfalls!!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

die kleine kommt aus Schweden. Beide Elterntiere sind uns bekannt.

Wie gesagt die Mutter ist ein Jämthund/Gråhund und der Vater ein Jämthund.

Viele Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

die Kleine ist ja putzig :klatsch: Muss zugeben, ich habe noch nie etwas von diesen Rassen gehört. Woher kennst du sie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mir fast gedacht, dass sie aus Schweden kommt, denn der Norwegische Elchhund wird in Schweden Grohund genannt. Solche Kreuzungen sind unverantwortlich und noch unverantwortlicher solche eigenständig weitjagenden Hunde nach Deutschland abzugeben. Einfach nur Vermehrung! Der norwegische Elchhund ist schon ein hochkarätiger Jagdhund, der in Nichtjägerhand extrem ausgelastet werden muss, um glücklich und händelbar zu sein Der Jämthund in Nichtjägerhand übertrifft den Elchhund noch um einiges. Dieser Hund in Nichtjägerhand ist schon fast Tierquälerei!

Habt ihr euch schon vor der Übernahme mal über diese Rassen schlau gemacht? Sorry, ich glaube nicht. Ich denke eher das es eine optische Entscheidung war. Spätestens bei der Geschlechtsreife wird sich der ausgeprägte Jagdtrieb bemerkbar machen. Norw. Elchhund und Jämthund sind Jagdgebrauchshunde! Ein Norw. Elchhund lässt sich durch Fährtenarbeit, mantrailing, Rettungshundearbeit und jeden Tag ca. 15 km lange Wanderungen gut auslasten.

Jämthunde lassen sich damit leider kaum befriedigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich habe mir fast gedacht, dass sie aus Schweden kommt, denn der Norwegische Elchhund wird in Schweden Grohund genannt. Solche Kreuzungen sind unverantwortlich und noch unverantwortlicher solche eigenständig weitjagenden Hunde nach Deutschland abzugeben. Einfach nur Vermehrung! Der norwegische Elchhund ist schon ein hochkarätiger Jagdhund, der in Nichtjägerhand extrem ausgelastet werden muss, um glücklich und händelbar zu sein Der Jämthund in Nichtjägerhand übertrifft den Elchhund noch um einiges. Dieser Hund in Nichtjägerhand ist schon fast Tierquälerei!

Habt ihr euch schon vor der Übernahme mal über diese Rassen schlau gemacht? Sorry, ich glaube nicht. Ich denke eher das es eine optische Entscheidung war. Spätestens bei der Geschlechtsreife wird sich der ausgeprägte Jagdtrieb bemerkbar machen. Norw. Elchhund und Jämthund sind Jagdgebrauchshunde! Ein Norw. Elchhund lässt sich durch Fährtenarbeit, mantrailing, Rettungshundearbeit und jeden Tag ca. 15 km lange Wanderungen gut auslasten.

Jämthunde lassen sich damit leider kaum befriedigen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=63009&goto=1307343

Danke! Du sprichst mir aus der Seele!

Wollt mir nur nochmal vergewissern, ob es wirklich so eine Mischung ist! Find ich krass!

Ich kenn auch einen Fall, wo ein Jämthund zu ner Frau in die Schweiz kommt, die die Hunde null beschäftigt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

netter Einstieg hier ins Forum- selten so nett begrüsst worden.

Für die Empörten:

Wir sind sehr oft in Schweden und haben auch Freunde dort und siehe da, es sind Jäger und sogar Jämthundhalter. Wir bekommen auch regelmäßig eine Einladung gegen Herbst...

Auch die Besitzer der Elterntiere sind nicht erst seit dem Kauf bekannt. Es bestand für sie überhaupt kein Zwang den Hund nach D zu verkaufen. Auch ist es keine Hundezucht. Es sind einfach zwei befreundete Jäger, die nicht erst seit letztem Jahr diese Rassen halten. Sie hielten es beide keinen Moment für eine schlechte Idee.

Die Großmutter unseres Hundes kommt aus Smaland und wurde dort sehr erfolgreich zur Wildschweinjagd eingesetzt- das war ausschlaggebend und das ist auch mein Vorhaben.

Und nun bitte ich diese Vorurteile bitte zu unterlassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der ist was ganz Besonderes. So eine Mischung noch nie gehört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier noch ein Foto

post-23262-1406416998,29_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich willkommen!

Ein bildschöner Hund! :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...