Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Das Forum

Empfohlene Beiträge

was schätzt Ihr hier?

Horizonterweiterung :yes:

LG

Antonia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Foren, ihre User, ihre Meinungen, ihre Freuden, ihre Leiden, ihr Herz, manchmal sogar ihre Seele.

Da ich selbst im Ausbildungsportal der Bundeswehr Forenbetreuer und Moderator in Sachen Diensthund bin, und das nun schon einige Jahre, habe ich mich an diese Art des Austausches sehr gewöhnt und schätze diesen Austausch von Meinungen auch. Natürlich ist es wichtig und richtig die verschiedenen Meinungen zu lesen, auf zu nehmen zu verarbeiten und sich vielleicht auch mal darüber Gedanken zu machen ob man manche Meinungen nicht selbst einmal umsetzen könnte. In anderen Fällen werden, meist von jungen, nicht so erfahrenen Usern, Anleitungen gegeben, die man schnell berichtigen sollte, um keine Fehlverhalten durch, vielleicht gut gemeinte, Tips zu erzeugen. Dann entdeckt man Usermeinungen die völlig gleich zur eigenen Meinung laufen und man fühlt sich bestätigt etwas richtig anzugehen. Einem jungen unerfahrenen Hundehalter kann dieses Forum auch etwas Selbstvertrauen, besser gesagt das richtige Vertrauen geben um durch Meinungen und Tips etwas zu probieren, was er ohne die Foris hier vielleicht nicht machen wollte. Die User dieses Forums sind alle Individuen die sehr persönliche Erfahrungen gemacht haben und diese Erfahrungen auch so weitergeben. Manchmal nicht nur zur Freude der restlichen User, so dass auch hier mal etwas härtere verbale, ich nenne es nun mal "Auseinandersetzungen" herrschen können, die jedoch von den Team Mitglidern oder Staff-Mitgliedern, meist sehr ruhig und cool wieder so zurückgefahren werden können, dass normale Kommunikation wieder möglich ist.

Ich habe neben "meinem" Bw Forum meist in verscheidenen freien Foren nur geschaut, auch mal etwas selbst dazu gegeben, aber persönlich angesprochen, und damit meine ich absolut Qualitativ angesprochen, hat mich nur Polar.

In meinem eigenen Forum, dass ich Euch, selbst wenn ich wollt, im Intranet Bw, nicht mal vorstellen kann, geht es letztendlich nur um Fach- und Einsatzfragen. In diesem freien Forum ist die Vielschichtigkeit so groß, dass man sich als Hundefreund hier total auslassen kann. Ich sehe Polar-chat nicht nur als Forum, es ist für mich vielmehr ein Top-Workshop bei dem Jeder dem Anderen etwas geben kann, und das auch tut.

Es gibt auf dieser Welt nichts schlimmeres als Wissen zu besitzen, dies aber nicht weiter zu geben, damit es ja keiner besser machen kann als man selbst.

Diesen Eindruck habe ich hier nie gehabt, und vielleicht ist das genau der Grund warum ich mich hier eigentlich Sauwohl fühle, obwohl meine Freizeit durch Krankheit in der Familie, vier Hunde, Hundesport, Richtertätigkeit, viele Dienstreisen, sehr beschränkt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin durch Google, auf der Suche nach einer Antwort hierhergekommen.

Ich habe äußerst viel dazu gelernt, worüber ich sehr froh bin; habe ein paar, wenn auch wenige Kontakte knüpfen können; konnte über den Tot meiner Hündin schreiben, ohne befürchten zu müssen einen dummen Satz zu hören (sprich: war ja nur ein Hund) und ich lese immer wieder mit großem Interesse die verschiedenen Meinung zu gewissen Themen.

Auch wenn es manchmal drunter und drüber geht, wenn sich die Meinungen gewaltig spalten, bin ich sehr gerne hier und würde nur ungern dieses Forum wieder verlassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich bin noch nicht lange im forum,also auch am pc ,mir gefällt das forum sehr gut ,bin auf zufall in das forum gestoßen, habe gleich mal eine frage: ich habe das forum mit einen geldbetrag unterstützt,ist schon eine zeit her,warum erscheint,immer noch dyson unterszütze das forum mit einem betrag deiner wahl und dieser hinweis verschwindet,aber der hinweis verschwindet nicht .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich bin auf das Hundeforum gekommen durch ''Nachbarn''.

Finde es eigentlich auch ganz gut.. hier kann man viel nachlesen, kann man seinen Spass haben...

Manchmal aber denke ich, dass man einige Sachen lockerer angehen sollte, es ist INTERNET,... obwhl ich zugebe, dass ich mich im internet mehr traue als so, aber trotzdem... ...

hatte mir auch vorerst vorgenommen, hier nich mehr so aktiv zu sein, eben durch einige User, die man nicht unbedingt nennen sollte, das aber klappt nicht, man will immer wieder hier rein und schauen :D

Aber ein großes Danke an MArk !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ich seit meiner Geburt immer mit Hunden zusammen gewohnt hatte ( bis vor 4-5 Jahren) und sie abgöttisch liebe, fehlt mir das ständige zusammensein mit den Knutschkugeln doch sehr. Ich merks halt immer wieder das da diese "Lücke ist". Aber wenn ich hier lese, eure Geschichten und Erfahrungen oder Fotos anschaue fühlt sich die Lücke garnicht mehr so schlimm an :)

Es hilft mir sehr die Zeit bis zum nächsten Sommer gut durchzustehen ohne durchzudrehen ;)

Ausserdem lerne ich im Vorfeld soviel durch eure Beiträge :respekt:

Eine bessere Vorbereitung gibts nicht :)

Ich schreibe zwar nicht viel, lese aber umso mehr.

