Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Susi und Balou

In Kadaver wühlen

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Huhu :winken:

Hab da mal wieder eine etwas dämliche Frage :Oo

Habe hier schon geschaut, aber nichts gefunden...

Heute war ich mit Balou um den See spazieren, wir waren am Ball spielen als er plötzlich am Waldrand stehen blieb und unbedingt da hinein wollte, aber sich scheinbar nicht durch das Gestrüpp traute :Oo

Er rannte den Bereich auf und ab und wollte da rein.. ich habe so nichts gesehen was er hätte sehen können... so neugierig wie ich bin hab ich mich da durch gequätscht und Balou mitgenommen.

Er lief auch gleich "zielsicher" vorraus und schnüffelte am Boden entlang.

Ein etwas mulmiges Gefühl hatte ich dann doch bei der Sache, weil wer weiß was er da finden würde :???

Ein paar Meter weiter blieb er dann stehen und haute sich schnur stracks wühlend auf den Boden, ich schaute schnell nach was da denn wäre und sah erstmal irgendwas weißes schmieriges..

daraufhin haute er sich nochmal rein und ich sagte "pfui" weil ich nicht wusste was es ist... bis ich den Skelettkopf einer Ente erkannte :o

Das war vielleicht eklig.. und er hatte sich darin gewühlt (ich vermute es war zersetzte und nass gewordene Knochenmasse?! )

Nun zur eigentlichen Frage, warum macht ein Hund sowas?

Hat es was damit zu tun "ich hab es zuerst entdeckt und darf mich damit Rühmen"?!

Ich fand den Geruch jedenfalls nicht gerade angenehm bei der Heimfahrt im Auto...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soweit ich weiß, tun Hunde das um ihren eigenen Körpergeruch zu übertünchen.

Ein Überbleibsel der Wölfe, die auf die Art vielleicht nach verwesendem o.ä. stanken, aber eben nicht nach einem Wolf, was bei der Jagd durchaus Vorteile mit sich bringt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube zu denken, daß kann man von den Wölfen mal ableiten.

Der Eigengeruch wird überdeckt. So kann man sich der nächsten Beute "ungehinderter" nähern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das erinnert mich an Shadow damals, als sie noch jung war und das Geld brauchte :D

Oh - toll - ein Entenkopf

Oh - toll - Möwen-Sche***

... und ein so wurde ein schwarzer Hund weiß ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das machen meine beiden auch.

Sie machen das wohl, wie hier schon gesagt, um ihren Eigengeruch zu überdecken.

Aysha hat sich am Samstag mal wieder in Menschensch**** gewälzt, DAS finde ich viel ekliger als Aas. *schüttel*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Aysha hat sich am Samstag mal wieder in Menschensch**** gewälzt, DAS finde ich viel ekliger als Aas. *schüttel*
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=64855&goto=1357824

Hey Muck, ich kann das toppen. Adelhaid isst die Sch*** und Selma wälzt sich darin :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aysha hat sich am Samstag mal wieder in Menschensch**** gewälzt, DAS finde ich viel ekliger als Aas. *schüttel*
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=64855&goto=1357824

Ja na lecker - schlimmer geht wohl immer :D

Seltsam, dabei jagt er eigentlich nicht - aber logische Schlussfolgerung.

Das ist dann wohl eine Eigenschaft die sie sich hätten aufsparen können bei der "Vererbung" :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

@Alex

Irgendwie ist beides supereklig, aber fressen ist mir irgendwie lieber. Weißt du was es für eine Arbeit ist das Monster zu Baden? :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kernseife drauf und gut ist. Gebaden wird da nicht.

Hunde sind wie Männer ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah....bist du eklig. Das nächste Mal mach ich ein Bild, DANN sagst du nicht mehr, das da nix gebadet werden soll.....vom Gestank ganz zu Schweigen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.