Jump to content
Hundeforum Der Hund
hunde-versteher

"NEIN" und "HIER" sind die meistgerufenen Hunde-Kommandos, und welches belegt Platz 3?

Empfohlene Beiträge

Wenn die Katze zb Thunfisch isst soll er da nicht dran, nähert er sich sage ich NEIN, aber ohne Gebrüll, normaler Ton und dann geht er da net dran.

Ne andere Situation fällt mir gerade nicht ein...

mmh doch gestern war besuch hier bei Opa in Wohnung, Paco freut sich über jeden Besuch, er wollte hin stürmen, sagte Nein, dann blieb er vor der Tür Schwelle stehen und geht dann auch nicht zum Besuch im Flur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nummer 3: "Halt die Schnauze"

Nummer 4: "katzen werden nicht getötet"

Nummer 5: "BLEIBST du hier!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ach ja.

Prinzipiell finde ich,

das viel zu oft

viel zu oft

NEIN

gesagt wird.

ich handhabe das so,

we Hundenamen oder "Komm" , der überhaupt irgendetwas sagen.

Nein

nur dann, wenn es WIRKLICH auch NEIN ist

wenn meine Hunde mal den Wegesrand beschnüfffeln wollen

oder lieber im Gestrüpp laufen

(meistens, um dort ungesehen ihr Geschäft zu machen)

dann ist das nicht "Nein"

Warum auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

haha Claudia :D

"Geh mir nicht auf die Eier" kriegt Kessy auch ab und an zu hören, oder auch "Kusch Dich Hund" :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Leckerliiiiiiee!!!!!!!!!!!!!"

("Hier"-Ersatz.....)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also mein meistbenutztes Wort ist "ran hier", "hey" und "hinlegen" im Moment.

Unterwegs höre ich mehrfach BLEIB, NEIN NICHT HIERHIN, FEIIIIIIIIIN und SIIIITZ SITZ SIIIIITZ SITZ JETZT oder FUß FEIN FUß... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

was habe ich letztens beim Rütter gehört:

Fein briingst du es ! -na ja so fast ..

Was ich auch schonmal zu Eibe sage ( tabu) ist MEINS .. wenn sie Hunde anfixiert .. wirkt - klingt aber natürlich etwas blöde :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

aber die "regionalen" Abweichungen

sind doch wirklich zum Lachen!!!!

ich zumindest find s lustig! :klatsch:

also,

statt "Komm" rufst es hier "Kimm" !

und statt "Leckerli" ist es hier "Guuuuuuti!"

ich hau mich weg! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Platz 3 ist DER WILL NUR SPIELEN :Oo

oder

haben Sie einen Rüde oder eine Hündin?

oder

Aaaauuuuusssss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

das beste, was ich in dieser Beziehung jemals behört habe, war ein:

Camilla, Sitz, Platz!

Gesprochen in nur 1 Atemzug...

Camilla war übrigens eine sehr schlaue, kleine JRT-Hündin (welch ein genialer Name ;) ),

die aller Wahrscheinlichkeit heute noch auf eine klare Aussage ihres Herrn wartet!

Ein freundlicher Hund, der aller Wahrscheinlichkeit dennoch niemals Probleme machen wird... ;)

Ansonsten würde ich

Der tut nix

Zumindest bei uns im Ort noch ganz hoch ansetzen...

Mein eindeutig am häufigsten gesprochenes (allerdings nicht gebrülltes, sondern freundliches ) "Kommando" ist eindeutig

"Auf geht's" oder manchmal auch "Allez Vien"...

Ich benutze es, weil mir das Hier eben meist so (gewünscht) laut und eher wie HIA gerufen eher für den Platz aufhebe...

Im Alltag finde ich ein fröhlich gesprochenes "Kommando" schöner...

Für die Hunde ist es genauso aufgebaut...denen ist es egal...wobei "Auf geht's " nur zum Kommen an meine Seite einläd..."Hier" schon klar mit Vorsitzen verbunden ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...