Jump to content
Hundeforum Der Hund
schwarze Kiwi

Kurzatmigkeit / Hecheln ohne (vorherige) Belastung

Empfohlene Beiträge

Hallo,

danke dir für den Hinweis ...

Müsssten bei einer Kehlkopflähmung sie Symptome nicht dauerhaft da sein ?

Er ist allerdings auch kurzatmig wenn er auf der Seite liegt.

Aber eben alles nicht immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, dann drück ich mal die Daumen für euch! Wenn ich hecheln lese, schrillen bei mir immer die Alarmglocken. Bei Jackson fing es auch so an, er hatte es dann aber am Herzen.

Bitte Bericht, wenn das genaue Ergebnis da ist :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn mein "GROßER" schläft, und dann plötzlich den Kopf hochnimmt und das Hecheln beginnt, hat er dann Fieber.

In den letzten Monaten passiert das leider öfter,

und die TK hat noch keinen Auslöser für die "Fieber-Attacken" gefunden.

Vermutung ist, dass vielleicht im Knochengerüst ein Entzündungsherd ist, weil alle Untersuchungen "bisher nur gesunde Ergebnisse" gebracht haben.

Bei 40-41,8 Fieber wurde bisher "Fiebersenkende Spritzen" gegeben.

Nun, messen wir 2x am Tag die Temperatur,

und wenn er hechelt dann haben wir so um 39,4-39,8 Fieber.

LG :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nadine .. ich hatte auch gleich ans Herz gedacht .. ich assoziiere auch immer Hecheln in Ruhe gleich mit dem Herzen ... aber Thoray Röntgen war ja ohne Befund ...

bis morgen muss ich mich halt noch gedulden ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

danke dir für den Hinweis ...

Müsssten bei einer Kehlkopflähmung sie Symptome nicht dauerhaft da sein ?

Er ist allerdings auch kurzatmig wenn er auf der Seite liegt.

Aber eben alles nicht immer.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=64379&goto=1351944

Schon, aber die Intensität der Symptome hat auch mit dem ganzen Drumherum zu tun. Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Sommer/Winterfell.

Grüßle

Grifuba

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, eben beim Doc angerufen.

Alle Werte im Optimalen Bereich :)

ich freu mich darüber jetzt einfach erstmal ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast Du evtl eine Fussbodenheizung? Oder ist vielleicht generell die Raumtemperatur sehr hoch? Manche Hunde sind da recht empfindlich. Meine Ggrosse hechelt sehr schnell, wenn sie in einem Körbchen auf Fussbodenheizung liegt, selbst wenn die Raumtemperatur normal ist. Und früher bei Bauchschmerzen....

Ich hoffe, Du findest noch die Lösung des Problems. Schön, dass die Blutwerte alle gut sind. Wurden denn die Mittelmeerkrankheiten mit getestet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lena hatte das auch mal, meist bei Unwohlsein. ;) Allerdings kann es u.a. eventuell auch an einer Schilddrüsenerkrankung liegen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fussbodenheizung hab ich nicht, aber Raumtemperatur ist eher hoch als niedrig denk ich.

Allerdings kam es auch schon vereinzelt im Sommer vor, und da hatte ich zumiondest keine Heizung an.

Mittelmeerkrankheiten wurden nicht mit getestet, denn die Wahrscheinlichkeit das er irgendwo aus dem Ausland kommt ist doch seeehr gering, ich werde aber versuchen das noch in erfahrung zu bringen.

Schilddrüse wurde mit getestet, ist OK.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab gerade überlegt ich möchte diesen Thread gerne weiter nutzen um eine Art Tagebuch zu führen.

Vlt. komm ich der Ursache ja so auf die Schliche ....

Donnerstag, 18.11.2010 / 22:20 Uhr

- Heizung aus

- Fenster zu

- vorher 1 Handvoll Bestes Futter Fenrier

==> liegt neben mit, Kopf runter, ist Kurzatmig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...