Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Topolino

Warum ist Hund so stur?

Empfohlene Beiträge

Ich mache immer mit Gino und Sky Unterordnung.

Mit Gino klappt alles wunderbar und er macht stetig Fortschritte. :respekt:

Das Problem ist Sky. Ein Riesiges Schaf aber stur. :motz:

Er geht nicht bei Fuß, sondern Dackelt hinter her so als wenn er sagen will, wozu ich hab keine Lust. :(

Sitz, nö hab keine Lust.

Ich lass die zwei vorher austoben sonst ist schon gar nichts zu machen. Auch Leckerchen bringen nichts. Ich bekomme ihn nicht auf mich fixiert. :(

Gino wie gesagt kein Problem aber Sky schaut nur in der Weltgeschichte rum und interessiert sich nicht im mindesten was ich von ihm will.

Was kann ich noch machen? :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hätte da auch keine Lust drauf. Manche Hunde sind dafür eben nicht gemacht - Berta bräuchte ich mit sowas auch nicht zu kommen.

Ist das so wichtig für dich bzw. euer Zusammenleben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist in sofern wichtig das wenn wir unterwegs sind und er sieht jemand oder etwas wie andere Hunde, Kinder ... er kaum zu halten ist. Mein Mann der Schussel hält den Arm immer ausgestreckt wenn er ihn an der Leine hat (würde mir nie einfallen) und dann noch möglichst lang, so das er schon die Schulter ausgekugelt hatte.

Aber Sky hat wirklich sehr viel Kraft alleine durch seine Größe so das ein gewisses Maß Unterordnung sein muß.

Er braucht nicht perfeckt zu sein, aber ein gewisses Maß...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geht ihr in die Hundeschule?

Ich würde mal mit ihm allein üben. Dann ist Hund meist konzetrierter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich versuchs mal. Ich habe sie immer zusammen mit, aber dann zu zweit zum Üben, weil der der Zuhause ist die gesammte Zeit jault weil er auch mit will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein ich will zwar immer zu Hundeschule aber es kommt immer was dazwischen.

Ich weiss das ich unbedingt hin muß und versuche es auch umzusetzen. Bisher ist es mir nicht gelungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohja, das kenne ich.

Mein Hund macht zwar ohne Probleme Sitz und Platz usw. Aber mit "bei Fuß" ist kaum was zu machen. Sie rennt einfach zu gerne hier hin und dorthin und schnüffelt überall. Wenn ich das dann mal wieder durchziehe und sie nur bei Fuß laufen darf (ich halte dann die Leine ganz kurz und wenn sie überholt mache ich das mit diesem Ampelprinzip. Erst "Fuuuuß", wenn keine Reaktion mache ich "schhhhhh", so ein zischen eben und wenn dann immernoch nix passiert, laufe ich ihr in den Weg und dränge sie so nach hinten. Wenn ich mit ihr alleine bin, klappt das einigermaßen. Sobald aber jemand mit läuft und ich dann abgelenkt bin, klappt es gar nicht mehr und sie fängt an zu ziehen.... :( Ich weiß auch nicht was da zu machen ist (außer Hundeschule evt.)

Sie merkt wahrscheinlich, dass mich dieses bei Fuß auch total annervt. Aber im Ort ist es natürlich nötig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

hm ich denke du musst dich spannender für ihn machen, auch wenn es bescheuert aussieht mehr huii suuuper etc.. evtl mehr Richtungswechsel oder Hindernisse etc .das er auf dich achten muss und auch irgendwas tolles/spannendes passiert.

Eibe ist auch so ein Motivationskrüppel sie kann man aber mit Begeisterung anstecken :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So wie sich das anhört, habt ihr noch einige Baustellen. Dann wünsch ich dir viel Spaß beim abarbeiten ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Muß es denn "Fuß gehen" sein? Einfache Leinenführigkeit würde doch auch reichen. Er muss ja nicht am Bein kleben, aber soll auch nicht wie wild zerren.

Ich weiß nicht wo ihr übt, aber wenn du beide Hunde mitnehmen möchtest, könntest du vielleicht einen immer festbinden (Baum o.ä.) so das er sieht was passiert, aber nicht stören kann.

Dann würde ich ganz konsequent an Leinenführng arbeiten.

Ich fand Bärenkinds Beitrag dazu sehr schön.

http://www.polar-chat.de/topic.php?id=63584&goto=1322815&

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.