Jump to content
Hundeforum Der Hund
schwarze Kiwi

Kurzatmigkeit / Hecheln ohne (vorherige) Belastung

Empfohlene Beiträge

Donnerstag, 18.11.2010 / 22:20 Uhr

- Heizung aus

- Fenster zu

- vorher 1 Handvoll Bestes Futter Fenrier

==> liegt neben mit, Kopf runter, ist Kurzatmig

Sonntag, 21.11.2010 / 20:41 Uhr

- kurzer Gassigang um 20:30 Uhr

- Heizung an

- Fenster zu

- sitzt danach neben mir guckt mich an, jammert

- kratzt sich

==> liegt erst mit Kopf hoch und hechelt, dann auf der Seite, ist kurzatmig, wechselt häufig den Platz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit dem Tagebuch ist ne gute Idee. Wirklich merkwürdig, einen Tipp habe ich leider nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rocco hatte auch einmal so eine Phase, wo er viel und extrem gehechelt hat und unruhig war.

Kurz danach hab ich erfahren, dass sein Herz "wuscht" beim Schlagen, er hat also einen leichten Klappenfehler.

Nur seltsam ist (die Herzsache blieb und ist immernoch so, aber er ist topfit und unermüdlich, also sollte ich mir keine Gedanken machen laut TA), dass es seit langer Zeit weg ist...

Vielleicht hat sich der Körper daran gewöhnt?!

Ich glaub, das war dir jetzt keine große Hilfe, aber mein erster Gedanke war eben auch "Oh, das Herz?!"...

Alles Gute! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Luisa ... hab ich auch als erstes gedacht ... aber Herz wurde abgehört und ja auch geröngt - alles in bester Ordnung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nur mal dumm gefragt: wurde das Herz geröngt oder mit Ultraschall untersucht? Weil man nur dabei die Bewegungen erkennen kann... Falls nicht geschallt wurde, würde ich darüber nochmal mit dem Tierarzt sprechen. Und von den Wolfshunden weiß ich daß abhören oft nicht sehr aussagekräftig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, es wurde nur geröngt, nicht geschallt.

Aber mein Doc sagte das wenn beim abhören keinerlei auffälligkeit herrscht das es dann nicht notwendig ist zu schallen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin da wirklich kein Spezialist, aber wie gesagt bei den Wölfen wird dann immer geschallt. Und auch durchaus Herzprobleme festgestellt, die beim Abhören nicht erkannt wurden.

Vielleicht solltest Du das mal in Erwägung ziehen, sicherheitshalber. Oder einen Kardiologen befragen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja ich weiß jetzt nicht ob man die Wolfshunde mit nem Tibet Mix vergleichen kann ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leonie hatte eine zeitlang durch Tabletten auch massive Herzprobleme.

Und die Spezialistin meinte, beim Schallen könne man mehr feststellen,

als nur beim Röntgen. Keine Ahnung, ob das nun wirklich stimmt

(oder nur Geldmacherei war/ist), aber bei Leonie war es gut, dass wir es

gemacht haben.

Vielleicht mal beim Spezialisten anfragen, wenn die Symptomatik bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist vielleicht ne blöde Idee, aber kann es sein das er Bauchschmerzen hat? Meiner benimmt sich dabei ähnlich wie du es beschreibst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Langes hecheln

      Hallo.. Ich habe eine französische Bulldogge die seid ein paar tagen extrem am hecheln ist. Es ist meine zweite Bulldogge und ich weiß das es wegen der Zucht zur schweren Atmung kommen kann. Nun ist es aber so das meine Hündin nach kurzen Spaziergängen lange und heftig anfängt zu hecheln.. ich weiß nicht ob ich mir sorgen machen soll oder ob es normal ist

      in Gesundheit

    • Ursache starkes Hecheln

      Hallo, nachdem die alte Damen nun Schmerztabletten bekommt, hat das Hecheln in der nachgelassen. Auch sonst ist sie viel fiter, sie läuft schneller und mehr. Allerdings hat sie sehr zugenommen An der Futtermenge habe ich nichts verändert.Ich füttere Nassfutter. Sollte ich die Futtermenge reduzieren.oder auf Seniorenfutter umstellen? Die alte Dame ist 15. LG Ramoni

      in Hundekrankheiten

    • Ursache starkes Hecheln

      Hallo, nachdem meine Hündin Rimadyl Schmerztablettem bekommt, hatte das Hecheln vorrübergehend nachgelassen. Aber seitcein paar Tagen hechelt sie wieder. Besonders stark war es vorgestern und gestern und heute Nacht. Sie frisst und geht auch mit Spazieren. Aber wenn sie liegt, besonders abends auf der Couch, und nachts fängt das Hecheln an. Ich war ja schon ein paar Mal bei der TA, deren Vermutung war es, dass es Schmerzen von der starken Arthrose im Rücken kommt.Daraufhin be

      in Hundekrankheiten

    • Starkes Hecheln

      Guten Morgen zusammen, unsere Kl.Mixhündin hechelt seit kurzem nachts sehr stark und sehr lange.Ausserdem hustet bzw. würgt sie manchmal nach Ruheephasen, so als hätte sie etwas im Rachen haben Sie ist ca.15 Jahre . Vor ein paar Monaten haben wir sie untersuchen lassen.sie hat ein starke Arthrose im hinteren Rücken. Seitdem bekommt sie täglich  Nurvet Gelenk .Ausserdem bekommt sie jetzt auch noch Ramadil Herzgeräusche waren lt.TA altersgemäss. Ich denke, dass d

      in Gesundheit

    • Nächtliche Unruhe, starkes Hecheln, schnelle Atmung im Ruhezustand - Wer kennt das?

      Hallo Zusammen, ich bin neu hier, muss mich auch noch vorstellen. Habe einen zweieinhalbjahre alten Golden Retriever Rüden, der seit einem guten halben Jahr nachts ständig hechelt und unruhig ist, ohne für mich erkennbaren Grund. Wenn ich dann mit ihm nach draußen gehe, steht er nur ganz ruhig rum, als wüßte er nicht, was los ist. Tagsüber zeigt er diese Symptome nicht, jedoch braucht er nach Spaziergängen oder Training unheimlich lange, um "runterzukommen". Das heißt, er hat noch lange danac

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.