Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Das Forum

Empfohlene Beiträge

Liebe Hundefreunde,

das Forum geht nun in das sechste Lebensjahr. Es hat sich dank Euch allen prächtig entwickelt. Aber was genau bedeutet Euch dieses Hundeforum? Welche Hilfestellung konnte es geben? Wie habt Ihr hierher gefunden? Welche unschätzbaren Kontakte habt Ihr knüpfen können? Welche Erfahrungen verbindet Ihr mit diesem Forum?

Was gefällt Euch überhaupt nicht, was schätzt Ihr hier?

Erzählt doch mal ein wenig. Wie verschmelzt die virtuelle mit der realen Welt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Darf ich hier auch schreiben ^^ ? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erzählt doch mal ein wenig. Wie verschmelzt die virtuelle mit der realen Welt?

Müsste es nicht "verschmilzt" heissen? :think:

Egal...

Dadurch, dass ich nun schon einige Fories persönlich kennengelernt habe, verschmelzen bei mir das reale und das virtuelle schon ziemlich.

Ich finds gut.

Ich hab viele Leute kennengelernt, die ich sehr schätze und mag :)

Und einige, die ich nicht mehr missen möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe dieses Forum gefunden, weil ich eine Therapieform bekanntmachen wollte, die einem unserer Familienhunde das Leben gerettet hat. Vorher hatten wir voller Verzweiflung in allen möglichen Foren nach Möglichkeiten der Heilung bei von Tierärzten als irreversibler bezeichneter Dackellähmung gesucht.

Ja, und dann begann ich in Ermangelung eines eigenen Hundes, dem ich zur Zeit nicht gerecht werden könnte, meine unstillbare Sehnsucht danach so auszuleben, dass ich mit Hundehaltern mitgelitten, mitgefiebert, klug geschnackt habe, mich an den Bildern erfreue und genau weiß, dass ich irgendwann einmal verkünden werde: Guckt sie Euch an, meine Hündin, die ich aus Vernunftgründen gar nicht wollte, was sie aber überhaupt nicht interessiert hat!"

Denn so war es bis jetzt jedes Mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte immer nur erwachsene Hunde, keinen Welpen - und habe hier wirklich viele viele Antworten auf meine 1000 Fragen erhalten. Das Archiv ist Gold wert und die Suche nun mein Freund :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dadurch, dass ich nun schon einige Fories persönlich kennengelernt habe, verschmelzen bei mir das reale und das virtuelle schon ziemlich.

Ich finds gut.

Ich hab viele Leute kennengelernt, die ich sehr schätze und mag :)

Und einige, die ich nicht mehr missen möchte.

Dem schließe ich mich an und durch dieses Forum habe ich unmengen gelernt und auch das liebe HTS Team kennengelernt und viele viele andere tolle Menschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mag die weitgefächterten Meinungen und die vielfälltigen Hunderassen, die hier vertreten sind, mit all ihren Vor- und Nachteilen.

Ich schaue gerne nach Entwicklungberichten bei der Hunderziehung.

Die Tipps des ein oder anderen haben mir schon zu denken gegeben und ich setzte sie um.

Die Angebote für Hundesachen schaue ich auch oft an, bin meisten zu langsam- oder das Geld ist knapp.

Ich gehe gerne mit auf die Bilderreisen und freue mich an den Geschichten.

Alles in allem bin ich gerne hier, über manche Themen rege ich mich auf, das gehört auch mit dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich fass mich kurz:

viel Freude und auch viel Trauer.

Und nicht zu vergessen hab auch ich durch dieses Forum HTS kennen gelernt.

DAFÜR bin ich wirklich dankbar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

da verschmilzt sich eigentlich nicht viel. Ich kenne die wenigsten und das wird auch so bleiben.

Es ist Zeitvertreib, Anregung, Inspiration, Frustableiter, Freudenmitteiler. Es ist bunt. Und das ist gut so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne hier niemanden ..... :D

Gestern Abend habe ich mir mal wieder meinen Nellysommeruserhoppingurlaubbeitrag angeschaut, wenn das mal keine Verschmelzung ist, dann weiß ich auch nicht. :D

Auch wenn ich hier oft geärgert werde, obwohl ich ja so nett und lieb bin, schön ist es hier und Danke Mark, dass Du am Leben hälst. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gibt es hier um Forum noch ein paar Papillon-Halter?

      Hallo,   ich bin ganz neu hier und gehöre auch insgesamt noch zu den Neuhundebesitzern. Habe meinen kleinen Papillon-Rüden Kirby seit dem 1. September letzten Jahres und bin schlicht und einfach begeistert von dieser Rasse.   Kirby ist jetzt 11 Monate alt und nach einigen Erziehungsanfangsschwierigkeiten inzwischen ein treuer Großstadtbegleiter.   Ich würde mich freuen, mich mit anderen Papillon-Besitzern etwas auszutauschen.  

      in Gesellschafts- & Begleithunde

    • Danke für die Aufnahme hier im Forum

      Seit August 2017 lebt Nala, eine kleine Mischlingshündin aus dem rumänischen Tierschutz bei mir. Nala soll ca. 5 Jahre alt sein und hat in Rumänien an der Kette gelebt. Zuletzt wurde sie dort an einem privaten Tierheim ausgesetzt mit einem Welpen, der nach kurzer Zeit verstoben ist.Sie hatte noch einen eingewachsenen Strick am Hals, deshalb die Annahme, dass sie an der Kette gelebt hat.  Kein guter Start ins Leben. Entsprechend schwierig war die erste Zeit für sie hier bei mir. Viele ihrer Ängst

      in Vorstellung

    • Noch welche im Forum mit Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier ..... hoffentlich

      Ich finde dass hier viele Rassen vertreten sind, leider die sogenannten "Kampfhunderassen" wenig. Ich hoffe inständig, dass sich hier wieder viel Kontakt und vor allem Solidarität mit allen Hundehaltern entwickelt, dass wir zusammenhalten, um für die Rechte derjenigen uns einzusetzen, die immer noch verfolgt werden, aufgrund von Hatz und Mythen LG Mirot und Guinness

      in Terrier

    • Unser Forum - das Jahr 2018 startet bald mit Neuerungen

      Bald stehen einige Neuerungen an. Die Version 4.3 des Forums geht in Kürze online.   https://invisioncommunity.com/news/product-updates/invision-community-43-r1055/  

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Das Forum - Richtlinien, Prinzipien und Vielfältigkeit

      Die eigene Meinung sollte mit klaren Argumenten begründet werden, vor allem wenn einem anderen User widersprochen wird. Man sollte versuchen einen freundlichen, respektvollen Umgangston zu verwenden und sich möglichst nicht auf Provokationen einlassen. Es gibt einige User, die aufgrund ihres bisherigen Auftretens geeignet sind, auch einmal vermittelnd eine Diskussion zu begleiten.   Kontroverse Diskussionen, wenn eine gewisse Diskussionskultur eingehalten wird, sind durchaus erwünscht.    Da

      in Aktuelles zum Hundeforum

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.