Jump to content
Hundeforum Der Hund
Cemarea

Winterzeit - Pfotenzeit

Empfohlene Beiträge

eine gute Seifenkiste ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na dann teste ich das mal! Hat schon jemand Interesse? Weil da ca. 1,5 - 2 kg Seife bei rauskommen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr könnt auch die Ekzemseife kaufen, die ist nen Euro günstiger und das gleiche drin ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

es hängt doch von MIschungsverhältnis ab, kaufst du Hamamelis (Zaubernuss) in kleinen Mengen zahlst du schon mal mehr als 2 Euro... hast du also eine Seife wo das eine oder andere mehr oder weniger vertreten ist und sich somit das Endprodukt vom Rohmaterial ändert, ändert sich auch der Endpreis und nein die EkzemSeife ist anders von der Konsistenz, Geruch und Aufbau als die Pfotenseife, selbst wenn das gleiche drin sein mag, müsste ich daheim noch mal nachsehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde aber tendenziell in der Ekzemseife mehr Hamamelis erwarten. Auf jeden Fall sind nur sehr geringe Mengen Hamamelis und Ringelblume drin, in beiden Seifen ;)

Und Konsistenz und Geruch werden auch durch ein anderes Verhältnis der Öle erzielt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey Wautzi!

Du meinst also, Du würdest die Seife machen und sie gegen Erstattung von Porto und Rohstoffkosten abgeben?

Und die Seife wäre dann sogar noch einen Tacken besser also die empfohlene? Dann sag an, was es kostet, da mach ich gerne mit.

Alles Liebe

Christina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Besser oder nicht, keine Ahnung. Aber Hauptbestandteil sind die ersten paar Öle (Kokosnussöl, Olivenöl, Sonnenblumenöl und Palmöl). Diese Bestandteile haben alle positive Wirkungen auf die Haut, besonders das Palmöl, wegen dem Betacarotin. Das Rizinusöl, Schwarzkümmelöl, Hamamelisrinde und Ringelblume sind im Verhältnis zur Gesamtmasse in einem relativ geringem Anteil drin (1-5% pro Bestandteil). Haben aber die "medizinischen" Eigenschaften.

Ich werde nun, wenn ich alle Bestandteile beisammen habe die Seife herstellen. Dann muss sie trocknen (ca. 1 Monat) und dann werde ich sie testen und verschicken.

Ich mach mir einfach die Arbeit, weil ich gerne rummatsche und dann meine Schutzbrille und Kittel wieder mal einsetzten kann ;) Und weil ich mit Porto 10 Euro für 60g Seife etwas viel finde.

Ich werde auch gleich noch eine Lavendelseife für die Familie zu Weihnachten machen. Danke für dieses sehr Hirnanregende Thema ;) Wenn die Seife fertig ist und gelungen ist, werde ich bekannt geben was die 100g kosten. 1,5 kg werden es insgesamt sein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Inhaltsstoffe:

Kokosnussöl, Olivenöl, Sonnenblumenöl, Palmöl, Rizinusöl, Hamamelisrinde, Ringelblume und Schwarzkümmelöl


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=64931&goto=1363556

Hmm. Öle sind aber keine Seifen ... :???

Erst, wenn man sie in Lauge gekocht und das Glycerin von den Fettsäuren abgespalten hat, kann man von Seife sprechen.

Ist es nun ein Ölbad oder wirklich Seife? :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sind die Inhaltsstoffe der Seifenflocken die hier empfohlen werden. Mehr habe ich leider nicht finden können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.