Jump to content
your dog ...  Der Hund
Wuffelkind

Gassi ohne Leine lernen mit 8 Jahren?

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben ich habe da eine frage an euch . Es geht um meinen 8 jährigen Yorkshire terrier.Er ist es gewöhnt an der Leine zu gehen.Ich bin aber nun Umgezogen und habe jetz ein Haus mit großen Grundstück.Ich würde ihn gerne frei herrum laufen lassen ohne Leine aber dies ist bis jetz immer nach hinten los gegangen.Kaum ist er von der Leine ,rennt er los wie von der Biene gestochen.Selten das ich ihn dann wieder einfangen kann. Zwei mal musste ich ihn schon vom Tierheim abholen oder von Leuten die ihn rum stömend gefunden haben . Sobald er draußen von der Leine ist, hört er kaum bz.bin ich nicht mehr in der lage ihn etwas zu sagen,denn er ist schon weg :( Mein kleiner Tiebet Terrier ist 3 monate alt und geht bereits ohne leine .Mit den hatte ich keine schwierigkeiten da er es auch nicht anders gelernt hat.Ich habe es versucht beide zu intigrieren aber mit meinen Yorki hats bis jetz nicht geklappt ^^

Ist es überhaupt noch möglich es ihm bei zu bringen , er ist immer hin schon 8 .Sollte ich es lieber belassen ?

Liebe grüße :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

hast du es schon einmal mit einer Schleppleine versucht? Das würde ich erstmal mit ihm üben. Dann kann er rennen und du hast aber immer noch Einfluß auf ihn :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja leider. Ich habe angefangen mit einer normalen Ausziehleine und bin umgestiegen zur Schleppleine.Aber wie gesagt sobald ich denke es klappt ganz gut und ich ihn los binde ,heißt es für ihn nur noch "Ab durch die mitte" -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie lange hast du das mit der Schlepp gemacht? Hast du auch das Ranrufen mit ihm geübt?

Gehorcht er denn sonst auch nicht? Was macht ihr gemeinsam? Gehst du zur Hundeschule oder machst du Sport mit ihm? Warum läuft er denn weg?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Danke für die schnelle antwort =)

Also gehorchen tut er auf alle fälle ohne prob.Halt nur wenns ohne leine sein soll , bin ich macht los. Ich mach das jetz ca. fast 2 Monate mit ihn.Allerdings muss ich dazu sagen das es bei meinem Bruder besser klappt als bei mir.Wenn er mit ihn draußen ist und er ihn befiehlt stehen zu bleiben oder sofort sitz zu machen weils gefährlich ist ect.,dann tut er es.Mir allerdings tanzt er draußen nur auf der Nase rum.Und da ich und mein Bruder nun seid 1 monat 500 km entfernt wohnen,ist es nun in dem bezug ein bissel schwierig lol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallöchen

ich hatte das Problem mit 2 Pflegehunden auch..bei mir sind sie perfekt gelaufen jedoch beim Besitzer...zumindest meist beim weiblichen Teil ging draussen gar nichts....ich wurde dann immer gefragt und wir sind die Situationen mal durch gegangen..meist darf ein Hund bei Frau( Vertätscheln,Ausnahmen ) mehr als bei Männern( klare Linie ).habe ich festgestellt.

Überleg doch einfach mal was im Umgang zwischen dir und deinem Bruder mit dem Hund anders ist. ich denke da findest du viel raus.

Denn alles kann nicht gleich laufen, dann würde er bei deinem Brude auch nicht hören. ;)

mit der schleppleine ist eine gute idee. mach dich interessant,leckerli,streicheln,spielen...irgendwas findet jederhund besonders toll ;) man muss es nur raus finden...das kann ein aussenstehender in der ferne leider nicht

lg Chrissi + Bullys

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Wir wäre es mit dem abrufen mit der Pfeife?

Du kannst in der Wohnung anfangen zu trainieren indem du ihr IMMER ein Leckerchen gibst, wenn sie zu dir kommt. Gleichzeitig musste aber auch pfeifen.

Wenn sie dass im Haus und im Garten drauf hat, kannst du's ja auch mal beim Gassi gehen an der Schleppi trainieren.

Und dann würd ich sie unbedingt aber noch irgendwo ableinen und einwenig flitzen lassen, wo sie nicht ausbüchsen kann. Hundewiesen, Umzäunte Grünflächen, ...

Auch ein Yorkiesenior sollte seine 5-Minuten haben dürfen :)

Lg, Charlie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.