Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Fusselnase

Vorzeitiger Austritt bei Todesfall?

Empfohlene Beiträge

Wisst ihr, wie das bei der Haftpflichtversicherung mit der Kündigungsfrist gehandhabt wird, wenn der versicherte Hund gestorben ist?

Der Versicherungszeitraum endet erst im Juni nächsten Jahres, also müsste ich 7 Monate lang Beiträge für einen nicht mehr existenten Hund bezahlen.

In den Bestimmungen steht nichts dazu, soweit ich als Laie das erkennen konnte. :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Normalerweise gibt es ein "Sonderkündigungsrecht" das in dem Fall greift. Dann kannst du vor Ablauf austreten. Meist braucht das eine Bescheinigung vom Tierarzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In dem Fall hast du ein Sonderkündigungsrecht. Am besten schickst du denen noch die Bestätigung der Abmeldung vom Amt mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah, O.K., danke. Meine Tierärztin schickt mir in den nächsten Tagen eine Bescheinigung zu.

Dann setze ich schonmal ein Schreiben auf. Seufz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe nach Paccos Tod nur die Uelzener Versicherung angerufen und musste nicht mal ein Schreiben vom Tierarzt vorlegen das mein Hund verstorben war...ging telefonisch.

Kopf hoch...

LG, Nadine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gründe für den Austritt eines Stammforisten

      Da sich gestern vier Stammforisten im Zuge der Forumsneuerungen abgemeldet haben ( Bönchen, Thomas-I, Äve und Benno0815), und einige spekulierten, was die Gründe von Thomas gewesen sein könnten: Ich veröffentliche hier Thomas Erklärung dazu mit seiner ausdrücklichen Genehmigung:     Thomas-I:   Meine Abmeldung hat nichts mit dem Erscheinen von Beiträgen auf Facebook zu tun.   1. Möchte ich gerne vorher Bescheid wissen, wenn solch eine Verlinkung eingebaut wird. Auf meine Anfrage hieß es von Mark... Es wäre sinnlos, vorher was bekannt zu geben, weil es nichts ändern würde. Die Diskusion wäre die gleiche. Aha, deshalb kann man sich das einfach mal ersparen... ok   2. Statt dann einfach mal zu schreiben... " Blöd gelaufen "  wird das Forum noch zur "Strafe" beschnitten. Kein Hochladen von Bildern mehr durch Fremdanbietern , anonyme Likes u.s.w. Trotzreaktion und der Fingerzeig: Mein Forum, ich mache was ich will.   Kann auch gemacht werden, aber dann ohne mich. So einen Kindergarten kann ich nicht gut heissen und ziehe daher meine Konsequenzen. Ich war fast 7 Jahre dabei, fand den Austausch mit vielen Usern wirklich toll und interessant. Aber hier ist jetzt eine Grenze überschritten worden.

      in Plauderecke

    • American Bulldog Rüde und Bernhardiner Hündin nach Brand und Todesfall DRINGEND zu vermitteln

      Ein dringender Aufruf über Facebook erreichte unsere Vermittlungsgruppe ... bitte wer weiss was? wer kann helfen? teilen teilen teilen sie leben in 92224 Amberg! Nach schwerem Schicksalsschlag suchen meine beiden Hunde, Pflege- oder bevorzugt Endplatz! American Bulldog Rüde IKE, 21 Monate jung, reinrassig, jedoch ohne Papiere, bestens sozialisiert,superlieb, gehorsam, kennt Kinder, Katzen und ande res Getier , verträglich mit sämtlichen Artgenossen, kastriert, gechipt, in einigen Bundesländern ist eine Genehmigung zur Haltung von gefährlichen Tieren erforderlich. Gutachten einer staatlich anerkannten Sachverständigen, bekannt als Wesenstest liegt vor! Ike kann durchaus als Zweit – Hund gehalten werden! Gerne an Familie mit Kindern und Garten abzugeben!!! Ike hat eine Schulterhöhe von ca 69 cm. Ike wird nur gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises abgegeben. Der Rüde kann auch zu Ihnen nach Hause gebracht werden! Bei Interesse einfach ne PN an mich! Er wird wegen Hausbrand und Verlust meines Mannes abgegeben! Nach schwerem Schicksalsschlag suchen meine beiden Hunde, Pflege- oder bevorzugt Endplatz! Bernhardiner Hündin Rosi, 3,5 Jahre alt, gut sozialisiert, gehorsam, kennt auch Kinder von 0 Jahre +, Katzen und an deres Getier, ebenfalls verträglich mit Artgenossen, auch kastriert ( ihr wurde nach Kaiserschnitt die Gebärmutter entfernt) Sie ist ebenfalls als 2. Hund geeignet, kann auch an Familie mit Kindern, jedoch sollte ein Garten vorhanden sein. Rosi hat eine Schulterhöhe von ca. 78 cm. Auch Rosi wird nur gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises abgegeben. Auch sie wird gerne zu Ihnen nach Hause gebracht! Bei Interesse einfach ne PN an mich! Sie wird wegen Hausbrand und Verlust meines Mannes abgegeben!

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • 14 Jahre alte Dackeldame muss wegen Todesfall ins Tierheim

      [w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh] Eintrag vom: 03.02.2011 Geschlecht: Hündin Rasse: Dackel Alter: 14 Kastriert: nein Größe: Dackelgröße Farbe: schwarz-gelb E-Mail / Telefon: [/lh]Besondere Merkmale / Wesen: Mein Name ist "Mausi". Ich bin 14 Jahre alt und eine reinrassige Dackeldame. Mein Frauchen ist leider gestorben, und wenn ich nicht innerhalb einer Woche ein neues Zuhause finde, muss ich ins Tierheim, da sich niemand um mich kümmern kann. Ich bin total lieb kein Kläffer. Leider bin ich ziemlich ängstlich ohne mein Frauchen. Mein Tierarzt, der mich erst kürzlich noch mal komplett durch geimpft hat, sagt, ich wäre noch ziemlich gut drauf für mein Alter. Ich durfte mehrmals Welpen bekommen und bin nicht kastriert. Aufgrund meines Alters nehme ich Herztabletten. Mein größter Wunsch ist es, zu einem ruhigen, älteren Menschen oder Paar ziehen zu dürfen, wo ich einen Garten und das Sofa benutzen darf und einfach geliebt, gefüttert und gestreichelt werde. Bitte bei Interesse per PN bei Bärenkind melden. Es eilt!

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Wg.Todesfall - 3-jähriger Golden Retriever abzugeben

      :heul: Hallo liebe Forumleser gestern habe ich von einer guten Kundin die Nachricht erhalten, daß ihr Lebensgefährte überraschend an einem Herzinfarkt starb. Sie haben 2 Hunde (einen 12-j.Pudel - den sie aufgrund seines Alters behält und eine knapp 3-j.suuuuperliebe Goldi-hündin -blond-) :heul: Sie muß sich schweren Herzens von ihr trennen, da es un- möglich ist beide zu behalten. Vielleicht liest ja ein Goldi-Liebhaber diesen Bericht und schreibt mir - ich werde es dann entsprechend weiterleiten. :danke Eure Petra VERDAMMT; WIE KONNTE DAS NUR PASSIEREN - ES IST EINE LABI-HDIN. :Oo ich schreibe diese verwechslung meiner hektik zu - muß weg ins geschäft und wollt diesen bericht noch gerne heute früh drinnen haben. ICH BITTE UM VERZEIHUNG Petra

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.