Jump to content
Hundeforum Der Hund
Cony

Angriff im Aussie-Forum

Empfohlene Beiträge

Man es ist Sonntag der oder die sollte mal besseres mit der Zeit anfangen :kaffee:
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=64119&goto=1337940

Eben der sollte vlt lieber Plätzchen backen gehen oder so...

Danke für die Warnung!!

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

jetzt schiebt doch nicht schon wieder alle Panik. Mark und Team machen das schon :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Vicky, du hast eine PN

Ja dankee !

Gelesen und beantwortet!

:D:Oo:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Versteh hier auch nur Bahnhof... Kann das mal jemand erklären bitte??? Bin sicher nicht die einzigste die sich null auskennt und ich würde schon gern wissen um was da geht!!!

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Worum gehts eigentlich? Kann das mal jemand näher ausführen???

Panik? Wieso?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles ist gut und hier ist es dank dem guten Team ruhig!

Macht Euch doch nicht immer nen Kopf! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Technik-Mod hat alles im Griff! :kaffee::D

In jedem Fall ist es hilfreich, dem Ganzen so wenig Aufmerksamkeit wie möglich zu schenken... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bis jetzt wird hier im Hundeforum echt super Arbeit geleistet, was das betrifft,

deswegen habe ich mich entschieden nur hier zu posten.

Glückwunsch an das Team und Danke!!!!! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Caro in Not... Angriff eines Waschbären

      Liebe Hundebesitzer, unsere Labrador Blue Lions Twitter Caro ist  letzte Woche am Twistesee von einem Waschbaren  gebissen worden, liegt gerade in Giessen auf der Intensivstation und ist an Polyradikuloneuritis erkannt.Jeder meint wir sollten sie einschläfern. Aber das macht man doch auch nicht bei Menschen. Auch bei Menschen als GBS genannt ist die Krankheit schlimm und es wird alles getan. . CARO ist NOCH JUNG GE. 2013  und ICH WILL sie nicht einschläfern solange noch Hoffnung besteht. Da die

      in Hundekrankheiten

    • Hund und Katz - ist der Angriff das aus?

      Hallo ihr lieben, unsere Schäferhündin ist jetzt seit einem halben Jahr bei uns. Wir haben sie in Griechenland auf der Straße aufgelesen und uns verliebt. Was immer eine Herausforderung war: Wir haben auch zwei Katzen.  Ich weiß, dass auch Hund und Katz miteinander leben können. So war es bei meiner Katze als ich ein Kind war und den Hunden der Freundin meines Vaters auch. Sie haben nie im selben Körbchen gelegen aber sich respektiert. Ich bin eigentlich nach wie vor der festen Üb

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Angriff vom Nachbarshund

      Ich wollte euch mal zu etwas fragen, was zum Glück nicht uns passiert ist, sondern Bekannten von uns.    Die haben einen Jack Russel Rüden und wohnen in einem Haus mit einem umzäunten Grundstück.  Vor ca. einem halben Jahr ist dieser Collie-Mix-Rüde in die Nachbarschaft gezogen: http://www.tierheim-emmendingen.de/?p=36228 Ich meine, mich von der Beschreibung her zu erinnern, dass er 7 Jahre alt ist.    Ich selbst bin dem Collie schon ein paar mal begegnet - Luna liebt ihn!    Vor ein paa

      in Aggressionsverhalten

    • Nächtlicher Angriff

      Hallo liebe Gemeinde, bei uns gab es heute Nacht einen Vorfall der mich doch ziemlich schockiert hat und ich wollte von euch einfach eure Meinung hierzu wissen. Zur Vorgeschichte: seit einer Woche leben bei uns drei Hunde eine DSH Hündin (1,5 Jahre) und zwei Mischlingshündinnen (13 und 11 Jahre), die ich von meinem Schwiegervater übernommen habe. Die schäferhündin kenne ich ziemlich gut da ich von Anfang an Dinge wie Gassi gehen Hundeplatz etc übernommen habe. Die anderen beiden kenne ich

      in Aggressionsverhalten

    • Tätlicher Angriff

      Hallo ihr Lieben,   ich war gerade mit meiner Maus spazieren, als uns 2 Labbis und ein Schäfer Mix? entgegen kamen.   Mein Hund war angeleint, weil sie seit gestern wieder vermehrt die Hosen voll hat bei Hundebegegnungen (sie hat sich gestern "geprügelt")   Die drei Hundehalterinnen sahen zwar das mein Hund immer wieder stehen blieb und sich hinter mir versteckte, aber, bis auf die mit dem Schäfer Mix, hat keine die Hunde angeleint oder auch nur ansatzweise zu sich gerufen.   Es kam wies

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.