Jump to content
Hundeforum Der Hund
LiaLin

Ich dreh noch durch, habe mit dem Rauchen aufgehört ... :(

Empfohlene Beiträge

Halte durch! Es lohnt sich!

Ich bin jetzt seit fast sechs Jahren rauchfrei. Ich habe 25 Jahre mehr oder weniger Kette geraucht. Und seit ich nicht mehr rauche soviel mehr an Lebensqualität.

Du schaffst das.

=)=)=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

meine Rauchergeschichte glaubt mir kein Mensch :D

Ich bin jetzt 45.

Mit 17 hab ich angefangen zu rauchen, nach 10 Jahren (1991) hab ich wieder aufgehört.

Dann habe ich 11 Jahre nicht geraucht, bis ich 2002 in einer kubanischen Bar auf Mallorca volltrunken einen Zigarillo von meinem Kollegen geschnorrt hatte.

Nach zwei Jahren (2004) habe ich in einen Modus gewechselt, der bei den einen auf Unglauben und bei den anderen auf Unverständnis stößt. Ich rauche auf den Tag genau ein Jahr lang nicht, um danach ein Vierteljahr zu rauchen. Momentan befinde ich mich seit dem 22.August in einer Nichtraucherphase. Das bedeutet, dass ich am 22. August 2011 wieder anfange :D:D

Ich finde das cool, denn ich rauche gern, weiß aber natürlich wie alle, dass das nicht gesund ist.

Bevor die Frage kommt, hier die Antwort: ich kann nicht sagen, wie ich das mache. Ich höre einfach auf, verschenke, was an Tabak oder Zigaretten noch da ist und geh meiner Wege. Ich habe keine Entzugserscheinungen und mir fehlt auch nix.

Und die Antwort auf die zweite Frage lautet: Ich könnte sicher ganz aufhören. Aber das finde ich langweilig ;)

Gruß,

Bernhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bernhard, super wenn du das schaffst =)

Ich rauche seit 10 Jahren nicht mehr. Es macht mir nichts aus, wenn neben mir jemand raucht. Allerdings würde ich eine rauchen, wäre ich wieder drin in meiner Sucht wo ich manchmal mit 2 Zigis gleichzeitig dasaß :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tschaaakkaa Du schaffst das!!! :)

Ich habe in den letzten 3 Jahren 2 mal aufgehört. 1 x hat es 2 Jahre angehalten & dann habe ich leider wieder angefangen - ich rauch ab und an wirklich gerne. Am 25.08.10 habe ich mich dann wieder ans Aufhören gemacht..

Es war die Hölle! Ich wollte meinen Mann ermorden... meine Kinder im Garten verscharren, meinen Hund essen... *g*

Sie leben noch & ich bin inzwischen wieder glücklich & entspannt rauchfrei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin wohl einer der wenigen Raucher, die gar nicht aufhören wollen und es auch nie probiert haben. :so

Ich bin Genussraucher, rauche wenig, manchmal sind es nur 2 oder 3 am Tag, manchmal sind es auch 10-15, je nach Aktivität.

Oft rauche ich die erste Zigarette erst abends gegen 17 Uhr.

Aber ich rauch absolut gerne und denke ich gar nicht daran aufzuhören :D

Dennoch drücke ich allen konsequenten Aufhörern ganz feste die Daumen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wollte glaub ich nicht mal rauchen und mal nicht-egal nach welchem Schema. Ich merk wie jetzt die Gedanken aus meinem Kopf sind-nach dem Essen, morgens usw. Und ich denke wenn ich nicht komplett und im festen Glauben auch für immer aufgehört hätte würden diese gedanken nie ganz verschwinden..

Heute Nacht hab ich geträumt ich würd eine rauchen. Und ich hab s irgendwo genossen. Und dann is mir eingefallen dass ich aufgehört hab und ich bin voll ausgeflippt, hab geheult und alles-war völlig fix und fertig weil ich dachte jetzt geht der Mist wieder los..

Man war ich froh als ich aufgewacht bin!! :)

Und ja: ich werd durchhalten!! Ich habe jetzt schon um so viel mehr Lebensqualität.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

halt durch!

Ich hab zwei Mal aufgehört und zweimal wieder angefangen. Und ich ärgere mich immer wieder darüber. Habe im Kopf auch schon wieder, mit dem Rauchen aufzuhören.

Was mir geholfen hat: Wasser trinken und tief atmen.

Was ich gewonnen habe (hatte): Unendlich viel Zeit (gefühlt), weil ich ja nicht mal eben noch ne Zigarette rauchen mußte. Energie und Riechen (draußen, die Natur) und die Raucher (boah, wie eklig).

