Jump to content
Hundeforum Der Hund
Perro

Bin gespannt, was steckt in Henry?

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

hatte ja bereits bei meiner Vorstellung angekündigt, dass ich eure Hilfe brauche.

Also, da ich keinen blassen Schimmer habe, was in Hènry so alles mitgemischt haben könnte,

bin ich gespannt auf eure Ideen. Ich finde es total schwierig

Er kommt aus einem Tierheim, dort sagte man mir, er sei ein Bichon Frisée ( bin mir nicht sicher ,wie man es schreibt) Mischling .

Das Fell passt allerdings nicht so ganz.

Schulterhöhe ist 44 cm. Er ist sehr schlank, agil und verdammt schnell.

Freu mich auf eure Ideen!

Liebe Grüße

Perro

post-23584-1406417122,63_thumb.jpg

post-23584-1406417122,65_thumb.jpg

post-23584-1406417122,66_thumb.jpg

post-23584-1406417122,67_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu

vlt noch Schnauzer, Tibet-terrier? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Bilder sind zu klein, oder?

Versuche es nochmal

post-23584-1406417122,71_thumb.jpg

post-23584-1406417122,74_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht ein bisschen Wäller !?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Willkommen im Club!

Ich vermute, dass noch ein Plüschi in diesem entzückenden Hund mitgemischt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der ist wirklich knuffig! Ich tippe auf Cairn-Terrier!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bichon sehe ich da gar nicht. Und mit 44 cm auch ein wenig groß, oder bin ich gerade im Kopp bei der falschen Rasse??

Ich weiß nicht, ganz ehrlich? Sieht aus wie ein Goldendoodle :D

Irgendwas mit Pudel, vielleicht, aber ein Terrier ist bestimmt auch möglich.

Und ja, wenn er dich so anguckt sieht er schon ein wenig aus wie ein Wäller, aber viel, viel zierlicher ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke ein Tibet-Terrier mit etwas drahthaarigem...., kenne mich mit den drahthaarigen Rassen nicht so aus. Totals süß!!!

LG, Svenja und Ramses

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für einen Bichon ist er wirklich zu groß. Bist also nicht Falsch.

Terrier dachte ich auch schon, aber das Wesen passt so gar nicht.

Er hat null jagdtrieb und ist eher zurückhaltend und extrem sensibel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

deine Beschreibung des Wesens passt sehr gut auf den Tibet-Terrier.

Denn der Name ist irreführend, diese Rasse gehört zu den Hütehunden und nicht zu den Jägern.

Ich vermute auch dass danoch was drahtiges eingemischt ist, was sich evtl. im Äusseren niedergeschlagen hat. Denn extrem zurückhaltend und sensibel beschreibt einen Hüter sehr gut.

Hier der Wiki-Bericht zu der Rasse:

Klick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...