Jump to content
Hundeforum Der Hund
Dollar

Jemand mit einem Deutschen Pinscher (DP) hier?

Empfohlene Beiträge

Hey,

ich habe auch einen Deutschen Pinscher, er heißt Kayo und ist jetzt 10 Monate alt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...auch ich habe einen Deutschen Pinschger Namens Cooper und er ist jetzt 17 Monate alt [sMILIE][/sMILIE]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Herzlich Willkommen hier.

@ LordLeroy hast du schon die Videos auf Youtube gesehen, wir waren Karnevals Dienstag bei Birgit & den 12 Pinschern. Vielleicht sieht man sich ja mal.

@ Glänzchen . Wir sehen uns Samstag. LG an Cooper & Basti

Ute, Brandy , Alina & Gani ( Janney )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, ein paar Deutsche Pinscher sind ja doch hier, wie schön!

Liebe Grüße von Ronja (Aurora vom Goloring, mit Sternentor-Papa) an die nähere und entferntere Verwandschaft!

LG, Barbara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab auch einen Pinscher, ca 18 Monate alt.

Für einen Duetschen Pinscher ist sie zu klein, für einen Zwergpinscher zu groß :zunge:

Ok, sie ist nicht reinrassig, aber außer Pinscher erkennt man nix bei ihr, nur da Fell ist ein bissi rauer und länger ;)

4661718.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

habe auch nur einen Pinscher-mix im angebot ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

mein Name ist Püppi und ich glaube ich bin nicht nur Mamas Liebling

sonder auch ein Pinscher

da ich sehr Fotogen bin hier ein paar Bilder :

post-23509-1406417082,35_thumb.jpg

post-23509-1406417082,36_thumb.jpg

post-23509-1406417082,38_thumb.jpg

post-23509-1406417082,4_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken:

Ich bin auch ein stolzes Frauchen von einem Pinscher (kein Deutscher Pinscher, sondern ein Chihuahua-Pinscher-Mischling).

Also bist' doch nicht ganz alleine hier :)

PS: Tolle Fotos über mir!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Dollar,

ich habe einen Deutschen Pinscher, Baldur vom Senziger Wusel (bei Königswusterhausen, Berlin). Baldur ist jetzt anderthalb und ein echter Prachtkerl. Aber ehrlich bis vor ganz kurzem war er gaaanz viel Arbeit und ich war öfter mal neidisch auf die Leute mit ihren "Streberhunden" (Aussi, Labbi....), die immer abrufbar sind, aufs Wort hören, sich auch mal entspannt hinlegen....

Wie läuft das denn bei euch?

Lg

Sandra

post-24775-1406417511,06_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken:

meine Deutsche Pinscher Hündin war leicht zu erziehen. Sie gehorchte schon mit sechs Monaten aufs Wort (viel zu früh, finde ich). Mit acht Monaten hatte sie eine fünfwöchige Flegelphase, in der sie gar nicht gehorcht hat; daher blieb sie währenddessen an der leine.

Danach gehorchte sie wieder aufs Wort, egal ob Hunde, Katze oder Kaninchen des Wegs kamen - ach, waren das Zeiten! :)

Wenn du Probleme hast, wird es daran liegen, dass dein Hund dich nicht ernst nimmt, und nicht an deinem Hund. Pinscher begreifen schnell und wollen auch gefallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.