Jump to content
your dog ...  Der Hund
Luisa

Brauchen dringend einen Tipp oder Rat, Hunde beißen sich :(

Empfohlene Beiträge

Gestern begann die Misere mit 2 großen Rinderknochen.

Jeder hatte einen, und ich hab einen Moment nicht aufgepasst, da ging ein Hund zum anderen, der andere rastete aus (ich weiß nicht, wer) und sie hingen ineinander fest, immer und immer wieder, immer in die Lefzen.

Ich konnte sie kaum trennen, ich hab alles versucht. :(

Nach einer Weile haben sie aber abgelassen (nur wegen mir, alleine hätten die immer weitergmeacht :( ). Ich hab dann Finn in die Box gesperrt, weil er immer wieder auf Rocco draufwollte.

Habs dann aber auf die Knochen geschoben (Futterneid) und mir keiner weiteren Sorgen gemacht.

Aber gerade, ich hatte noch das Licht aus, war es schon wieder. :(

Richtig schlimm, sie bissen fest zu und jeder hat Schrammen und Löcher davongetragen.

Ich weiß nicht, was ich machen soll. :(

Gibt es eine Chance, dass die beiden je wieder ein normales Verhältnis haben? :(

Was kann ich ändern?

Oh Gott... :( :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohje, aber die beiden waren doch schon immer ein Team, oder?

Ich hab jetzt auch keinen wirklichen Tipp. Hmmm. Futterneid kann schon sein. Aber wie ich das verstehe, wars ja beim 2. MAl komplett ohne Futter, oder? Das ist komisch.

Lena hat auch EIN EINZIGES Mal ihr Futter verteidigt gegenüber dem Hund meines Freundes. Da hat allerdings ein scharfes Ermahnen meinerseits gereicht um das zu regeln. Aber die sind sich auch nicht gleich an die Wäsche gegangen. War das denn ohne Vorwarnung? Lena hat erstmal geknurrt und in dem Moment konnte ich schon eingreifen.

Hach, doofe Situation, wenn das in nem eigenlich gewohnten Rudel so passiert..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, normalerweise ist alles super, die liegen sogar nebeneinander. :(

Heute wars komplett ohne Futter, ja.

Da kann es höchstens um mich oder das Bett als Ressource gegangen sein, oder nichts davon.

Und auch das war vorher nie ein Problem. :(

Und geknurrt haben sie auch nicht, sondern sich gleich angegriffen. :(

Danke für deinen Beitrag!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Doooofe Sache!

Aber erzähl mal n bissl.

Wie alt sind die beiden? Kastriert?

Wer war bisher immer der Ranghöhere?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, Rocco ist 9 und deutlich der Ranghöhere.

Finn ist jetzt anderthalb (seit Juli 09 bei uns).

Rocco kastriert, Finn unkastriert.

Beide sind Terrier (und haben vermutlich deswegen auch kaum abgelassen.) :(

Brauchst du noch etwas?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, so wie du das schilderst bin ich ehrlich ratlos :???

Vor allem gleich draufzugehen ohne Vorwarnung find ich echt merkwürdig.

Nun, ich hoffe, dir kann jemand nen entscheidenden Tipp geben!

Alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hoffe auch. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rocco ist eigentlich der Chef, oder ?

Kann es sein das Finn gerade versucht die Weltherrschaft an sich zu reißen?

Ich weiß, hilft dir wahrscheinlich gerade nicht sooo sehr weiter,

ist aber vlt. ein klitzekleiner Anhaltspunkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Luisa,

ist Finn nicht operiert worden? Ist er wieder ganz fit?

Wer von Beiden hat angefangen, kannst du das sagen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, ich denke mal das sich Finn chancen ausrechnet den Chef zu übernehmen. Noch dazu wo der ältere kastriert ist und er nicht.

Hoffe du kriegst das wieder hin!

LG Lenchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.