Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Klimt2008

Schneeschuhe, aber welche?

Empfohlene Beiträge

Bei uns hats mittlerweile die 20cm Marke geknackt, tendenz weiter steigend.

Das Schuhdrama vom letzten Jahr möchte ich dieses Jahr nicht mehr haben also hab ich mal nach Schneeschuhe umgesehen.... hm da gibts tausende....

Vielleicht kann mir jemand gute und relativ günstige empfehlen?

Hab mal selbst bissl geebayt und das hier gefunden. Aber bevor ich zuschlage möchte ich doch schon wissen ob die von der Qualität das bringen was die versprechen, vielleicht kommen die jemandem bekannt vor und er kann was dazu sagen.

NR 1

http://cgi.ebay.de/ALLROUND-SCHNEESCHUHE-TASCHE-GUIDE-ALPINA-54x21-ALU-NEU-/350415733141?pt=Schnee_Schlittschuhe&hash=item519667c195

NR 2

http://cgi.ebay.de/SCHNEESCHUHE-HAIDEL-ALU-RAHMEN-GROsE-36-47-BAG-NEU-/200544146113?pt=Schnee_Schlittschuhe&hash=item2eb15cd2c1

NR 3

http://cgi.ebay.de/Allround-Schneeschuhe-71-x-21-cm-Tasche-NEU-/140481075959?pt=Schnee_Schlittschuhe&hash=item20b5531af7

Das wären jetzt die die vom Preis und Qualitativem Aussehen ansprechend wären... Evtl kennt die jemand.

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die mittleren erkenne ich wieder :)

Kann diese nur empfehlen, mein Bruder hatte die im Alaska Urlaub und kam bestens mit denen zurecht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

kann dir MSR empfehlen, aber das ist leider eine ganz ander Preisklasse. Kommt drauf an was du mit den Schneeschuhen machen möchtest. Ich find MSR immer noch am angenehmsten was das Anziehen betrifft (wobei das mehr als Geschmackssache ist), die "Bergfunktion", die Qualität der Krallen, das Gewicht..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm was ich damit machen möchte.... ich möchte mal ohne Kniehohe Gummistiefel mit 3paar Socken durch den Winter kommen:) 40 cm Schnee 2 Monate warens letztes Jahr und das hat einfach keinen Spaß gemacht.

Dann werd ich mir die mittleren mal genauer anschauen. Danke euch beiden für die Hilfe:)

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mir einfach Thermoreitstiefel geholt, weil ich diesmal auch gut durch den Winter kommen möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mein Tipp für dich wären Gamaschen. Wandern mit Schneeschuhen ist doch sehr anstrengend, frisch gefallener lockerer Schnee trägt dich auch mit Schneeschuhen nicht richtig, also entsprechende Schuhe oder Sicherheiten brauchst du trotzdem. Also entweder eine gute Schneehose über die Schuhe, so dass nichts in die Schuhe falle kann oder den Bereich Schuh/Hose noch mit Gamaschen absichern..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Momentan trage ich Winterschuhe mit leichtem Schaft, bei dem Wetter noch eine Stoffhose und Reitgamaschen drüber. Problem: Die Winterschuhe sind eig ne halbe Nummer zu klein und die Gamaschen, da bleibt der Schnee kleben an der Stelle an der sie um den Schuh gespannt werden. Wenn ich das nicht alle 10 Schritte wegmache lauf ich teilweise auf 10 cm hartgefrorenen Schnee und das is noch weniger schön.

Und dann hab ich noch ein Paar größere Winterschuhe die auch einen höheren Schaft haben allerdings bring ich da die Gamaschen nicht rum:/ die Schuhe sind extrem breit gebaut. Beide sind wirklich tolle Winterschuhe aber mit den Schneemassen hier kommen beide nich mit weil ich queerfeld ein laufe und dann noch mit Schneewehen zu kämpfen habe.

Auf der Straße will ich aber auch nicht laufen weil die hier Salz wie die Irren streuen.

LG Anna

Ich kuck mir die mittleren noch mal genauer an. 30 euro sind jetzt nich so viel das sie mich in den Ruin treiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.