Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Cadica

Angst um Liene

Empfohlene Beiträge

Ich komme gerade vom Tierarzt, eigentlich sollte Lienchen ihre Impfung bekommen. Aber als ich sagte, dass sie nur noch am trinken ist und fast kein pipi macht und die Ärztin auch noch feststellte dass das eine Auge größer als das andere ist und dass es gerötet ist und außerdem der Bauch knubbilg ist wurde sie nicht geimpft sonder ihr wurde erst mal Blut abgenommen. Heute abend kann ich anrufen und bekomme das Ergebnis. Liene ist auch immer öfter verwirrt. Die Tierärztin kennt sie ziemlich gut aber auch ihr ist aufgefallen, dass Liene so eingefallen aussieht.

Ich hoffe nur, dass es nichts schlimmes ist. Meine größte Angst ist, dass ich sie einschläfern lassen muss.

Drückt mir die Daumen, dass es nichts ist, was man nicht beheben kann.

Gino war auch dabei und er wird nächste Woche an der Hüfte geröntgt. Es sind jetzt immer noch zwei Zentimeter weniger Umpfang am Bein, genauso wie vor ein paar Wochen. Außerdem hat er dieses Mal soger geheult als die Hüfte von der Tierärztin bewegt wurde.

Irgendwie habe ich nicht gerade eine Glückssträhne mit meinen Tieren was ihre Gesundheit betrifft.

Grüße

Cadica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hej Cadica,

das hört sich ja echt bescheiden an:(

Ich drücke euch die Daumen und denk an euch.[sMILIE]Einen dicken Knuddler an Cadicas Hundis...[/sMILIE]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du Arme, da kann ich gut mit dir fühlen! Drück dir ganz fest die Daumen das alles gut wird! Ich hab auch zwei die in letzter zeit immer mal was haben, ist ja auch nicht grade billig das alles, und wenn man dann noch arbeitslos ist wie ich, ist das nicht einfach!

Wünsch euch alles gute und viel viel Glück!!!:church:knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Cadica,

drücke dir alle Daumen, dass alles gut wird mit deinen beiden! Ich bin immer mit krank, wenn meine beiden etwas haben und fühle mit dir!

Gib uns mal Bescheid, wenn du die Ergebnisse vom Tierarzt hast!

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je, hier ist noch jemand der ganz fest an Euch denkt und Daumen drückt.

So etwas kann man gar nicht gebrauchen!

Alles Liebe

Nicky:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Au weia:o

gib mal unbedingt Bescheid, wenn Du weißt, was sie hat.

Wir drücken auch ganz feste die Daumen, dass es nichts wirklich schlimmes ist.

LG Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drück euch ganz fest die Daumen.

Hoffentlich gehts deiner Maus bald wieder besser und dass es nichts ernstet ist :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je,

ich hoffe, du weißt inzwischen was los ist.

Ich kann das gut nachempfinden, aber wenn's nicht anders geht... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Das ist ja furchtbar. :( hast Du schon das Ergebniss?

Alles Gute für Liene!

Liebe Grüße, Bine!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe gerade mit dem Tierarzt telefoniert. Lady hat eine Entzündung der Bauchspeicheldrüsen mit leichtem innerlichen Blutverlust. Ich gehe nachher mit ihr nochmal zum Tierarzt, ich hoffe nur, dass das wieder wird. Immerhin feiern wir in fünf Wochen ihren 16 Geburtstag und da bekommt sie immer einen besonderen Leckerbissen.

Piefke (so habe ih mein Pflegebabykätzchen getauft) war gestern auch schon dabei, der hat eine Verstopfung und trotz dem, dass er gestern einen Einlauf bekommen hat, hat er immer noch kein Häufchen gemacht. Der muß jetzt auch nochmal hin. Aber wenigstens frisst er mittlerweile neben seiner Flaschennahrung auch vermanschtes und verdünntes Katzenfutter.

Viele Grüße

Cadica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.