Hat mit eben leider nicht endgültig geholfen.

Aber ich wünsch Dir ganz viel Glück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich bin wohl einer der wenigen Raucher, die gar nicht aufhören wollen und es auch nie probiert haben. :so
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=63393&goto=1347104

Wahrscheinlich bzw ziemlich sicher liegt esdaran dass du meinst du rauchst gern. ;)

Bevor ich Problememit und wegen dem Rauchen hatte dachte ich auch es sei super und ich mach es ja so gern.

Als bei MIR war das reine Selbstverarschung...

Und zwar egal wieviel ich am tag geraucht habe. ich schlaf sehr gerneund hab dann locker 14 Stunden nicht geraucht-bin mal auf s Klo dazwischen usw. Aber wehe ich hatte abends beim ausgehen nur noch drei Kippenin der Schachtel....

Aber jeder entscheidet das ja für sich selbst-trotzdem:

an alle die jetzt vielleicht auch (wieder) ans Aufhörendenken,mein TIP:

http://www.amazon.de/Endlich-Nichtraucher-einfachste-Rauchen-Schlu%C3%9F/dp/3442136644/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1289865330&sr=8-1

:sensation

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ups doppelt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • So viele Zecken! Ich dreh durch..

      Liebes Forum... leidiges Thema, aber ich brauche dringend eine Entscheidungshilfe. Wir sind in einem Zecken El Dorado und Risikogebiet. Seit es warm wurde, hat unser Hund ca. 10 Zecken nach jedem Spaziergang. Auch, wenn höchstens am Wiesenrand geschnüffelt wurde.. vor 2 Monaten gab es Bravecto, nachdem ich mit dem Zeckenziehen nicht mehr nachkam. Seit Bravecto haben wir keine angesaugten Zecken mehr, aber krabbelnde im Fell und vor allem AM BODEN IM HAUS!! Kokosöl sinnlos.  Welches Repellen

      in Gesundheit

    • Wer erlaubt seinen Kindern zu rauchen?

      Auf diese Frage bin ich vorhin gekommen, als ich bei meiner Freundin zu Hause war und ihre Mutter meinte : " kann ich ne Kippe von dir haben?" huch dachte ich mir.. das Mädel ist erst 14 ! Ich bin 15 und bin eine Stolze nicht-Raucherin! Wer von euch erlaubt es seinen Kindern ?

      in Plauderecke

    • Ich dreh noch durch

      Ich muss jetzt hier auch meinen Frust loswerden. Nuka ist jetzt vor kurzem ein Jahr alt geworden und alle Erziehung ist WEG! Ich könnt durchdrehen. Vieles hat schon funktioniert und manchmal war es besser und manchmal schlechter, aber grad ist sie echt der Abschuss. Rückruf ist nicht mehr vorhanden, der war mal echt gut. Tja,also Schleppleine, weil Frau Mistmade lässt sich auch nicht mehr anfassen, wenn sie merkt, der Spass soll jetzt zu Ende sein. Soweit so gut. Alle fragen mich warum, weil s

      in Junghunde

    • Rauchen aufhören –und die Pfunde?

      Hallo zusammen, vor allem alle Ex-Raucher! Es gibt ja gerade zwei Nicht-mehr-rauchen-Threads, und da dachte ich man könnt ja auch mal drüber reden wie das mit den Pfunden weiter geht... Ich habe auch vor 4 Monaten mit der doofen Qualmerei aufgehört (nach 28 Jahren Sucht und fast 1 Päckchen Tabak am Tag). Die ersten Wochen habe ich kein einziges Gramm zugelegt, ich wieg 47 Kilo bei 160cm, bin also recht schlank, musste auch noch nie auf Kalorien achten. Und plötzlich geht`s los: Hosen kneif

      in Plauderecke

    • Ist das alles normal? Ich dreh bald durch! :'(

      Hallo. Lexy ist ein Schäfer~border collie~dalmatiner mix,ist jetzt 11 wochen alt und seit einer Woche bei uns. Ich weiß sie ist noch Baby und so...aaber. ~sie leckt und zwickt in beine,Füße und Hände! ~knabbert teppich an! ~läuft zwischen die beine,sodaß man fast fällt! und noch vieles mehr... und trotz das man das Verhalten korrigiert und unterbindet macht sie weiter. heute hat sie den teppich von meinen eltern ruiniert während wir gegessen haben! Habt ihr vielleicht trick 17 auf lage

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.