Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
charly.fan

Hyperlipidämie

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Bei meiner 12 Jährigen Lakeland-Terrier Hündin wurde die Krankheit Hyperlipidämie (eine Erbkrankheit mit der Leber) festgestellt.

Hat einer euer Hunde auch diese Krankheit oder hat einer schon mal von dieser Krankheit gehört?

Ich würde mich freuen, wenn jemand mehr über diese Krankheit weiß.

Im Voraus schon mal :danke

Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zu große Fettanteile im Blut (Hyperlipidämie)

treten bei zahlreichen Erkrankungen auf. Sie führen zu Arterienverkalkung und deren Folgeerkrankungen. Eine Senkung der Blutfette kann durch eine geeignete Diät, die fettarm und faserreich ist, unterstützt werden. Die Selbstzubereitung ist zu vermeiden, da der Fettgehalt solcher Nahrung immer schwankt, was bei kommerziellen Produkten nicht der Fall ist. Die Nahrungszuteilung sollte genau dem Energiebedarf des Hundes entsprechen, da andernfalls überschüssige Energie in Fett umgewandelt und hierdurch die Störung verstärkt wird.

Mehr Infos sind hier:

http://www.tierklinik.de/medizin.php?content=00263

[sMILIE]Gute Besserung!![/sMILIE]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

DANKE!!!

Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.