Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tekila

Hundekontakt?

Empfohlene Beiträge

Hallöchen!

Da mein eigener Gassihund (Hund einer Nachbarin, den ich jeden Tag ausgeführt habe) nun leider vorerst ein anderes zu Hause hat, da das Frauchen im Krankenhaus liegt, fehlt mir aktuell ein wenig

der Hundekontakt.

Eine Frage des Interesses meinerseits wäre also, ob es in Wiesbaden eventuell jemanden mit Hund gäbe (vielleicht auch bereits Gassi-Partner mit mehreren Hunden?), der kein Problem damit hätte

auch mal einen hundelosen Begleiter dabei zu haben?

Ziel des ganzen ist einfach ein bisschen mehr den Umgang mit Hunden aufrecht zu erhalten und vielleicht auch ein wenig anderen Haltern in die Karten zu schauen :D

Natürlich nur, wenn es nichts ausmacht.

Lg,

Tekila

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:D Hallo nach Wiesbaden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo :D

Das ging aber schnell mit der Meldung :klatsch:

Interesse an meiner Idee? :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu , ich wohn auch in Wiesbaden -> bzw eher ein Vorort ;) Und habe 3 (machmal 4 ) Hunde zum spazieren gehen und wenn du kein problem damit hast dass ich noch keine 18 bin und vllt nicht ganz so erfahren und waise wirke wie ein Erwachsener dann wär das doch vllt was wenn du lust hast ?

lg TripleJ :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Huhu , ich wohn auch in Wiesbaden -> bzw eher ein Vorort ;) Und habe 3 (machmal 4 ) Hunde zum spazieren gehen und wenn du kein problem damit hast dass ich noch keine 18 bin und vllt nicht ganz so erfahren und waise wirke wie ein Erwachsener dann wär das doch vllt was wenn du lust hast ?

lg TripleJ :)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=64364&goto=1345305

Ich bin selbst erst 20 :zunge:

Kannst mir ja mal ne PN schreiben, dann könnte man sich mal abquatschen :D

Find ich auf alle Fälle gut :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ebenfalls Hallo zu euch "runter" :D

Leider sind wir eher selten in Wiesbaden unterwegs. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Huhu , ich wohn auch in Wiesbaden -> bzw eher ein Vorort ;) Und habe 3 (machmal 4 ) Hunde zum spazieren gehen und wenn du kein problem damit hast dass ich noch keine 18 bin und vllt nicht ganz so erfahren und waise wirke wie ein Erwachsener dann wär das doch vllt was wenn du lust hast ?

lg TripleJ :)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=64364&goto=1345305

In der Hoffnung, dass TripleJ, das hier nochmal liest:

Könntest du mir DRINGEND eine Mail schreiben?

Ich weiß nichtmehr zu welcher Haltestelle ich soll :wall:

Mail-Addy ist: Near_Justice@hotmail.de

(Bringt die PN-Funktion zurück Q.Q)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ahh tut mir leid hab das eben erst gesehen...hab dir noch eine Mail geschrieben glaube aber nicht , dass du sie jetzt noch liest^^ ich bin morgen einfach da und wenn du nicht da bist auch nicht schlimm dann wann anders :)

lg TripleJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Warum keinen oder wenig Hundekontakt

      Haii, Weiß nicht wo ich die Frage einordnen soll, hab es einfach mal hier rein. In letzter Zeit beobachte ich immer öfter, dass andere HH sehr ausweichend reagieren. Also sie nehmen ihren Hund an die Leine und möchten auf Nachfrage auch nicht das ihr Hund Kontakt zu meinem aufnimmt. Egal ob ich im Wald, auf dem Feld oder auch bei mir um die Ecke Gassi gehe, überall das selbe Bild. Dabei wäre dieser Kontakt für meinen Junghund sehr wichtig. So sind wir einmal die Woche in der Hundeschule, do

      in Junghunde

    • Hündin sucht Hundekontakt und knurrt dabei

      Huhu, Hab mich gerade hier angemeldet weil ich mich mit der Hundesprache schon seit längerer Zeit beschäftige und meine Hunde besser verstehen möchte. Ich hab 2 Border Collie´s und größtenteils keine Probleme mehr, das ein oder andere Problem gibt es noch aber daran arbeiten wir und es wird täglich besser. Jetzt aber zu meiner Frage die mich immer wieder ins grübeln bringt. Meine 3einhalb jährige Hündin ist eine ziemlich unsicherer Hündin die zwar verträglich mit Hunden ist aber die Kontaktauf

      in Aggressionsverhalten

    • Wieviel Hundekontakt braucht ein Hund?

      Das frage ich mich immer wieder. Meine beiden haben ja sich, und ich sehe auch wie gut es ihnen tut. Außerdem lebt noch unser Cocker Dusty (hund meines Vaters)auf dem Hof. Letztens gab es eine Keilerei zwischen den beiden Rüden. Meiner hat sich gewehrt es is aber nix weiter passiert. Sie verstehen sich soweit auch wieder. So dann hat meine Schwester zwei Chihuahuas die auch hier leben. Mit denen dürfen sie gar nicht zusammen. Chanel hatte einen davon schon schwer verletzt. Leider. Dann gibt

      in Hunderudel

    • Wieviel Hundekontakt ist empfehlenswert?

      Hallo zusammen, mich würde mal interessieren wieviel Kontakt zu anderen Hunden ihr euren Hunden ermöglicht? Also damit meine ich jetzt natürlich nicht das Vorbeigehen an anderen Hunden, sondern das Spielen oder gemeinsame Spazierengehen mit anderen Hunden... Ich habe bisher schon die unterschiedlichsten Meinungen von Hundehaltern bei uns aus der Umgebung gehört. Der eine sagt, dass er es für wichtig hält, dass sein Hund täglich mit anderen Hunden spielen kann. Andere sagen, einmal pro Woche re

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Günter Bloch - jeden Tag Hundekontakt

      Hallo, glückliche Hunde haben jeden Tag Kontakt zu anderen Hunden. Also wie oft haben eure Hunde kontakt mit anderen Hunden. Versucht ihr euch zu verabreden, damit euer Hund so oft wie möglich mit anderen Hunden spielen kann? Was ist wenn ein Hund nur einmal pro Woche Kontakt zu anderen Hund hat. Bin total baff, das das jeden Tag sein sollte. Bin mal gespannt auf eure Antworten. Natürlich meine ich nur Einzelhundbesitzer.

      in Der erste Hund

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.