Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Andrea27

Wie haltet ihr das, Trockenfutter mit Dosenfutter untermischt oder Dosenfutter ohne alles?

Wie haltet ihr das, Trockenfutter mit Dosenfutter untermischt oder Dosenfutter ohne alles?  

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

Empfohlene Beiträge

Hallo ich gebe meiner Lola immer Trockenfutter und Joghurt drunter und ein bißchen Dosenfutter darunter gemischt. Wie haltet ihr das? Gebt ihr euren Hunden Dosenfutter ohne alles oder mischt ihr das unter das Trockenfutter. Bin auf eure Antworten gespannt. lg Andrea und Lola

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Luna bekommt bis jetzt kein Dosenfutter, da sie ganz gut frisst.

Rambo im gegensatz zu ihr ist ein ziehmlich schlechter Fresser und es gibt Tage wo er wirklich das Futter verweigert um ihn dann nen bissel zu überlisten damit er überhaupt etwas frisst mische ich dann etwas Rinti Dosenfutter und Maiskeimöl unters Trockenfutter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ich gebe der Lola auch manchmal Rinti Dosenfutter.

Nicht immer aber ab und zu und dann stürzt sie sich drauf wie eine doofe. lg Andrea und Lola

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also meiner chica gebe ich morgens ein bissl dosenfutter, weil mehr isst sie morgens nicht und abends kriegt sie dann den rest von der grossen dose. sie ist kein besonders guter esser. tagsüber bekommt sie leckerlies ab und an. und natürlich auf dem hundeplatz.

trockenfutter isst sie nur ganz selten.

liebe grüsse, cobweb.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hunde bekommen immer Trockenfutter ergänzt mit Fleisch, Fisch, Gemüse o.ä.. Einmal in der Woche füttere ich auch Fleisch pur - mit eingeweichten Vollkornflocken angereichert. Das lieben sie besonders. Der ganz grosse Renner sind jedoch schöne grosse runde Kalbsknochen, womit sich dann auch stundenlang beschäftigt wird. Selbstverständlich gibt es auch Leckerlis - dies sind kleingeschnittene Fleischwurst-Scheiben. Je nach Bedarf (für die Fährte oder Unterordnung) frisch oder auch im Ofen getrocknet - dann sind sie schön knackig und daher sehr beliebt.

Aber Achtung: wenn der Hund frisches Fleisch nicht gewohnt ist, kann er auch mit Durchfall reagieren.

Ich füttere gerne Fleisch, weil es meine von Welpen an gewohnt sind. ;) Lieben Gruss, Marion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine kleines kerlchen bekommt ein gemisch von naß und trockenfutter,er fährt darauf ab :D.

naßfutter rindi junior

trockenfutter pedigree junior

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich füttere nur trockenfutter. Ich weich das auch nicht mehr ein, selbst Liene isst nur noch trocken. Einmal die Woche gibt es was besonderes, Knochen oder Fleisch.

Viele Grüße

Cadica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Joys bekommt entweder morgens und abends Trockenfutter, manchmal auch morgens Trockenfutter und Abends Nassfutter, aber nicht gemischt.

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich gebe meiner abends Trockenfutter und mittags Dosenfutter mit Trockenfutter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wollte unserer Shelly eigentlich auch nur Trockenfutter geben, Boomer bekommt es auch. Aber seit kurzem haben wir massive Probleme damit. Ich fing an, nassfutter unter zu mischen, sie frass gerade mal eine Handvoll, den Rest musste ich dann wegschmeissen! War mir auf die Dauer zu teuer, also haben wir letzte Wochen ausprobiert, wer den längeren Atem hat: Shelly oder ich! Ich musste leider feststellen, Shelly hat den längeren Atem: Sie hat ganze v i e r Tage nichts, aber auch gar nichts gefressen! Abends habe ich dann wieder Nassfutter drunter gemsicht. Seit drei Tagen habe ich ein neues Futter zum probieren, die Brocken sind kleiner und es sind noch Flocken mit drin. Klappt super, ich muss nur eine Gabelspitze Dosenfutter mit Wasser vermengen, Trockenfutter untermischen, Shelly frisst seit drei Tagen nach Monaten mal wieder ihre Ration leer!

Ich werde wohl bei dieser Variante bleiben, obwohl es nicht unbedingt das ist, was ich wollte. Aber wenn es dem Hund schmeckt, solls wohl so sein.

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.