Jump to content
Hundeforum Der Hund
Budges66482

"Eingefallener" Kopf (beidseitig), schlechte Blutwerte, gelegentlich erbrochen

Empfohlene Beiträge

Ich drücke auch die Daumen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Immerhin habt ihr jetzt eine Diagnose, mit der ihr arbeiten könnt!

Ich drück euch feste die Daumen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank an euch alle :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kam über die Suchfunktion zu dem Thread. Ich bin am suchen nach Infos über Kaumuskelmyositis

Budges, darf ich fragen wie es deinem Hund geht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn ich das gesicht sehe, so sieht mein alter herr auch aus, kannst du so nett sein und mir mal alle symptome aufschreiben, die er hat? wir wollen nächste woche auf schilddrüse bzw. cushing testen, vielleicht sollten wir auf diese krankheit auch hin testen lassen, ich kannte die bis jetzt überhaupt nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo an alle,

 

ich habe einen ähnlichen schlimmen Fall:

Mein "Burli" , ein Pit Bull (12 Jahre im Sommer) hat von heute auf morgen links seitig ein eingefallenes Gesicht bekommen, sodass ihm regelrecht die Knochen herausragen.

Er war meist mit den Nachbarkindern (16 & 19) spazieren, als ich beide fragte, standen sie ratolos da, da sie sich um ihn sorgten!

Der Arzt gab ihm eine Spritze und Antibiotiker, als es nicht besser wurde meinte er nur, es könnte auch ein Tumor sein...

Zudem hat er in den letzten 2 Monaten 2 mal 1 Woche lang Brech/ Durchfall gehabt, wobei beim 2. mal nur übergeben, da waren nur mini braune punkte am Boden.

Wenn ich nun lese von Nieren Tumor, Schlaganfall, multiple Sklerose, Kaumuskelentzündung, einschläfern etc. kommen mir die Tränen...

Ich hab ihn seit er 6 Wochen ist, was mach ich denn nun?

Er trinkt wenig, daher mische ich ihm Wasser ins Futter, aber er frißt normal, bewegt sich, spielt, schnarcht, also keine Einschränkung...

Bitte um Rat,

Danke & Lg.

Julia :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du dir Sorgen machst. Geht zum TA 

Der kann dir am Besten helfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Arzt weiß nicht weiter! Wunder Kopf & ohren

      Hallo zusammen,  Unser boxer, 5 Jahre alt, hat vor ca 2 Wochen trockene Stellen im Außenbereich der Ohren bekommen. Vor 5 Tagen finden sie an blutig zu werden.. Die Haare fielen an den Stellen aus und die oberste hausschicht ist weg. Er Kratzer sich und schüttelte sich. Dann begann die trockene Stelle oben am Kopf innerhalb eines Tages wurde auch die blutig und immer größer.. Ich vermute das kommt vom Ohren schütteln...    Die Tierärztin ist ratlos.. Sie habe sowas noch nicht gese

      in Hundekrankheiten

    • Valentinas Blutwerte, Grund zur Sorge?

      Hallo ihr lieben,   ich komme grade mit Valentina vom Tierarzt. Gestern Abend fing Valentina an etwas schwer zu schnaufen, hab mir da allerdings keine Gedanken gemacht, da sie ihre lange Nase ja gern etwas verbiegt. Spaziergang in- und output waren Normal. Heute morgen hat sie mir nicht gefallen, sie war matt und lustlos und hat dann angefangen leise zu Husten/Räuspern, nicht wie bei Zwingerhusten, eher sehr flach. Dann fing sie auch noch an zu zittern und den Bauch

      in Hundekrankheiten

    • Ausschlag auf dem kopf

      Hallo ihr Lieben, Seit gestern hat padme kleine pickel auf dem kopf (ausschließlich auf dem kopf!). Jetzt habe ich vor zwei tagen, zwei Zecken von der Schnute gezupft. Kann das eine art reaktion darauf sein? Ähnlich wie wenn bei menschen die Lymphknoten bei Erklärungen anschwellen.  Ich finde nämlich die stelle echt verwirrend, obwohl wir ähnliche symptome durch grasmilben hatten. Aber da müsste ja eigentlich grade Bauch und Beine betroffen sein.  Vielleicht hat jemand noch e

      in Hundekrankheiten

    • Revierverhalten, Kontrollverhalten, Schlechte Sozialisierung???

      Hallo,   Wir habe einen 3,5 jährigen Dackel-Terrier-Mallinois-Mix... Letzteres ist eine Vermutung aufgrund von Welpenbilder. Vater ist wohl unbekannt. Mittlerweile weiß ich, das dies kein geeigneter Anfängerhund ist.... Sei es drum. Jetzt ist er da. Also wir haben ihn mit angeblich 9 Wochen bekommen. Sind mit ca 12 Wochen in die Hundeschule und haben nach Welpenstunde, Früh- und Grunderziehung, später auch Tricktraining und Activity gemacht.   Leider haben sich einige Problem

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Ganz schlechte Nierenwerte bei Straßenhündin -CNI?

      Hallo ihr Lieben, ich lese schon ganz lange unregistriert mit und musste mich jetzt einfach anmelden -ihr habt mir schon so oft weitergeholfen!    Ich heiße Nora, bin 34, wohne im Fränkischen Seenland und wollte noch eine Hündin (Lia, um sie geht es hier) adoptieren (Lucy, ca. 2 Jahre jung aus Rumänien lebt seit letztem Jahr bei uns).   Die Geschichte ist lang, deswegen hier die Kurzform: Sie war lange in einem Public Shelter, wurde ins Schutzcamp geholt (weil sie zu uns

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.