Jump to content
Hundeforum Der Hund
Iriska

Wir haben einen Hund gefunden

Empfohlene Beiträge

Hallo, wir haben am Dienstag abend16.11.10 ein Hund gefunden, er war total schmutzig und stinkig (hat sich gewälzt) ich habe den Hund zu uns nah hause genommen, gefüttert und gebadet. Am Mittwoch habe ich Tierheim informiert und musste den Hund da auch abgeben. Ich habe auch eingeboten den Hund bei mir zulassen, bis man den Besitzer findet. Das wurde mir nicht erlaubt (regeln). Jetzt sitzt kleine Knopf bei diese Kälte im einem Zwinger. Die Mitarbeiterin meinen, das dem Hund da auch gut geht. Was auch nicht stimmt! Ich habe Bella (Kinder haben ihr die Name gegeben) im Tierheim besucht..... sie zittert und jault, neben ihr ist ein Schäferhund der ständig bellt und beißt sie am Schwanz. Bella hat ans Gitter gebissen und wollte zu mir, hat meine Hände geleckt :(.. ich dürfte mit ihr nicht mal spazieren gehen.Wie kann einem Hund da besser gehen als bei eine liebe Familie mit Kinder, einem Haus, einem Hund ...?

Besitzer hat sich immer noch nicht gemeldet, wir möchten Bella (Kinder haben ihr die Name gegeben) adoptieren. Bella ist uns sehr ans Herz gewachsen, obwohl sie nur ein Tag bei uns war.

Nur TH Mitarbeiterin wollen uns den Hund nicht geben, für so nette Hunde haben die warte Liste.

Haben wier ein Recht auf den Hund als Findern? Viele Grüße Irina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rechtlich habt Ihr kein Anrecht auf den Hund. Ihr könnt vernünftig das Gespräch suchen und versuchen die Tierheimleitung zu überzeugen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi.

Ihr habt leider wirklich kein Anrecht auf den Hund. Ihr könnt nur eben äußern, dass ihr den Hund adoptieren wollt! Was ist der Grund dass man Euch den Hund nicht geben will?

Das mit der Warteliste verstehe ich allerdings nicht und habe ich auch noch nie gehört! Wenn niemand bisher den Hund "reservier" hat bzw. Interesse gezeigt hat, dann könnt ihr doch Interesse anmelden. Wieso dürft ihr nicht mit ihm Gassi gehen?

LG, Svenja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fundsache - und das ist Hund - muss 6 Monate in "Bereitschaft" für eine Abholung des rechtmäßigen Eigentpmers gehalten werden. Danach ist dieser Anspruch weg. Glaube ich, so irgendwie wars.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dass haben wir auch gesagt das wir den Hund adoptieren möchten. Grund ist, das sie eine Warteliste haben auf so nette Hunde.

Wieso wir mit dem Hund nicht Gassi gehen dürfen weise ich auch nicht. Vielleicht weil ich aus Russland komme und zu uns hat man kein vertrauen ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das fände ich erschrecken. Ich kann Rassismuss, in welcher Form auch immer, nicht leiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

also das finde ich schon sehr merkwürdig... das man jemandem einen Hund verweigert, auf Grund seiner Nationalität kann ich mir kaum vorstellen, aber andererseits gibt´s immer und überall I....

Ich denke auch, dass es einen Gewissen Zeitraum gibt, in dem aufgefundene Hunde nicht weiter vermittelt werden dürfen. Aber Wartelisten für besonders "nette" Hunde, halte ich für Quatsch.

Mit dem Gassi gehen verstehe ich überhaupt nicht, hat man dir dafür irgendeinen Grund genannt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na super...tolle Tierheimregelungen, ich drück Euch die Daumen das der kleine Findling doch noch zu Euch darf ;o(

Vielleicht versuchst Du nochmal mit der Leitung zu sprechen?

LG, Nadine

P.S. Ich habe mal ne Mieze gefunden...Polizei und Tierheim benachrichtigt falls Anfragen nach einer Fundkatze kommen die Bescheid wissen und sich an mich wenden können. Das Tierheim fand es gut das ich ihn solange Unterschlupf gewähren wollte, bat mich nur um Fotos falls die BEsitzer kommen, halt zur Identifizierung....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Versucht doch mal direkt mit der Tierheimleitung zu sprechen. Manchmal sind die Pfleger/innen auch schlecht gelaunt oder unhöflich.

Ich würde auf jeden Fall dran bleiben :) Hoffentlich könnt ihr den kleinen Knopf zu euch holen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Falco09,das habe ich auch gemacht, ich rufe jeden Tag da an. Heute war auch die Leiterin da. Sie hat gesagt das ihre Kollegin mir schon alles geklärt hat und sie hat keine Zeit und Lust mir das wieder wiederholen, und damit muss sie den Gespräch beenden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.