Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Tanja81

Wer füttert auch Süßkartoffeln?

Empfohlene Beiträge

Hab nun mal Süßkartoffeln gekauft und ich muss sagen meine zwei fahren voll drauf ab. Da ist der Napf *Spülmaschinenrein*.

Wer füttert auch ab und zu mal Süßkartoffeln?

Bisschen ärgerlich ist nur, dass man sie nicht überall kaufen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe sie auch schon oft gefüttert.

Geschält, gekocht und püriert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schmecken auch den Menschen!

sind ja wirklich sehr süß! und Hunde mögen genau wie Menschen sehr süß ;) aber Hunde damit füttern? sind die nicht was teuer?

unsere Hunde beneiden uns schon wenn wir "ihre"leber auffuttern (sie kriegen auch was ab....)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Süßkartoffel wird auch in der Ausschlußdiät bei Futter allergischen Hunden eingesetzt. Canelo verträgt sie sehr gut und ich füttere sie auch ab und zu damit es bisschen abwechselungsreicher wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Sollen ja besser für Hunde sein als "normale", aber ich hab sie bisher noch nicht gegeben, einfach weil sie mir viel zu teuer sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Teuer ist ja relativ, ich hab gestern ein Kilo für 2,49 gekauft, wenn ich an das Spezialfutter von Mimi denke, dass sie früher bekommen hat, sind sie extrem billig und mir schmecken sie auch gut :D

Ein Kilo hält ewig lang, gekocht, schälen braucht man sie so gut wie gar nicht die fahren fast selbst aus der Haut, dann einfach mit der Gabel zerdrücken und portionsweise einfrieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe sie auch schon gefüttert und futter sie auch selber total gerne.

Leider bekomme ich sie extrem selten. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.