Bin sehr froh dieses Forum gefunden zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen,

für mich gehört das Forum zu meinem morgendlichen Ritual.

In Ruhe, die letzten Beiträge lesen, User zum Geburtstag gratulieren und neue User begrüßen.

Ja, mein Leben hat sich durch das Forum schon sehr verändert.

Ich habe sehr viele tolle Menschen kennen gelernt.

Ich habe sehr bittere Erfahrungen und auch ganz tolle Erfahrungen gemacht.

Ich hab zeitweise gedacht, ohne Forum geht es nicht aber es geht doch, denn mein

wirkliches Leben ist hier bei mir.

Dennoch bin ich froh, das ich hier sein darf.

Danke, das es das Forum gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
dieser hinweis verschwindet,aber der hinweis verschwindet nicht .
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=64556&goto=1351213

Jetzt aber, oder???? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen!

Gefunden habe ich Polar durch meinen damals schwer erkrankten Hund und der Austausch, die Unterstützung, lachen und auch weinen und der vielfältige Informationsfluss hier im Forum hat mich bleiben lassen.

Ich bin schon sehr gerne in diesem Forum, weil es eben nicht nur mehr ein Forum für mich geblieben ist, denn es haben sich hier reale Freundschaften gebildet. :kuss:

Die Anonymität, die man Foren nachsagt, ist hier weggefallen und ich sehe und lese von den mir bekannten Menschen und Hunden die Texte anders, weil weil ich hier ein Bild vor Augen habe.

Dazu kommt noch der technische Aspekt. Polar bildet auch in der Beziehung weiter, ob man will, oder nicht! ;):zunge:

Negative Erfahrungen habe ich hier noch nicht gemacht, aber ich kann mich auch ganz gut abgrenzen, wenn ich es muss.

Danke Mark, dass du uns das hier zur Verfügung stellst. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tante Google hat mich letztes Jahr hierher geführt ;)

Viele interessante Beiträge, viel zu lachen (wenn ich mir einiges hier so durchlese :D ), schon den einen oder anderen persönlich kennengelernt und ich gehe davon aus, dass noch welche dazu kommen werden ;) .... und und und ...

Kurz: Für ist es eine Bereicherung und nicht zu vergessen, auch eine Abwechselung zum Alltagsallerlei ;)

Danke an alle die zu diesem Forum beitragen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gibt es hier um Forum noch ein paar Papillon-Halter?

      Hallo,   ich bin ganz neu hier und gehöre auch insgesamt noch zu den Neuhundebesitzern. Habe meinen kleinen Papillon-Rüden Kirby seit dem 1. September letzten Jahres und bin schlicht und einfach begeistert von dieser Rasse.   Kirby ist jetzt 11 Monate alt und nach einigen Erziehungsanfangsschwierigkeiten inzwischen ein treuer Großstadtbegleiter.   Ich würde mich freuen, mich mit anderen Papillon-Besitzern etwas auszutauschen.  

      in Gesellschafts- & Begleithunde

    • Danke für die Aufnahme hier im Forum

      Seit August 2017 lebt Nala, eine kleine Mischlingshündin aus dem rumänischen Tierschutz bei mir. Nala soll ca. 5 Jahre alt sein und hat in Rumänien an der Kette gelebt. Zuletzt wurde sie dort an einem privaten Tierheim ausgesetzt mit einem Welpen, der nach kurzer Zeit verstoben ist.Sie hatte noch einen eingewachsenen Strick am Hals, deshalb die Annahme, dass sie an der Kette gelebt hat.  Kein guter Start ins Leben. Entsprechend schwierig war die erste Zeit für sie hier bei mir. Viele ihrer Ängst

      in Vorstellung

    • Noch welche im Forum mit Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier ..... hoffentlich

      Ich finde dass hier viele Rassen vertreten sind, leider die sogenannten "Kampfhunderassen" wenig. Ich hoffe inständig, dass sich hier wieder viel Kontakt und vor allem Solidarität mit allen Hundehaltern entwickelt, dass wir zusammenhalten, um für die Rechte derjenigen uns einzusetzen, die immer noch verfolgt werden, aufgrund von Hatz und Mythen LG Mirot und Guinness

      in Terrier

    • Unser Forum - das Jahr 2018 startet bald mit Neuerungen

      Bald stehen einige Neuerungen an. Die Version 4.3 des Forums geht in Kürze online.   https://invisioncommunity.com/news/product-updates/invision-community-43-r1055/  

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Das Forum - Richtlinien, Prinzipien und Vielfältigkeit

      Die eigene Meinung sollte mit klaren Argumenten begründet werden, vor allem wenn einem anderen User widersprochen wird. Man sollte versuchen einen freundlichen, respektvollen Umgangston zu verwenden und sich möglichst nicht auf Provokationen einlassen. Es gibt einige User, die aufgrund ihres bisherigen Auftretens geeignet sind, auch einmal vermittelnd eine Diskussion zu begleiten.   Kontroverse Diskussionen, wenn eine gewisse Diskussionskultur eingehalten wird, sind durchaus erwünscht.    Da

      in Aktuelles zum Hundeforum

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.