Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Ein oder zwei Körbe?

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Fories, besonders an die Mehr Hundehalter.

Da ich mir ab nächstes Jahr (eventuell Mitte) einen Zweithund holen möchte, es aber nicht fest steht ob es ein Welpe (Rasse) oder ein doch erwachsener Hund aus dem Tierschutz wird, wollte ich eine Frage loswerden.

Unter "suchen" fand ich nichts genaues.

Und zwar hat Paco eine RIESEN Korb, eine Deutsche Dogge hat da locker Platz.

Nun ist die Frage, muss ich einen Zweiten Korb kaufen oder kann es gut gehen das Beide Hunde im Korb schlafen? (Paco ist ziemlich platzsparend, nen Zweiter (Podi Größe) hätte da noch locker Platz.)

Ich möchte auf jeden Fall einen zweiten Rüden, nun kommt die Frage, wenn die sich mal zoffen, zusammen schlafen ist da glaube ich nicht mehr drin.

Will ja das die sich hier als "Rudel" wohl fühlen und keine Zankereien fördern, falls es so wäre mit einem Korb.

Wie ist eure Meinung dazu?

Die Frage lag mir schon länger im Munde, doch ich wusste nicht wie fragen sollte. :)

post-23265-1406417197,44_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kommt auf die Hunde drauf an. Ich würde auf alle Fälle eine zweite Schlafmöglichkeit für den neuen Hund holen,...ich finde es wichtig, dass jeder ein Plätzchen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann mich Stephi nur anschließen, kommt wirklich auf die Hunde drauf an. Meine zwei (Podi-Mixe :D ) schlafen zusammen im Kennel, aber wenns Knatsch gegeben hat, dann dösen sie getrennt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Körbe reichen auch locker für 2 Hunde.

Aber Maya will allein liegen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Tanja

Hast du nur den einen Kennel oder noch einen zweiten Schlafplatz?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann mich den anderen nur anschließen.

Hol lieber einen zweiten & dann können die selbst entscheiden ob die zusammen oder getrennt schlafen mögen.

Bei uns schlafen die beiden meistens getrennt, jeder in seinem Körbchen oder zusammen auf der Couch mit mir :D

Selten liegen die beiden auch zusammen im Körbchen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf jeden Fall ein zweiter Korb!

Warum?

Damit jeder Hund (dann wenn du sie schickst) seinen festen Platz hat ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, die Frage ist beantwortet :D

Zweiter Korb, Paco bekommt dann eine NR kleiner, damit das hier auch passt.

Muss ja den Tisch ein Stück verrücken, oder können die Körbe auch neben einander?

(Aber mmh, glaube neben einander wäre das selbe wie ein Korb für beide, oder?

Ich frage ja zur Sicherheit :D Will ja keinen Stress provozieren, grinz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab einen faltbaren Kennel in Gr. L. Wie gesagt wenn Knatsch gegeben hat, hab ich noch ne kleine Wolldecke auf der dann meistens Lucy liegt.

Da Podis ja ziemlich langbeinig sind reicht bei uns ein Kennel aus um alle 8 Pfoten unterzubringen. ;) Außerdem kann man am Kennel seitlich die Jalousien :D runtelassen, so dass es einen kleinen Höhleneffekt gibt, stehen meine total drauf. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

für die Anfangszeit würde ich auf jedenfall für jeden einen Schlafplatz anbieten. Dein Hund wird evtl erstmal garnicht erfreut sein und den anderen erst einmal kennenlernen/einschätzen wollen. Meine beiden haben erst nach ca einem Jahr zusammen auf einem Platz geschlafen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.